Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Geschützen Baustein in der Quelle verarbeiten

  1. #1
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    44
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe eine Quelle von einem fertigen Projekt erstellt und exportiert, nun will ich diese Quelle in einem anderem Projekt importieren und übersetzen, das klappt auch alles soweit. Wenn ich nun die geschützen SIMATIC-Bausteine von der Quelle erstellen lasse sind die kleiner im Feld "Größe im Arbeitsspeicher" als wenn ich diese per Hand aufrufe.

    Somit funktioniert mein Programm natürlich auch nicht, komisch.

    Muss ich nun bei der Quelle noch was verändern damit die Bausteine die gleiche Größe haben??

    Mornu
    Zitieren Zitieren Geschützen Baustein in der Quelle verarbeiten  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Von geschützten Bausteinen kannst du keine Quelle generieren!
    Du musst die Siemens FCs und FBs schon von Hand wieder einfügen

  3. #3
    Mornu ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    44
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, nachdem ich die Quelle erstellt habe, habe ich diese geöffnet und dann die FCs per hand eingetragen (Einfügen-->Baustein--> und dann zur Bibliothek navigieren). Nachdem ich die Quelle aber ausführe sind die kleiner und funktionieren nicht richtig.

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Dann steht aber nie der komplette Code des geschützten Bausteins in der Quelle und somit kannst du sie auch nicht vollständig generieren.
    Es wird dann nur der Bausteinkopf mit der Variablendeklaration eingefügt

  5. #5
    Mornu ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    44
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja, ok. ich dachte dass wenn man die aufruft dann werden die vollständig generiert. also muss ich die von Hand einfügen. Dass heißt dann, dass man nie ein vollständiges Projekt in eine Quelle fassen kann ohne noch weitere FCs und FBs von Hand anzulegen, sofern diese geschützt sind.
    Schade

    Na gut schönen Dank

  6. #6
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mornu Beitrag anzeigen
    ja, ok. ich dachte dass wenn man die aufruft dann werden die vollständig generiert. also muss ich die von Hand einfügen. Dass heißt dann, dass man nie ein vollständiges Projekt in eine Quelle fassen kann ohne noch weitere FCs und FBs von Hand anzulegen, sofern diese geschützt sind.
    Genau. Alle geschützten Bausteine musst du anschliessend (oder vorher) ins Projekt einfügen

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    Mornu (30.11.2007)

  8. #7
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    da ich das gerade so lese und weiß, dass ich mal über den Filter Quelle generieren und wieder übersetzen Datenmüll los geworden bin, frag ich mich gerade, wie der dabei mutmaßlich know-how-geschützte Baustein nicht verloren ging. Problem: anno was weiß ich hatte S7 die Eigenart, abgespeckte FB nicht vollständig abzuspecken, irgendwas blieb übrig. Lösung: Quelle generieren und neu übersetzen. Dabei habe ich durchaus mal komplette Programme in Quelle und danach wieder in Code übersetzt. und dabei war doch, denke ich auch mal, ein know-how-protect? na, weiß nicht - schreibs mal hier dazu ...

  9. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    da ich das gerade so lese und weiß, dass ich mal über den Filter Quelle generieren und wieder übersetzen Datenmüll los geworden bin, frag ich mich gerade, wie der dabei mutmaßlich know-how-geschützte Baustein nicht verloren ging. Problem: anno was weiß ich hatte S7 die Eigenart, abgespeckte FB nicht vollständig abzuspecken, irgendwas blieb übrig. Lösung: Quelle generieren und neu übersetzen. Dabei habe ich durchaus mal komplette Programme in Quelle und danach wieder in Code übersetzt. und dabei war doch, denke ich auch mal, ein know-how-protect? na, weiß nicht - schreibs mal hier dazu ...
    Probiere es mal aus und du wirst sehen das es nicht geht

  10. #9
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Probiere es mal aus und du wirst sehen das es nicht geht
    so, Hausaufgabe gemacht

    Ergebnis: mein eigener know_how_protect-Baustein wird mir gar nicht angeboten zum Quelle generieren, da wird nicht mal ne leere Hülle als Quelle generiert. Bei der Rückübersetzung in ein leeres Projekt fehlt der dann vollständig - bzw. es kommt ne Fehlermeldung, Übersetzung bricht ab ohne Ergebnis (Einstellungssache - ich weiss).

    Wenn ich mache: Quelle generieren (alles) und danach gleich zurückübersetze, so werden alle Bausteine erneuert, nur der khp-Baustein bleibt unberührt.

    Daher meine Irritation - hat aber wohl mit den Simatic-Bausteinen von Mornu nichts zu tun

Ähnliche Themen

  1. AWL als Quelle
    Von Wolflesch im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 10:08
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 11:31
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 10:52
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 16:15
  5. Urlöschen einer Password geschützen CPU
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 07:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •