Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Probleme mit 101U

  1. #1
    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    an einem Simatic S 5 101U-Erweiterungsgerät (mit vorgeschaltetem Zentralgerät) steht (programm- bzw. statusmäßig) an einem Eingang (E 4.0) bereits im Verknüpfungsergebnis (VKE) ein "1-Signal" an, obwohl dieser Eingang extern nicht mit einem 24 V -1-Signal beschaltet wurde, demnach "brennt" auch an diesem Eingang die grüne Eingangs-LED nicht.

    Auch mit "ur-gelöschtem" Zentralgerät samt angeschlossenem Erweiterungsgerät lässt sich dieser Zustand an diesem Eingang nicht "zurückstellen". Bei allen anderen Eingängen tritt dieser "Fehler" nicht auf.
    Auch eine "Urlöschung" mit herausgenommener Pufferbatterie konnte diesen Zustand nicht abstellen.

    Was kann ich sonst noch tun?

    Gruß

    Burkhard

    P.S. Verwendet wurde zum Test ein Siemens PG 605 Version 1.4
    Zitieren Zitieren Probleme mit 101U  

  2. #2
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Der Eingang ist defekt. Das einfachste wird sein, ihn
    nicht zu benutzen.

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    ... ich bin im Grunde der gleichen Ansicht wie argv_user.
    Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, dann tausche die Eingangskarte mit einer anderen. Nun müßte der Fehler Adressenmäßig mitwandern. Dann weißt du es genau.

    Gruß
    LL

  4. #4
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    243
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    dann tausche die Eingangskarte mit einer anderen
    Ich galube die 101U ist ein Kompaktgerät.....
    ---------------------------------------------
    Wo wir sind ist Vorn-und wenn wir Hinten sind-ist Hinten Vorn !

  5. #5
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #6
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von edi Beitrag anzeigen
    Ich galube die 101U ist ein Kompaktgerät.....
    Das stimmt: es besteht aus Zentralgerät und dem optionalen
    Erweiterungsgerät. Kartentausch bedeutet hier Gerätetausch.

  7. #7
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    ... danke für den Hinweis.
    Manchmal frage ich mich wirklich, was ich da immer so lese ...

    Gruß
    LL

  9. #9
    B.E. ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo "Perfektionist",

    hast Du mir/uns den Link zum Handbuch der 101U nur als allgemeiner Hinweis eingestellt oder wird darin irgendwo auf eine besondere Reset- bzw. Prüfmöglichkeit des AG hingewiesen?

    Gruß

    Burkhard

  10. #10
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn der Eingang unbedingt benötigt wird, dann ist die CPU schrott.
    Es gibt zwar Firmen, die sich auf die Reparatur alter Simatic Baugruppen spezialisiert haben aber bei den Ebay preisen?
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

Ähnliche Themen

  1. CPU 101U und DB1
    Von Rudi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 17:24
  2. Erweiterung f. S5 101U
    Von beda79 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 10:00
  3. Mit dem PC die S5-101U programmieren?
    Von Fisching2 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 15:55
  4. Timer AG 101U
    Von biggestcrunch im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 15:54
  5. Max Anzahl von Timern in S5-101u
    Von greenfrog im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.11.2004, 13:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •