Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Dint Variable in Char zerlegen

  1. #1
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    40
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes Problem,
    Wie zerlegt man eine Dint Variable z.B. 500 so, dass man die 5 und die beiden 0 anschließend getrennt als drei Char Variabeln in einem DB hat.

    Soll dann man so aussehen

    z.B.
    DBx.DBB 0.0 Char '5'
    DBx.DBB 1.0 Char '0'
    DBx-DBB 2.0 Char '0'

    Vielen Dank
    Zitieren Zitieren Dint Variable in Char zerlegen  

  2. #2
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo, hierfür gibt es in der PU schon extra eine vorgefertigte Funktion.
    mit DI_STRNG

    FC5 in der iec der stdlibs der Bibliothek
    DINT in STRING bzw. CHAR

    Klcike es an und drücke dann F1 für Hilfe.

    Hoffe es ist dir hilfreich.

    Grüsse und einen schönen Abend
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  3. #3
    Phil ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    40
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    den FC 5 hab ich gefunden, schaut schon mal gut aus.
    Aber wo ich Probleme hab ist, wie ich den RET_Val weiterverarbeite, dass ich am Ende einzelne CHAR Variabale habe.
    Wenn hier jemand eine Lösung hätte wäre nett.

    Vielen Dank

  4. #4
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo ich bin nicht an einen PG udn kann es nicht testen.
    Kann also sein das ich dir etwas flasches sage.

    Den Sting kannst du über einen UDT die einzelnen Chars legen.
    Der Ret_Val sollte ja dein kompletter String sein.
    In den String sollten es ja als Array für Char abgelegt sein.
    Als Brainsorming auf die Schnelle, lege es in eien Temporäre Variable und kopiere deine Cahrs dort hin wo du sie benötigst, dann müsse es zuverlässig klappen.

    Vieleicht gibt es dazu aber auch bessere Lösungen für dich, hier gibt es viele Profis die oft ganz andere tolle Wege kennen.

    Ich hoffe das es dir hilfreich ist.
    Geändert von maxi (29.11.2007 um 12:04 Uhr)
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    annahme: definierter string ist 10 zeichen lang
    wenn du 500 dahin übergibst (fc5), steht im nulltem byte 10 (max stringlaenge) im ersten byte die wahre stringlaenge und im byte 2-4 die 500 als char
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Phil ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    40
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank,

    hat geklappt.
    Ich hab jetzt einfach den String Byteweise in die CharBytes transferiert.
    Funktioniert für meine Anwendung.

Ähnliche Themen

  1. INT oder DINT in CHAR/BYTE Umwandeln
    Von MAVI im Forum Simatic
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 12:51
  2. Interne Variable als DInt nicht möglich?
    Von Bensen83 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 08:33
  3. Array of Char To DINT - ich krieg die Krise
    Von Beren im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 10:12
  4. Speichernde DINT variable
    Von Byteverdreher im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 09:51
  5. WinCC flex. : Int Variable in Visu als DINT
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 10:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •