Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Arbeits /-Ladespeicher

  1. #1
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    hab schon im Forum gesucht - versteh das allerdings noch nicht richtig.

    Habe eine CPU 315-2DP - 6ES7 315-2AG10-0AB0 laut Hardwaremanager 128KB Arbeitsspeicher und eine 512KB MMC

    Im Anhang der Benötigte Speicher meines Projekts - so weit ich das sehe geht es sich nicht aus. Kann mir jemand erklären wie ich die Daten zusammenrechnen muss, soweit ich das sehe brauche auch eine größere CPU.

    mfg mst
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Arbeits /-Ladespeicher  

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Du hast recht, Du brauchst eine grössere CPU, den Dein Anwenderprogramm benötigt 167994 Bytes und Deine 315 hat nur 128000 Bytes. Der Arbeitsspeicher lässt sich leider nicht erweitern.
    Im Ladespeicher benötigst Du 310370 Bytes also ist Deine MMC mit 512000 Bytes ausreichend. Bei der S7315PN/DP wurde bei der neuen Ausgabe der Arbeitsspeicher von 128 kB auf 256 kB angehoben. Schau doch mal nach ob das bei der 315 2DP auch so ist. Wenn ja einfach neuere CPU bestellen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu AUDSUPERUSER für den nützlichen Beitrag:

    mst (25.01.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Im Ladespeicher sind nicht nur die Bausteine sondern auch weitere Informationen dazu abgelegt die zur Laufzeit uninteressant sind. Nur die für den Ablauf wichtigen Teile werden vom Ladespeicher in den Arbeitsspeicher übernommen. Somit gibt es zwei Grenzen zu beachten: das Projekt muss mit der angegebenen Ladespeichergröße in den Ladespeicher passen und mit der angegebenen Arbeitsspeichergröße in den Arbeitsspeicher. Der Ladespeicher ist erweiterbar (in der Regel), der Arbeitsspeicher bei keiner (mir bekannten) aktuellen CPU (war früher bei der 417 möglich). Die Aufteilung des Arbeitsspeichers in Code und Daten liegt daran, dass z.B. die 318 zwar 512 kB hat aber davon jeweils 256 kB für Code und Daten reserviert sind. Dies stellt somit ein weiteres Limit dar.
    Schau mal im Baugruppenzustand unter Speicher nach. Dort wird angezeigt, was in welchem Bereich wirklich verfügbar ist. Diese Angaben müssen dann größer sein als die Projektangaben.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    Ganz (26.01.2008)

  6. #4
    Avatar von mst
    mst ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    [quote=AUDSUPERUSER;116870]Hallo

    Im Ladespeicher benötigst Du 310370 Bytes also ist Deine MMC mit 512000 Bytes ausreichend.quote]

    muss ich hierzu nicht den benötigten Speicherplatz der Systemdaten hinzurechnen (11408 Bytes) als 321778 Bytes ?

    Und im Arbeitsspeicher sind ja auch der
    Code: 167994
    Daten: 59140
    also Gesamt 227134 Bytes

  7. #5
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Ich denke schon, dass die Systemdaten dazugerechnet werden müssen. Passen aber trotzdem in die 512 KB.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    mst (25.01.2008)

  9. #6
    Avatar von mst
    mst ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Ich denke schon, dass die Systemdaten dazugerechnet werden müssen. Passen aber trotzdem in die 512 KB.
    Und wie ist das mit dem Arbeitsspeicher? Nur der Verständnis halber - für die Zukunft

  10. #7
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mst Beitrag anzeigen
    ...
    Und im Arbeitsspeicher sind ja auch der
    Code: 167994
    Daten: 59140
    also Gesamt 227134 Bytes
    genauso interpretiere ich das auch

  11. #8
    Avatar von mst
    mst ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Habe jetzt einen Testaufbau gemacht und die Bausteine auf die CPU kopiert - es kommt die Fehlermeldung das der Speicher auf der Baugruppe zu klein ist.

    Die 512KB MMC ist noch ungebraucht gewesen - habe vorher die Hardwarekonfig aufgespielt (spielt die auch eine Rolle?)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #9
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    also, wenn die Meldung "Arbeitsspeicher nicht ausreichend" (die ich persönlich nicht kenne) gekommen wäre, hätt ich das jetzt verstanden.

    Die Meldung "... Ladespeicher komprimieren" ist unlogisch!

  13. #10
    Avatar von mst
    mst ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn ich das mit JA bestätige kommt die Meldung das der Baustein nicht kopiert werden konnte. - und dannach beginnt das ganze von vorne mit jedem weiteren baustein

Ähnliche Themen

  1. Feststellen ob aus Ladespeicher gelesen wurde
    Von Ingo dV im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 11:28
  2. Arbeits- und Ruheströme
    Von dave7289 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 17:13
  3. Ladespeicher - Arbeitsspeicher
    Von doretan im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 09:39
  4. Ladespeicher CPU 318 nur 64k ??
    Von rs-plc-aa im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 17:31
  5. CPU Auswechseln Ladespeicher kopieren?
    Von Fanatic im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 17:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •