Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: S7 200XP mit TD17

  1. #1
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    13
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich möchte eine S7 224XP mit einem TD17 über PPI verbinden, bekomme aber keine Anzeige der Betriebsmeldungen.
    Einstellungen auf der CPU:
    Schnittstelle 0: 9,6Kbps, Adresse 3
    VW150 // Steuerwort für Betriebsmeldungen 1..16
    VB160 // Variable für Wert 1
    VB161 // Variable für Wert 2
    Einstellungen auf dem TD17(mit ProTool/Light):
    Eigene Adresse= 1
    Zieladresse= 3, PPI, 9,6Kps
    Bereichszeiger Betriebsmeldungen: VW150 // für Betriebsmeldungen 1..16
    Variablen: Wert1=VB160, Type Byte
    Wert2=VB161, Type Byte
    Betriebsmeldung 1: Wert1
    Betriebsmeldung 2: Wert2
    Habe ich da noch irgendwas vergessen? Wäre toll wenn jemand da noch einenTip für mich hätte.
    Gruß
    Claus
    Zitieren Zitieren S7 200XP mit TD17  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    mäusekino ist auf MPI/PPI eingestellt?

    1 - ON
    2 - OFF
    3 - OFF
    4 - OFF

  3. #3
    clako ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    13
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, ist genau so eingestellt

    Gruß
    Claus

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    versuch mal mit 187,5kbps

  5. #5
    clako ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    13
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habe bereits
    9,6Kbps
    19,2Kbps
    187,5Kbps
    durchprobiert, leider alles ohne Erfolg

    Gruß
    Claus

  6. #6
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    am Kyffhäuser
    Beiträge
    400
    Danke
    120
    Erhielt 70 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    funzt das überhaupt? Mir ist nur bekannt das man ein TD100 und ein TD 200 mit einer 200er CPU verbinden kann.

    Grüße Frank

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von himbeergeist Beitrag anzeigen
    Hallo,

    funzt das überhaupt? Mir ist nur bekannt das man ein TD100 und ein TD 200 mit einer 200er CPU verbinden kann.

    Grüße Frank
    laut großem S geht es: http://support.automation.siemens.com/WW/view/de/14188898
    Geändert von vierlagig (17.01.2008 um 16:29 Uhr)

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    clako (18.01.2008),himbeergeist (17.01.2008)

  9. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von himbeergeist Beitrag anzeigen
    Hallo,

    funzt das überhaupt? Mir ist nur bekannt das man ein TD100 und ein TD 200 mit einer 200er CPU verbinden kann.

    Grüße Frank
    Man kann ein TD17 mit einer S7-200 verbinden. Hier mal die passende FAQ dazu
    Welche HMI-Komponenten können mit der S7-200 CPU verbunden werden und worauf ist dabei zu achten?
    Maximale Baudrate ist auf jeden Fall 187,5kbps

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    himbeergeist (17.01.2008)

  11. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Jetzt mal eine andere Frage,
    du schreibst das deine Betriebsmeldungen nicht funktionieren.

    Hast du auf dem TD17 irgendeine Meldung die darauf schließen liese, das die Verbindung zu SPS gestört ist?

    Hast du die Betriebsmeldungen richtig projektiert, nicht das du aufs Siemens Wort/Byte Format hereingefallen bist.

    Meldung001 = Ruhemeldung
    Meldung002 = V151.0
    Medlung009 = V150.0

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    clako (18.01.2008)

  13. #10
    clako ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.01.2008
    Beiträge
    13
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist nicht 000 die Ruhemeldung?
    Hier habe ich Datum und Uhrzeit eingetragen, wird auch richtig angezeigt.
    Augenscheinlich ist die Verbindung OK. Ich bekomme jedenfalls keine Fehlermeldung. Kann man die Verbindung sonst irgendwie prüfen?

    Gruß
    Claus

Ähnliche Themen

  1. OP17 und TD17 an S7
    Von PitPines im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 13:28
  2. TD17 an S595U
    Von Bodenstein im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 16:12
  3. Meldeungen TD17 von der S7
    Von SKEA im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 06:16
  4. S7-200 mpi op3 TD17
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 16:13
  5. TD17 an CPU 315-2DP (via MPI)
    Von Gerd_R im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 15:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •