Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Array mit Char an FC übergeben?

  1. #1
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    19
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich möchte mir einen FC bauen, der mir einen Text über ein Display ausgeben kann.
    Diesen möchte ich als Funktion aufrufen, mit übergabe des auszugebenden Wortes (Char).
    In der Hilfe kann ich finden, dass man Arrays machen kann, aber bei der Übergabe scheitere ich.
    In der Scvhnittstelle kann ich als in zwar Array als Datentyp wählen
    (Array [<?..?>] of Type) kann damit aber nicht wirklich was anfangen.

    Hier die Frage:
    Geht das überhaupt was ich vorhabe?
    Wenn ja, bitte Denkanstöße...

    Achso,
    verwende eine S7 614 (ähnlich 314 glabe ich)

    Dank und Gruß Ingo
    Geändert von Ingo (14.12.2007 um 15:36 Uhr)
    Zitieren Zitieren Array mit Char an FC übergeben?  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Was spricht gegen ein STRING? Das ist ja im Prinzip ein Char-Array mit einem unterschied das dieses "Array" im ersten Byte die Gesamtlänge des STRINGs als Zahl stehen hat und in dem zweiten Byte die aktuelle Länge. Danach kommen die Bytes die vom Typ Char die Zeichen repräsentieren.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. #3
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich möchte mir einen FC bauen, der mir einen Text über ein Display ausgeben kann.
    Diesen möchte ich als Funktion aufrufen, mit übergabe des auszugebenden Wortes (Char).
    In der Hilfe kann ich finden, dass man Arrays machen kann, aber bei der Übergabe scheitere ich.
    In der Scvhnittstelle kann ich als in zwar Array als Datentyp wählen
    (Array [<?..?>] of Type) kann damit aber nicht wirklich was anfangen.

    Hier die Frage:
    Geht das überhaupt was ich vorhabe?
    Wenn ja, bitte Denkanstöße...

    Achso,
    verwende eine S7 614 (ähnlich 314 glabe ich)

    Dank und Gruß Ingo
    Hallo Ingo,

    wenn du keinen String verwenden willst, dann probier folgendes:

    Erstelle einen UDT, in dem du einen Array of CHAR definierst.

    Den Array machst du so groß, wie du ihn benötigst.
    (z.B. 1 .. 10 für 10 Characters).

    Dann erstellst du einen DB, welcher diesen UDT verwendet oder den UDT als Typ benutzt.

    Am FC generierts du dann einen Eingang als "UDT" und parametrierst deinen Datenbereich mit dem Char-UDT an.
    (Das geht recht bequem symbolisch)

    Alternativ kannst auf den Char-UDT Datenbereich auch mittels Any-Pointer zugreifen.

    CU

    Jürgen

    .

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Ich glaube, Ingo meint etwas anderes.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann soll der FC eine IN-Variable vom Typ ARRAY_of_CHAR haben. Das ist so machbar. Du kannst dem FC dann aber auch nur ein ARRAY_Of_CHAR übergeben (als Pointer) und nicht eine Sammlung von Einzelwerten (-Zeichen). Das Gleiche gilt auch für einen STRING. auch dieser ist nicht als freier Parameter zu übergeben. Das geht nur bei den (Standard-)Variablen bis max. 32 Bit.

    Ergo:
    Erzeuge dir dein ARRAY_of_CHAR in einem DB und parametriere das (am Besten symbolisch) an deine FC und es geht - aber ich glaube, das wolltest du nicht ...

    Gruß
    LL

  5. #5
    Ingo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    19
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    vorab danke ich euch für eure Hilfe.

    Das mit dem String ist glaube ich das was ich möchte.

    Im Prinzip will ich den Ausgabetext an einen FC übergeben und der soll dann Zeichen für Zeichen an das Display geben.
    Leider scheitere ich bei der Übergabe des Textes.

  6. #6
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vorab danke ich euch für eure Hilfe.

    Das mit dem String ist glaube ich das was ich möchte.

    Im Prinzip will ich den Ausgabetext an einen FC übergeben und der soll dann Zeichen für Zeichen an das Display geben.
    Leider scheitere ich bei der Übergabe des Textes.
    Hallo ingo,

    wenn dein Display das String-Format handeln kann,
    dann solltets du das auch verwenden.

    Ein Tip am Rande:
    Variable UND Ausgabefeld am Display groß genug deklarieren,
    dass auch der längste String noch angezeigt werden kann.

    CU

    Jürgen

    .

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

Ähnliche Themen

  1. S7-1200-Array of Char in string
    Von Diplomand11 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 08:44
  2. Integer in Char Array wandeln ?
    Von Power_Pete im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 15:26
  3. beliebigen Command (Char) übergeben
    Von tobi_w im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 22:44
  4. Array of Char umwandeln?
    Von thomzur im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 17:06
  5. Das Array und Char/String Geheimnis...
    Von Percival im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 11:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •