Das mit der Seriellen ist kein Problem. Wurde schon angesprochen.
Wir machen das bei unseren Wasserwerken auch immer so.

Als Tipp würde ich mal in dem Forum (oder S7-200 Hilfe) nach dem RCV Baustein suchen. Mit dem kannst du Ereignisgesteuert auf den Freeport zugreifen. Sprich die Anfangs und Endzeichen müssen stimmen und so Sachen. Das ist zum Empfangen.

Senden wie gehabt mit dem XMT Baustein.
Muß noch verhindern, daß RCV und XMT gleichzeitig kommt.

Wir machen das meistens so. Eine S7-200 ist der Master. Stöst bei den Unterstationen das Senden an und übergeibt die Daten ==> hüpft dann zur nächsten Station. Alles andere mußt du dann selber machen. Ausfall einer Station und so.
Ist aber schon zu schaffen.