Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 128 von 128

Thema: AWL In Kop anzeigen lassen ????

  1. #121
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da der Thread ja eh schon so lang ist, kommt es auf das nun auch nicht mehr an:

    Wenn ihr von KOP/FUP nach AWL umschaltet, dann eine tempVariable einfügt in der Deklaration und wieder zurückschalten wollte, gehts nicht mehr.
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)
    Zitieren Zitieren Umschaltsperre  

  2. #122
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kiestumpe Beitrag anzeigen
    Da der Thread ja eh schon so lang ist, kommt es auf das nun auch nicht mehr an:

    Wenn ihr von KOP/FUP nach AWL umschaltet, dann eine tempVariable einfügt in der Deklaration und wieder zurückschalten wollte, gehts nicht mehr.
    Vorher aber die Warnung die Step7 einem da freundlicherweise gibt, total ignorieren. (Ohne zu lesen mit OK bestätigen)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #123
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    @MSB:
    Ich gratuliere dir, du bist ein Schnellckecker, wenn du bereits aus der Warnung auf Anhieb diesen Zusammenhang herauslesen konntest, dass man danach nicht mehr Umschalten kann-mir war's erst klar, als es schon zu spät war, davor wollte ich die anderen warnen.

    Na, mal im Ernst, man muss sie halt im FUP/KOP Ansicht einfügen, dann erspart man sich den Ärger.
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

  4. #124
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von D-DNRN Beitrag anzeigen
    ...
    Eine vernünftige Hochsprache (SCL ist eben nur Option und nicht gut integriert) hat Siemens dazu noch nicht entwickelt.
    ...
    ST sprich SCL ist auch auf der S7 ein gutes Werkzeug. Es ist in der professionellen Version von Step7 auch keine Option sondern integrierter Bestandteil.

    Andere Steuerungshersteller gruppieren die Kunden auch nicht in Lite/Standard = unprofessionell und in die professionelle Gruppe.

    Step7 ohne Graph7, SCL und am wichtigsten ohne PLCsim ist doch echt unbrauchbar.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    kiestumpe (04.12.2007)

  6. #125
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ja das ist richtig! Der KOP-Konverter wandelt Bausteinaufrufe die in AWL geschrieben wurden in einen KOP/FUP-konformen Bausteinaufruf um. Oft gefragt ist dies bei konvertierten S5-Programmen. Aber auch wenn der Kunde kein AWL will kommt dies zum Einsatz. Wie auch im Video zu sehen ist muss man nur Haken setzen und dann konvertieren. Diese Haken kennzeichnen einen IN-Parameter im BOOL-Format.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren KOP-Konverter  

  7. #126
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Cool

    so, mal was für die KOP-"programmierer"

    ein kollege stolperte über folgendes problem.
    er hat einen baustein geschrieben, in dem am ende ein rotierendes bit bei #next_step gesetzt werden soll. mal ganz davon ab, das man das sicher auch anders lösen kann als er, hatte er ein problem, welches er aufgrund mangelnder AWL-kenntnisse nicht lösen konnte.

    eigentlich, also wenn man sich die screenshots unter dem gesichtpunkt der logik betrachtet, machen sie beide das selbe, aber halt nur eigentlich ...

    warum sieht man hier:

    FUNZT NICHT:
    Code:
    end:  U     #next_step
          =     L      4.0
          U     L      4.0
          U     #lub4
          UN    #lub1
          S     #lub1
          R     #lub4
          R     #next_step
          U     #next_step
          U     #lub1
          UN    #lub2
          S     #lub2
          R     #lub1
          R     #next_step
          U     L      4.0
          U     #lub2
          UN    #lub3
          S     #lub3
          R     #lub2
          R     #next_step
          U     L      4.0
          U     #lub3
          UN    #lub4
          S     #lub4
          R     #lub3
          R     #next_step
          U     L      4.0
          UN    #lub1
          UN    #lub2
          UN    #lub3
          UN    #lub4
          S     #lub1
          R     #next_step
    FUNZT:
    Code:
    end:  U     #always1
          =     L      4.0
          U     L      4.0
          U     #next_step
          U     #lub4
          UN    #lub1
          S     #lub1
          R     #lub4
          R     #next_step
          U     L      4.0
          U     #next_step
          U     #lub1
          UN    #lub2
          S     #lub2
          R     #lub1
          R     #next_step
          U     L      4.0
          U     #next_step
          U     #lub2
          UN    #lub3
          S     #lub3
          R     #lub2
          R     #next_step
          U     L      4.0
          U     #next_step
          U     #lub3
          UN    #lub4
          S     #lub4
          R     #lub3
          R     #next_step
          U     L      4.0
          U     #next_step
          UN    #lub1
          UN    #lub2
          UN    #lub3
          UN    #lub4
          S     #lub1
          R     #next_step
    also auch mal links und rechts vom eingefahrenen weg gucken, sonst fällt man schnell mal auf die nase ...

    zu den anhängen:

    funzt nicht ............... funzt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]
    Zitieren Zitieren ein wenig wasser auf die mühlen der AWL vs. KOP diskussion  

  8. #127
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    so, mal was für die KOP-"programmierer"

    ein kollege stolperte über folgendes problem.
    er hat einen baustein geschrieben, in dem am ende ein rotierendes bit bei #next_step gesetzt werden soll. mal ganz davon ab, das man das sicher auch anders lösen kann als er, hatte er ein problem, welches er aufgrund mangelnder AWL-kenntnisse nicht lösen konnte.

    eigentlich, also wenn man sich die screenshots unter dem gesichtpunkt der logik betrachtet, machen sie beide das selbe, aber halt nur eigentlich ...
    Warum sollten beide Programme unter dem Gesichtspunkt der Logik das selbe machen?

    Eine SPS ist eben keine Relaisschaltung!
    Also werft das KOP weg!

    godi

  9. #128
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    Warum sollten beide Programme unter dem Gesichtspunkt der Logik das selbe machen?

    in der KOP-darstellung sieht man halt nicht, dass auf lokaldaten zugegriffen wird
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Buchstaben mit Digitalanzeige anzeigen lassen?
    Von TechnikFreak10 im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 22:59
  2. Schrittkette anzeigen lassen
    Von 301204020608 im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 10:09
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 22:00
  4. String anzeigen lassen
    Von ice6461 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 13:46
  5. CPU Meldung anzeigen lassen
    Von Merlin115 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 09:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •