Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: PC/PG Interface Rechte

  1. #1
    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    28
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin Moin,

    weiß jemand von Euch welche Zugriffsrechte für das Ändern der Einstellungen im PC/PG Interface (Windows Systemsteuerung) erforderlich sind? Ich finde die Information nirgendwo.

    Vielen Dank,

    kboer

    Ach ja, allen ein schönes und erfolgreiches Neues Jahr.
    Der, der ProTool, OP7 und OP3 zurück will, bis WinCC flexible fertig ist.
    Zitieren Zitieren PC/PG Interface Rechte  

  2. #2
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Einstellungen der Netzwerkkarte für den Betrieb eines Programmiergerätes am Firmennetz(Büronetzwerk) haben mit den Einstellungen und den IP-Adressen der S7-Software nichts zu tun. Es ist durchaus möglich, ein PG abwechselnd mit den von Windows verwalteten Adressen am Intranet und anschließend mit den von S7 verwalteten Einstellungen an einer IP-Karte zu betreiben, ohne an den IP-Adressen fummeln zu müssen.
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren Inerface  

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo Werner,

    die Antwort verstehe ich gar nicht... Hier von Siemens "was ist neu Step7 V5.4 SP3"

    Beitrags-ID:22446648

    Um mit STEP 7 arbeiten zu können, genügt es, wenn Sie sich zumindest als Benutzer angemeldet haben (kein Gast-Login). Für die Installation der STEP 7 - Software und auch für das Einrichten von Baugruppen über die Anwendung "PG/PC-Schnittstelle einstellen" muss man weiterhin Administratorrechte besitzen. Für die Verwendung von Optionspaketen sind die benötigten Rechte der jeweiligen Optionspakete zu beachten.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Rechte  

  4. #4
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    für das Einrichten von neuen Baugruppen im PG von Windows oder S7 aus braucht man immer Administratorrechte. Ist die Netzwerkkarte im PG aber erstmal eingebaut und in S7 bekannt, kann ganz normal arbeiten. Ich baue an meinem PG die Netzwerkkarte jedenfalls nicht ein und aus.
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren Administratorrechte  

  5. #5
    kboer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    28
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Moin und Vielen Dank erst mal,

    aber vielleicht habe ich mich nicht ganz genau genug ausgedrückt. Das zum Einrichten und installieren Administratorrechte benötigt werden ist mir klar.

    Ich habe aber Kollegen die mit Hauptbenutzerrechte arbeiten (müssen), wegen der Sicherheit und so...
    Eingersteoot werden soll ein PPI Adapter, genauer muss die Geschwindigkeit des PPI Netzes ab und zu geändert werden, Eingerichtet sind die Adapter natürlich.


    Gibt es dazu irgendwelche Informationen?

    Danke nochmals,
    kboer
    Der, der ProTool, OP7 und OP3 zurück will, bis WinCC flexible fertig ist.
    Zitieren Zitieren PC/PG Interface  

  6. #6
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Also wenn du schon eingerichtete Computer hast, dann probiere es doch mal aus, ob du die Geschwindigkeiten ändern kannst

    P.S.
    Was heisst
    Eingersteoot

  7. #7
    kboer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    28
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Also wenn du schon eingerichtete Computer hast, dann probiere es doch mal aus, ob du die Geschwindigkeiten ändern kannst

    P.S.
    Was heisst
    wenn ich das so einfach ausprobieren könnte, würde ich hier nicht fragen. Einfach heißt dabei: ich könnte mir natürlich auch die Admin Rechte entziehen, ist aber eben nicht so einfach...

    Übrigens: Eingersteoot übersetzt: streiche das 'r' und ersetzte 'o' durch 'l', ergibt "Eingestellt". Tschuldigung, zehn Finger sind machmal zu schnell..

    kboer
    Der, der ProTool, OP7 und OP3 zurück will, bis WinCC flexible fertig ist.
    Zitieren Zitieren Ausprobieren Re: PC/PG Interface  

  8. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kboer Beitrag anzeigen
    Moin,



    wenn ich das so einfach ausprobieren könnte, würde ich hier nicht fragen. Einfach heißt dabei: ich könnte mir natürlich auch die Admin Rechte entziehen, ist aber eben nicht so einfach...

    Übrigens: Eingersteoot übersetzt: streiche das 'r' und ersetzte 'o' durch 'l', ergibt "Eingestellt". Tschuldigung, zehn Finger sind machmal zu schnell..

    kboer
    Wenn du Admin auf deinem Rechner bist, dann kannst du doch auch einen neuen Benutzer mit Hauptbenutzerrechten anlegen und es testen. Was ist daran schwierig
    Oder lege einen neuen Admin an und ändere dann deine eigenen Rechte, dann hast du zumindest immer noch einen Admin um alles zurücksetzen zu können.
    Oder mach ein Komplettbackup und spiele dann ein wenig an deiner Konfig rum.
    oder...

    Zu Eingersteoot:
    Tippfehler machen wir alle mal, aber das Wort sah einfach zu komisch aus

  9. #9
    kboer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    28
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin Moin,

    OK, ich habe es jetzt selber ausprobiert. Ich hatte gehofft es weiss vielleicht jemand.

    Umstellen oder Ändern von Einstellungen, den Eigenschaften, ist mit einfachen Benutzerrechten möglich. Soweit die gute Nachricht.
    ABER: wenn der Dialog gestartet wird ist ohne Administrationsrechten der Button / die Schaltfläche 'Eigenschaften' / 'Properties' ausgegraut (deaktiviert). Mit doppelklick auf den Adapter kommt man trodsdem zu den Eigenschaftdialog. Auch das Auswählen eines anderen Adapters aktualisiert die Darstellung der Schaltfläche und sie kann angewählt werden.

    Vielleicht hilft das jetzt auch anderen weiter.

    Danke für Eure Hilfe,

    Klaus Boer
    Der, der ProTool, OP7 und OP3 zurück will, bis WinCC flexible fertig ist.
    Zitieren Zitieren PC/PG Interface - Die Antwort  

Ähnliche Themen

  1. TCP/IP Interface
    Von nimloth80 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 11:59
  2. rechte Maustaste auf Touchscreen
    Von bonatus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 19:34
  3. Rechte an frei ladbaren Dokumenten ? Linkliste !
    Von jabba im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 23:14
  4. XP, keine Rechte, im Ausland, Admin voll
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 13:42
  5. Rechte an Abbildungen der eigenen Person
    Von AUDSUPERUSER im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 16:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •