Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: S5 100U als Zeitschaltuhr

  1. #1
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sorry ich bin Anfänger und gerade etwas überfordert, ich möchte eine Zeitschaltung realisieren.

    Z.B.
    Auf Ausgabegruppe auf Slot 1 möchte ich den Port 0 um 16:00 einschalten und um 23:59 ausschalten.

    Wenn mir jemand kurz ne AWL schreiben könnte würde mir sehr helfen
    meine CPU hat einen internen Zeitgeber. ist eine 103er
    Zitieren Zitieren S5 100U als Zeitschaltuhr  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    schon die Such-Funktion des Forums verwendet?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    so läuft das hier nicht.
    bisschen eigeninitiative und zumindest mal ein ansatz.

    benutze die interne uhr.

    1. db1 parametrieren
    Code:
     DB1     E:061207ST.S5D
         0:     KC ='DB1   SL1: SLN 1     SF ';
        12:     KC ='DB15 DW0   EF DB3  DW0  ';
        24:     KC =' KBE MB100 KBS MB101    ';
        36:     KC ='PGN 1  ;  CLP: CF 0     ';
        48:     KC ='CLK DB15 DW0   STW      ';
        60:     KC ='MW102       STP Y SAV Y ';
        72:     KC ='OHE N    SET 4 17.04.01 ';
        84:     KC ='17:15:30     TIS 4      ';
        96:     KC ='01.04. 13:00:00     OHS ';
       108:     KC ='000000:00:00 ;  SDP: WD ';
       120:     KC =' 500 ;  TFB: OB13   62  ';
       132:     KC =' ; END  ';
       136:
    clk ist der db für die uhrendaten.
    stw ist das steuerwort für die uhr.

    der db15. uhrendaten liegen in hex vor.
    Code:
     DB15    E:061207ST.S5D                               LAE=75  /22
                                                                      Editieren
         0:     KH = 0004;                        00,wochentag ist
         1:     KH = 2001;                        tag,monat ist
         2:     KH = 0416;                        jahr,stunde ist
         3:     KH = 1427;                        minute,sekunde ist
         4:     KH = 0004;                        0=schaltjahr,wochentag 1=so soll
         5:     KH = 2001;                        TT,MM soll
         6:     KH = 0416;                        JJ,hh soll
         7:     KH = 1215;                        mm,ss soll
         8:     KH = 0004;                        weckzeit --wt
         9:     KH = 0104;                                 TagMonat
        10:     KH = 0013;                                 --Stunde
        11:     KH = 0000;                                 MinuteSekunde
        12:     KH = 0000;                        betriebstunden --Sekunden
        13:     KH = 0000;                                       MinuteStunde
        14:     KH = 0000;                                       hh*100hh*10.000
        15:     KH = 0000;                        Stell Betr.std --Sek
        16:     KH = 0000;                                       MinStd
        17:     KH = 0000;                                       hh*100hh*10.000
        18:     KH = 0004;                        run-stop netzaus --wt
        19:     KH = 1211;                                         TagMonat
        20:     KH = 0319;                                         JahrStunde
        21:     KH = 4612;                                         MinuteSekunde
        22:     KH = 0000;
        23:     KH = 0000;
        24:     KH = 0000;
        25:     KH = 0000;
    nun kannst du das ganze über vergleicher machen.
    noch ein tip am rande.
    um das DW zu zerlegen, da dies ja 2 informationen enthält

    A DB15
    L DR 6
    T MB 10 //stunde in hex
    L DL 7
    T MB 11 //minute in hex

    MW 10 enthält nun StundeMinute

    mit dem M103.2 kannst du die uhr stellen. es wird das eingestellt, das zu diesem zeitpunkt in den dw's 4-7 steht.

    weitere infos findest du im handbuch
    Geändert von volker (01.02.2008 um 15:13 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    s.besler ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Besten dank aber ich habe gesucht und habe nun mal eine s5 und keine S7
    wenn ich es wüsste hätte ich nicht gefragt.
    Ihr müsst mich nicht gleich angreifen

  5. #5
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von s.besler Beitrag anzeigen
    Besten dank aber ich habe gesucht und habe nun mal eine s5 und keine S7
    wenn ich es wüsste hätte ich nicht gefragt.
    Ihr müsst mich nicht gleich angreifen
    Niemand greift Dich an !!
    Das was Volker geschrieben hat ist halt nur für genau Deine S5.
    Hilfe zur Selbsthilfe ?!
    Geändert von argv_user (01.02.2008 um 16:45 Uhr)

  6. #6
    s.besler ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das schon aber nicht das was man beim suchen findet

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    @argv_user
    genau

    das handbuch gibts logischerweise bei siemens.
    den link findest du in der FAQ
    und auch Antworten zu vielen hier sonst überflüssigen Fragen
    (Siemens / Simatic Links)

    kannst aber auch mal auf meiner hp gucken. da liegen auch einige dokus
    http://lischis-home.dyndns.org/files...e/dirindex.php

    und lad dir zur sicherheit auch die operationsliste
    Geändert von volker (01.02.2008 um 21:50 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #8
    s.besler ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Diesen Artikel hatte ich im Forum auch gefunden jedoch funktionierte er nicht außerdem habe ich von keinem verlangt dass er den Fertigen Code Postet es ging mir lediglich um die Verständniss des Vorgehens.

    Sollte jemand es ebenfalls versuchen Hier ein Lösungsansatz

    1. Theorie
    Die Hardwareuhr kann nicht explizit angesprochen werden, sie wird gestartet indem man die Zeit stellt. Die aktuelle Uhrzeit wird in das Parametrierte Speicherwort transveriert. Von dort kann man die Werte in eine DB schieben und in DW´s ablegen.

    Um die Uhr zu verwenden muss man sie über die DB1 zuerst parametrieren. Das stellen über die DB1 sollte man nicht machen da bei jedem Start > Run die Zeit auf den eingetragenen Wert gestellt wird.

    Man erstellt 2 Steuer OBs indem beim Start>Run und Strom Weg > Strom Da die uhrzeit mit dem DB75 Speicher verglichen wird ob dort eine neue Startzeit vorhanden ist.

    in der DB75 ist die Aktuelle Uhrzeit und die zu Stellende Uhrzeit
    zusätzlich ein MerkerWort indem ein Steuerbit steht um mit 1 eine Stellung zu veranlassen oder mit 0 nicht.

    In einem FB wird die Aktuelle Zeit in die DB und auch bei bedarf die zu stellende Zeit in die Uhr transveriert.

    Trägt man nun die aktuelle Zeit über Steuern Variable in MW0-3 oder direkt in die DB75 und Setzt das MW Steuerbit auf 1 dann wird beim Start-Run also nach der Abarbeitung unseres FB´s die Uhr gestellt.

    Die Aktuelle Zeit ist nun ab MW2-3 zu lesen.

Ähnliche Themen

  1. S7 - Zeitschaltuhr
    Von multixy im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 16:25
  2. Zeitschaltuhr
    Von bille1806 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 21:54
  3. Zeitschaltuhr mit S7 200
    Von schlitz im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 15:31
  4. Zeitschaltuhr mit UDT
    Von Mike_S7 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 08:59
  5. Zeitschaltuhr
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 10:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •