Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Drehgeber simulieren

  1. #1
    Registriert seit
    10.02.2007
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    12
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne auf einer S7 319-er CPU mein komplettes Steuerungsprogramm schon vor der Inbetriebnahme im Büro testen (mit Siemens PLC-SIM).
    Klappt auch soweit ganz gut.
    Da ich aber in diesem Programm 3 Achsen Regeln muss bräuchte ich natürlich
    für meinen Softwareregler eine Rückmeldung der aktuellen Ist-Position der einzelnen Achsen
    Idealerweise wäre dieser Istwert von dem am Software-Regler ausgegebenen Sollwert abhängig (steigender Regler-Sollwert==>simulierter Istwert ändert seinen Wert schneller). Suche also so ne Art "Absolutwertgeber-Simulation".

    Hat jemand schon so etwas versucht und oder kann mir jemand ein paar Anregungen geben?

    Vielen Dank schon mal im Voraus und schönen Feierabend!

    Gruss
    "Dieses Programmbeispiel zeigt nur die prinzipielle Vorgehensweise.
    Für fehlerhafte Programmfunktionen und deren Folgen
    kann weder eine juristische, noch irgendeine Haftung übernommen werden!"
    Zitieren Zitieren Drehgeber simulieren  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Idee: Folgenden Code in einem Zeit-OB, z.B. OB35, aufrufen:

    A DB x // ein DB für die Daten der Simulation
    L YRegler // Geschwindigkeitsausgang vom Regler
    // hier eventuell Trägheit durch gleitenden Mittelwert nachbilden:
    // DTR // auf jeden Fall mit Gleitkomma
    // speed_neu=faktor*YRegler+(1.0-faktor*speed) // faktor <1.0
    // speed=speed_neu
    T DD 4 // ein Doppelwort für Speed
    L DD 0 // ein Doppelwort für die Position
    L DD 4 // ein Doppelwort für Speed
    +D // oder +R
    T DD 0
    // entweder hier den Wert dorthin schreiben, wo dein Programm das
    // Gebersignal erwartet oder im Programm von hier lesen
    BE

    Hinweise: Speed im Anlauf-OB oder mit einem "erster_Zyklus_Merker" auf 0 setzen!

    Eventuell speed auf Min/Max-Werte des realen Antriebs begrenzen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Zottel für den nützlichen Beitrag:

    spitfire (24.01.2008)

  4. #3
    Avatar von spitfire
    spitfire ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.02.2007
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    12
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin und vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Werd mich gleich mal hinsetzen und mir noch ein paar Gedanken dazu machen.
    Aber erst mal nen Kaffee...................

    Merci

    Peter
    "Dieses Programmbeispiel zeigt nur die prinzipielle Vorgehensweise.
    Für fehlerhafte Programmfunktionen und deren Folgen
    kann weder eine juristische, noch irgendeine Haftung übernommen werden!"

Ähnliche Themen

  1. Drehgeber
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2015, 22:02
  2. Drehgeber an FM 350
    Von skyvan im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 16:49
  3. Drehgeber SSi vs. DP
    Von Schnick und Schnack im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 23:24
  4. s7 200, drehgeber, td 200
    Von thomas82 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 15:03
  5. 315-2DP plus Drehgeber
    Von Anonym im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 22:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •