Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Visualisierung von SPS zu PC ? (Haussteuerung)

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle,

    ich wollte hier mal eine Diskussion starten bzgl Visualisierung von Daten zw. der SPS an den PC und umgekehrt.

    Ich habe eine SPS bei mir im Haus eingesetzt.
    Lichter / Rolladen / Heizung / Fenster / Treppenhaus-Timer / Bewegungsmelder und Alarmanlage.

    Ich benutze als Verbindung im Moment einen CP340 mit 9600 Baud (ist schon ein etwas älteres Teil).
    Da in der Zwischenzeit viele Daten zw. dem PC und der SPS laufen, ist dies natürlich exterm langsam.

    Was würde sich hier noch anbieten ?
    TCPIP oder PRofibus.
    Gibt es schon "fertige" Kommunikationsmodeul, bei dem man vom PC aus direkt Daten aus und in den Speicher der SPS schreiben kann (Somit spart man sich das eigene Telegrammhandling.

    Bis gespannt auf euere Antworten / Vorschläge.


    noeppkes ...

    P.S. Die Visualisierung auf dem PC ist bei mir in VB6 geschrieben.
    Zitieren Zitieren Visualisierung von SPS zu PC ? (Haussteuerung)  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    634
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Sowohl TCP/IP und Profibus ist machbar. Die verschiedenen Kommunikationslösungen wurden hier schon mehrfach diskutiert und vorgestellt. Als Stichwort sind hier libnodave, prodave, aglink oder Lösungen von mhj oder pi genannt. Einfach mal die Suche anwerfen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    503
    Danke
    72
    Erhielt 77 Danke für 65 Beiträge

    Standard

    Also Ethernet oder Profibus ist beides möglich, aber für den "Hausgebrauch" würde ich zu Ethernet greifen!

  4. #4
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    92
    Danke
    0
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich denke dass eine TCP/IP-Verbindung über einen CP343 (Lean) eine gute Lösung wäre.
    Für die Kommunikation könnte unter anderem ein fertiger Kommunikationstreiber verwendet werden.

    Hier gibt es einige Hersteller: DeltaLogic, PI oder auch MHJ.
    Bei uns (MHJ) nennt sich der Treiber ComDrvS7.
    Infos und Demo dazu unter: www.mhj.de

    Gruß
    Weiß

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu WeissT für den nützlichen Beitrag:

    noeppkes (25.01.2008)

  6. #5
    noeppkes ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo WeissT

    das ComDrvS7 hört sich sehr gut an.
    Allerdings nicht für den schmalen Geldbeutel.
    Das Ding kostet in der kleinsten Ausführunf über 470 Euro.

    Weitere Vorschläge bzgl. etwas weniger Geld ?

    noeppkes ...

  7. #6
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Es gibt mit Libnodave ein Open Source Projekt,
    welches das MPI-Protokoll "enthält". Im Forum nach
    libnodave suchen oder hier:

    http://libnodave.sourceforge.net/index.php

    Der Autor ist Zottel hier im Forum.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  8. #7
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    mpi geht natürlich auch noch, aber hier noch was fertiges, 60€ dürfte im rahmen liegen, demo kannste dir auch laden,http://www.rothenbacher-gmbh.de/
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  9. #8
    noeppkes ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Lorenz

    was für eine Software meinst du genau. RK512 ?

    Über TCPIP wäre Klasse, da ich im Begriff bin ein CP343 (TCPIP) zu kaufen.

    noeppkes ...

  10. #9
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    unter software>s5/s7 device treiber schauen, da ist tcpip auch mit dabei, die demo ist voll funktionsfähig.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu lorenz2512 für den nützlichen Beitrag:

    noeppkes (25.01.2008)

  12. #10
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von noeppkes Beitrag anzeigen
    Über TCPIP wäre Klasse, da ich im Begriff bin ein CP343 (TCPIP) zu kaufen.
    Na wenn du dir den CP kaufen willst,

    Dann würde ich dir, wie auch schon in den vorherigen Beiträgen erwähnt,
    Libnodave empfehlen.

    Du könntes allerdings auch die FETCH/WRITE- oder SEND/RECEIVE - Schnittstelle verwenden, bei denen benötigst du keine Zusatzsoftware (Ausser deine Entwicklungsumgebung für deine Visu). Bei Send/Receive müsstest du allergings auf der SPS auch ein Programm zum senden und empfangen schreiben (is aber nicht schwer )

Ähnliche Themen

  1. Projekt Haussteuerung
    Von emilio20 im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.11.2015, 22:33
  2. Haussteuerung mit S7 Konzept
    Von Bastelfrosch im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 02:02
  3. Problem mit der Haussteuerung
    Von Hempels im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 08:30
  4. Wago 750-841 als Haussteuerung
    Von bikeoholiker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 00:23
  5. Haussteuerung mit Simatic 300
    Von Progri im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 17:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •