Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Lichter dimmen, günstige Lösungen??

  1. #1
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was gibt es den für günstige Lösungen per SPS Lichter zu dimmen?? Gibts da direkt Baugruppen für S7?? Busklemmen die das können?? Ober welche die über 0-10V angestuert werden?? Was kann die HW dann?? Auch dimmung von elektronik trafos für Halogen???

    Hat jemand ein paar Harware Tips???
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Lichter dimmen, günstige Lösungen??  

  2. #2
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Obrigheim
    Beiträge
    420
    Danke
    31
    Erhielt 31 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    ich meine das schon mal von OSRAM gesehen zu haben und zwar auf dem Forumstreffen vor 2 Jahren. Da hatt unser Markus (Admin) so was in seiner Freizeithütte eingebaut. Sicherlich kann er da noch ein bischen mehr dazu sagen/schreiben.


    Gruß

    Robert

  3. #3
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    SL
    Beiträge
    31
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Idee

    Mit diesem kleine Bausatz lässt sich das gut realisieren:

    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=190955

    Dabei kannst du eine AO Karte nutzen die den Dimmer von 0-10V ansteuert.

    Hab das Teil auch mit (dimmbaren!) Halogentrafos benutzt. Klappt wunderbar!

  4. #4
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Kann mich mpexx nur anschliessen. Läuft bei mir auf einer S7-200 mit sieben Conrad-Modulen.


    Peter
    Hausautomation mit S7-200 226
    bestehend aus:
    Lichttastern
    Dimmern
    Rolläden
    Bewegungsmeldern
    schaltbaren Steckdosen
    Umwälzpumpen
    Zugangssteuerung

  5. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    die sache mit dem modul bei conrad hat nur einen nachteil:bestellbar, liefertermin 30.5.2008.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  6. #6
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lorenz2512 Beitrag anzeigen
    die sache mit dem modul bei conrad hat nur einen nachteil:bestellbar, liefertermin 30.5.2008.
    Ja, und ein Gehäuse fehlt auch noch - so wirds schwierig mit der Hutschienenmontage.

    Günstigste Möglichkeit sind Dimmer aus dem Bühnenbereich.
    Ansonsten gibts von Beckhoff Dimmerklemmen, über Profibuskoppler an die S7 zu bringen.
    Kostenpunkt je Kanal liegt wohl so bei 55,-
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  7. #7
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    von Eltako Link gibt es preisgünstige Dimmer (ca. 35 €) für die Hutschienenmontage. Diese werden normalerweise mit Installationsstastern angesteuert (kurz drücken Ein/Aus, lange drücken Auf-/Abdimmen).
    Die Ansteuerlogik lässt sich mit ein bisschen Programmieraufwand auch via SPS mittels Digitalausgang realisieren.

    Mfg

  8. #8
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Leider verbaut man sich mit der AUF/AB Ansteuerung die Möglichkeit gezielt eine bestimmte Helligkeit anzufahren, was für Lichtszenen Bedingung ist.
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  9. #9
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mit etwas Programmieraufwand lassen sich die Eltako-Dimmer in der Steuerung wie ein Analogdimmer (0-100%) ansprechen. Man muss halt die prozentuale Wertänderung in Ansteuerimpulse umsetzen, wobei dann jeweils die Impulslänge von der SPS berechnet werden muss. Weiterhin muss man die Dimmer bei einem Steuerungsneustart initialisieren, da die Steuerung nicht wissen kann ob die Beleuchtung bereits "EIN" oder "AUS" ist.
    Dies erreicht man durch absetzen eines langen Impulses gefolgt von einem kurzen Impuls - dann ist die entsprechende Beleuchtung sicher aus.

    Wir haben die Eltakto-Dimmer schon mehrfach verbaut. Den hierfür entwickelten S7-FB darf ich allerdings nicht preisgeben - sonst gibt´s Mecker vom Chefe

    Mfg

  10. #10
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    16
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    moin,

    waere ein profibus-/interbus-nach-dmx-konverter nicht die elegantere loesung?

    sind beide enden rs485-basiert und die zwischenlogik liesse sich mit einem atmega preisguenstig realisieren, bloss die software fuer den microcontroller fehlt wohl noch ...

    eigentlich is das ne marktluecke - koennte man bestimmt fuern schweinegeld verkaufen, wenns das nicht schon gibt (aber bis jetzt noch nirgends gesehn).
    cu,
    *markus*

Ähnliche Themen

  1. Erleben Sie die neuen tci-Lösungen live und hautnah!
    Von tci GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 11:41
  2. IEC 61131-3 Standard(teil)lösungen bei SPS Programmierung
    Von sps freak im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 13:22
  3. Aufgaben und Lösungen aus dem Online-Lehrgang
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 18:07
  4. Übungsaufgaben & Lösungen
    Von snuggles im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 08:25
  5. Lichter abhängig vom Ton steuern
    Von MRT im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 23:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •