Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mischersteuerung bzw. Dreipunkregler mit S5

  1. #1
    Registriert seit
    17.02.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Erstmal muß ich sagen das das hier ein tolles Forum ist!

    Hat jemand einen FB für einen Dreipunktregler in Step 5? Hab die CPU 95U.
    Leider werden kaum noch Programme für S5 geschrieben. In S7 ist es ja auch ein wenig leichter.

    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Hab schon viel gesucht aber leider nix passendes gefunden.

    Gruß
    hipath
    Zitieren Zitieren Mischersteuerung bzw. Dreipunkregler mit S5  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    das sind doch nur ein paar vergleicher

    Code:
    Netzwerk 1
    Name :REGEL3P
    Bez  :IST       E/A/D/B/T/Z: E  BI/BY/W/D: W
    Bez  :EIN1      E/A/D/B/T/Z: E  BI/BY/W/D: W
    Bez  :EIN2      E/A/D/B/T/Z: E  BI/BY/W/D: W
    Bez  :AUS       E/A/D/B/T/Z: E  BI/BY/W/D: W
    Bez  :LOW       E/A/D/B/T/Z: A  BI/BY/W/D: BI
    Bez  :HIGH      E/A/D/B/T/Z: A  BI/BY/W/D: BI
    
         :AWL
         :
         :***
    Netzwerk 2
         :AWL
         :                                         --- stufe 1 ---
         :L   =IST
         :L   =EIN1
         :<=F
         :S   =LOW
         :
         :L   =IST
         :L   =AUS
         :>=F
         :RB  =LOW
         :
         :                                         --- stufe 2 ---
         :L   =IST
         :L   =EIN2
         :<=F
         :S   =HIGH
         :
         :L   =IST
         :L   =EIN1
         :>=F
         :RB  =HIGH
         :
         :                                         wenn low und high gleichzeitig
         :                                         1-signal haben sollen,
         :                                         folgende zeile loeschen
         :U   =HIGH
         :RB  =LOW
         :
         :BE
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    hipath ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja danke das hätte ich schon hingebracht. aber der mischer soll ja nicht andauernd fahren. es sollte eine einstellbare hystherese geben und da habe ich im moment das problem das ich das nicht wirklich hinbekommen.

    aber trotzdem danke für deine antwort.

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Die 95U besitzt einen PID-Regelalgorithmus, OB254 oder so ähnlich. Man müsste das Ausgangssignal nur noch in ein Dreipunkt-Signal umwandeln.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  5. #5
    hipath ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hmm ja der PID regler der 95u ist mir bekannt. aber wie mache ich aus einem analogen ausgangssignal ein dreipunkt signal mit einstellbarer hystherese?

    gruß, hipath

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Hallo hipath,

    wenn es sich nur um einen Regelkreis handelt und wenn der analoge Ausgang noch frei ist, kannst du es dir mit diesem Ding von RINCK einfach machen:
    http://www.rinck-electronic.de/rinck...LC-SA-U_3P.PDF

    Softwaretechnisch in einer S5 ohne Gleitpunktarithmetik könnte es prinzipiell so aussehen:
    • Reglerausgang auf Laufzeit des Stellglieds normieren [s];
    • Im Weckalarm OB13 (1 Sekunde) anhand der Ausgänge die Laufzeit des Stellglieds hoch bzw. runterzählen;
    • Reglerausgang und berechnete Laufzeit vergleichen und entsprechend die Ausgänge zuweisen (OB13);
    • an den Endlagen (du hast doch Rückmeldungen?) die berechnete Laufzeit synchronisieren (OB13);

    Gruß, Onkel


    PS:
    Falls keine Endlagen zurück gemeldet werden, dann nach Erreichen der berechneten Endlage den entsprechenden Ausgang stehen lassen, s.d. der Antrieb in jedem Fall die Endlage erreicht.
    Geändert von Onkel Dagobert (20.01.2008 um 21:58 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #7
    hipath ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.02.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo lieber onkel!

    Naja ich möchte es schon in der S5 realisieren. Warum hat man ja auch eine tolle Steuerung? Aber irgendwie scheint mir die Sache sehr kompliziert zu sein.
    Gibt es nicht einen fertigen 3-Punktregler?

    glg
    Hipath

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •