Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: libnodave Verbindung

  1. #1
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Also folgende Situation:
    Ich mache zur zeit ein Praktikum bei einer Firma für Hochdruckwerkzeuge. Dort werden Ölpressverbände eingesetzt, die über eine Siemens Simatic S7 gesteuert wird eingesetzt.
    Ich habe als Aufgabe bekommen neue Anzeigeelemente zu entwerfen. Da ich .NET (C#) programmiere habe ich diese damit erstellt. Die Software die für die Ölpressverbände eingesetzt wird ist in VB6 geschrieben. Meine Steuerelemente lassen sich also nicht darin einbinden.
    Deshalb wurde beschlossen die Software der Ölpressverbände in .NET umzuschreiben.
    Der EDV Leiter bestellte dazu ein IBH Link S7, ich bekam eine Simatic S200 und eine CPU 226 zum herumprobieren, da ich von SPS keinerlei Ahnung habe.
    Für die Verbindung über Ethernet aufzubauen mithilfe des IBH Link bin ich beu euch auf libnodave gestoßen. Habe es mir runtergeladen und wollte ganz klein Anfangen, indem ich einfach mal die SPS stope und wieder starte.
    Ich habe dazu das Beispiel testibh.exe genommen und folgende Anweisung in der Konsole geschrieben:
    testibh -s 192.168.124.226
    Das Ergebnis ist das ich die Fehlermeldung bekomme Couldnt Connect to PLC.
    Kann mir jemand von euch Profis sagen wo mein Fehler liegt. Der IBHLink ist an der CPU 226 angeschlossen und anpingen funktioniert.
    Bitte nicht schlagen wenn die Frage alzu lächerlich ist. Wie gesagt bin aboluter Anfänger.

    Danke schonmal für eure Hilfe

    Mike 1972
    Zitieren Zitieren libnodave Verbindung  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Hab noch nie mit der 200-er und libnodave zu tun gehabt, aber probier doch mal die

    testPPI_IBH.exe

    aus. Zusätzlich noch -d angeben, dann gibts die Debugausgaben dazu.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Mike1972 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle

    Danke für deinen schnellen Rat. Ich habe vergessen zu erwähnen dass der IBHLink an der CPU angeschlossen ist und dann zu einem Switch geht, da das IBHLink nur eine normales LAN Kabel hat und somit nicht direkt am PC angeschlossen werden kann. Dazu währe ja ein Crossoverkabel nötig wenn ich da richtig informirt bin.
    Das Beispiel testPPI.exe kann ich leider nicht ausprobieren da dieses ja ein Signal am Serial Port erwartet.
    Ich habe dem IBHLink aber an einem Switch mit einer eigenen IP Adresse angeschlossen, welch sich auch anpingen lässt. Unter STEP7 funktioniert der Kontakt wunderbar.
    Hat vielleicht noch jemand einen Tip für mich.

    Danke im voraus

    Mike

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ich meinte testPPI_IBH.exe Dachte, das wäre für den IBH-Link und PPI die richtige. Probiers doch mal mit normalem Lankabel, die meisten Lankarten können doch heute mit beiden Kabeln umgehen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ich meinte testPPI_IBH.exe Dachte, das wäre für den IBH-Link und PPI die richtige.
    Das denke ich auch, und die testPPI_IBH.exe will auch keine serielle Schnittstelle (das ist die testPPI.exe), sondern eine IP-Adresse.


    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    testPPI_IBH. exe ist das richtige Programm. Ob dein Netzwerkkabel funktioniert, probierst du am besten mit dem Kommando ping. Allerdings muß dazu der IBH-Link schon eine IP-Adresse haben.
    Wenn alle Sachen neu angeschafft wurden, hat der IBH-Link möglicherweise noch keine Adresse. Ob er eine Verbindung zum Netzwerk hat, solltest du an der gelben LED sehen können. Möglicherweise muß der IBH-Link auf PPI eingestellt weden; ich erinnere mich nicht mehr gut daran.
    Wenn alles funktioniert, kannst du die CPU mit Step 7 Microwin ansprechen. Wenn das funktioniert, sollte auch testPPI_IBH.exe funktionieren.

  7. #7
    Mike1972 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle

    Sorry da habe ich mich wohl verlesen oder besser nicht richtig gelesen grrrrr.
    Habe jetzt das mit der testPPI_IBH probiert allerdings selbes Ergebniss Couldnt Connect to PLC. Den Parameter -d habe ich auch angegeben aber leider sagt mir das ziemlich wenig. Ich hänge mal nen Screenshot dran.
    Gruß

    Mike
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Mike1972 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo nochmal

    Da war ich wohl etwas zu langsam beim Antworten. Also ich habe alles so gemacht wie zottel sagte. Der IBHLink habe ich mit IBHnet konfiguriert. Und eine IP Adresse gegeben.
    Und Anpingen kann ich diesen auch. und in STEP7 kann ich diesen auch erreichen und damit auch arbeiten also Starten Stopen usw.
    Nur eben nicht mit dem testPPI_IBH da bekomme ich immer die meldung Couldnt connect to PLC.
    Ich weiß einfach nicht weiter?

    Mike

  9. #9
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Der Netlink wird ja laut den Debug-Meldungen gefunden.

    Hat die SPS auch tatsächlich die PPI-Adresse 2 ?


    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

  10. #10
    Mike1972 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo afk

    Also da ich noch blutiger Anfänger bin kann ich das nicht genau sagen. Deswegen habe ich mal ein Screenshot von STEP7 angehängt vielleicht hilft das weiter mein Problem zu lösen.

    Mike
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg S7.JPG (72,3 KB, 53x aufgerufen)

Ähnliche Themen

  1. Anleitung libnodave verbindung zum S7 SPS
    Von stblme01 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 20:29
  2. Libnodave + Verbindung CPU
    Von Proxy im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 18:04
  3. LibNoDave - Verbindung prüfen
    Von Chefmech im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 01:58
  4. Libnodave as511 Verbindung
    Von saurugst im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 09:49
  5. Anzeige von Libnodave-Verbindung
    Von Human im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 22:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •