Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Elektriker für eine S7 200 gesucht

  1. #1
    Registriert seit
    22.12.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich suche einen selbstständigen Elektriker (Gewerbe) der unsere Absauganlage betreut. Wir sind eine Industriebuchbinderei in Dülmen bei Münster. Die Absauganlage befand sich 4 Jahre im Betrieb. Die Anlage wurde in Dülmen neu aufgebaut und verkabelt. Leider sind unsere örtlichen Elektriker nicht in der Lage die Anlage zum Laufen zu bringen (keine SPS Kenntnisse). Nächste Woche wird die Absauganlage vom Hersteller angeschlossen. Ich brauche jedoch, für weitere Betreuung der Anlage, einen Elektriker der hier in der Umgebung arbeitet und flexibel ist (Dortmund, Münster, Recklinghause usw.) Die Bilder der Anlage kann ich euch hier zeigen:

    http://otako.de/absauganlage/1.JPG
    http://otako.de/absauganlage/2.JPG

    Alle Schalt- und Umbaupläne sind vorhanden. Doku von den Frequenzumrichtern sind ebenfalls vorhanden.
    Bitte per PN melden.

    Gruß
    Sascha
    Zitieren Zitieren Elektriker für eine S7 200 gesucht  

  2. #2
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich kann dir leider nicht helfen da ich zu weit weg bin aber was noch interessant wäre ist ob das SPS -Programm vorhanden ist.

    Sind das 2 Absauganlagen?
    Was mir noch aufgefallen ist das sich in den Schaltschrank eine S7-200 und eine Logo! befindet. Und eine Zeitschaltuhr befindet sich auch noch drinnen!

    Hoffentlich sind die Programme nicht so kaotisch wie der Schaltschrank sonst viel Spaß!

  3. #3
    Sascha Stalberg ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.12.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Zeitschaltuhr ist wahrscheinlich für die automatische Ein- und Ausschaltung im Schichtbetrieb.
    So sieht die aufgebaute Anlage aus:



    Es befinden sich 2 regelbare Unterdruckventilatoren. Die Anlage hat eine Vakuumüberwachung die für die Regelung zuständig ist. Die Überwachung ist vermutlich ein analoger Eingang in der SPS.
    Je nach Anzahl der eingesetzten Maschinen, wird halt mehr oder weniger abgesaugt, Feuermelder mit Überwachung, Sommer-Winter Betrieb wobei die abgesaugte Luft zurück in den Betrieb oder nach draußen geblasen wird,
    Es sind noch 2 rotierende Dichtungsrollen, ein Materialabscheider, 2 Hydraulische Pressen (diese können aber auch autark arbeiten, automatische Füllstandkontrolle an den Pressen, automatische Umschaltung bei vollen Container, eine Modemverbindung zum Entsorger für den automatischen Containerwechsel, unzählige Lichtschranken die einen Stau melden und automatisch die Anlage abschalten und viel viel mehr.
    Also die Anlage ist voll mit Schnick Schnack.
    Es reicht wenn nur eine Lichtschranke nicht frei gibt und die Anlage lässt sich nicht einschalten.

    Gruß
    Sascha

Ähnliche Themen

  1. Elektriker oder Studieren???
    Von stift im Forum Stammtisch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 20:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 14:13
  3. Eine gute Visualisierung gesucht
    Von 1schilcher im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 09:32
  4. wie viel Verdient Elektriker
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 22:59
  5. Tips für eine Rolladensteuerung gesucht
    Von Guido S im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 08:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •