Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59

Thema: Strom an einer Analogeingangskarte

  1. #31
    BastiMG ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hier meine Hardwarekonfig
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #32
    Registriert seit
    07.09.2007
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    117
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,
    Mal ne Bescheidene Frage, is die Versorgungsspannung auch an die Baugruppe angeschlossen? Hatte bis jetzt einmal gehabt das die SF-LED geleuchtet hat und das war als ich die Versorgungsspannung der Baugruppe abgeklemmt hab...

    Gruß IceBear

  3. #33
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    Erhielt 70 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    bei "2-Draht-Meßumformer" begrenzt die Karte den Strom gegen Kurzschluß und versorgt den Sensor mit 24V (1.Kontakt 24V strombegrenzt, 2.Kontakt Meßwiderstand nach Masse).
    Bei "4-Draht-Meßumformer" (1.Kontakt Eingang mit Meßwiderstand nach Masse, 2. Kontakt Masse) ist der Eingang nicht Strombegrenzt und wird bei direktem Kontakt mit 24V zerschossen.
    Rote LED Leuchtet wenn Baugruppenversorgung fehlt oder bei Drahtbruch (<4mA).

  4. #34
    BastiMG ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IceBear Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Mal ne Bescheidene Frage, is die Versorgungsspannung auch an die Baugruppe angeschlossen? Hatte bis jetzt einmal gehabt das die SF-LED geleuchtet hat und das war als ich die Versorgungsspannung der Baugruppe abgeklemmt hab...

    Gruß IceBear
    Ja die ist dran, hab ich auch schon gemessen!

  5. #35
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Morgähn BastiMG,

    in der Hardwareconfig ist 0..20mA und nicht 4..20eingetragen.

    Ändere doch mal wenn möglich auf kanal 2 und 3, vieleicht ist der Kanal defekt. Oder mach mal folgendes.


    Klemmen den Sensor ab !
    Ändere die hardwareconfig auf 0-10V
    Spannung aus, Codierstecker auf Stellung B
    Einschalten , und sehen ob SF weggeht.

    Prüf sonst mal ob der Kodierstecker wirklich richtig steckt, man muss da genau hinsehen, da der Pfeil sehr klein ist.

  6. #36
    BastiMG ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Morgen,

    hab ich gemacht, alle Knäle auf 0-10V gestellt. SF bleibt trotzdem anstehen!

  7. #37
    BastiMG ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    262
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn ich alle Kanlle deaktivere dann geht der SF weg! Hab die mal alle nach und nach wieder aktiviert auf 4 Draht mit Schálterstellung "D", aber geht bei jedem Kanal auf Störung.
    Geändert von BastiMG (19.01.2008 um 10:13 Uhr)

  8. #38
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    149
    Danke
    18
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo vielleicht hilft dir das ein wenig
    https://support.automation.siemens.c...edownload=true

  9. #39
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    OS
    Beiträge
    12
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo forum!

    dieser thread hat mich auf die verwendung des FC105 gebracht. bis dahin ging alles gut. der analoge eingang bringt mir einen wert von 0 bis 27648 (0...20mA). diesen wollte ich mit FC105 skalieren. 0 entspricht 0cm; 27648 entspricht 14cm.

    der wert am ausgang hat aber einen exponenten von -41! ich sehe eigentlich keinen fehler bei der verwendung des bausteins. deshalb bitte ich euch lieb um hilfe. grafik stellt die situation dar.

    HW:
    CPU314C-2 DP

    mit bestem dank,

    nils


    edit: im bild ist der low_lim bei 1, eigentlich wollte ich ja 0. ändert aber nichts an der sache...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dermobb (22.01.2008 um 15:15 Uhr) Grund: Korrektur...

  10. #40
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.255
    Danke
    537
    Erhielt 2.705 Danke für 1.954 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würde das als NULL interpretieren. Ist denn an EN ein True, dann sollte ja zumindest der richtige Wert erscheinen!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Parametrierfehler Analogeingangskarte
    Von langenjes im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 13:31
  2. Problem mit Analogeingangskarte
    Von elmoklemme im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 14:58
  3. Analogeingangskarte 4...20mA S7-200
    Von Syntaxfehler im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 10:56
  4. Anschlussplan für Analogeingangskarte S5 460
    Von georg28 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 15:19
  5. Umrechnung von Analogeingangskarte
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 06:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •