Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Datamatrix

  1. #1
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    226
    Danke
    200
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kollegen,

    habe eine frage soll für eberspächer einen Markierer Programmieren und wollte wissen ob von euch jemand schon erfahrung mit der Anbindung an die Steuerung S7 315-2 DP wie mache ich das am besten? Über DB und wenn ja wie?

    vielen dank für eure hilfe mfg roos
    Zitieren Zitieren Datamatrix  

  2. #2
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Roos Beitrag anzeigen
    Hallo Kollegen,

    habe eine frage soll für eberspächer einen Markierer Programmieren und wollte wissen ob von euch jemand schon erfahrung mit der Anbindung an die Steuerung S7 315-2 DP wie mache ich das am besten? Über DB und wenn ja wie?

    vielen dank für eure hilfe mfg roos
    Hllo Roos,

    für eine wirkliche Hilfe sind deine Angaben etwas dürftig.

    Wie wird der Markierer an die SPS angebunden, Profibus DP?
    Wenn ja, benötigst du zuerst mal eine GSD Datei und die entsprechende
    Beschreibung.

    CU

    Jürgen

    .

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBN-Service für den nützlichen Beitrag:

    Roos (02.02.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Welcher Markierer ist es denn Hersteller, Typbezeichnung, Anbindung (Profibus, RS232, oder was)?

    Also kurz gesagt RTFM! Der Hersteller des Markierers beschreibt das normalerweise in der Bedienungsanleitung.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    Roos (02.02.2008)

  6. #4
    Avatar von Roos
    Roos ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    226
    Danke
    200
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    gut bin momentan in münchen geschäfftlich und habe die unterlagen nicht zur hand würde aber gern am montag nähere infos posten.... danke für eure schnelle hilfe

    mfg schoene faschingstage roos

  7. #5
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Hallo Roos,

    wie schon die anderen geschrieben haben, mehr Details.

    Aber schon mal im Vorfeld mit Datamatrix beschäftigen, da kommen schon mal die Infos nicht richtig an. Wichtig ist z.b. ob nur Zahlen oder Alphanumerisch graviert wird.
    Hatte mal eine Diskussion mit dem Kunden, der wollte nur ein A davorgeschrieben haben, aber dadurch ist der ganze Kode alphanumerisch geworden und dadurch viel grösser.

    Ansonsten hab ich bisher alle Gravierer über die Serielle angesteuert, da kamen nur Position, Typ und der Text rein, fertig. War nie was kompliziertes, nur das kontrollieren war immer problematisch, wenn kein Scanner direkt verfügbar ist.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    Roos (05.02.2008)

  9. #6
    Avatar von Roos
    Roos ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    226
    Danke
    200
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    hallo,

    wie bereits geschrieben kommen infos am montag nach.... werde wohl buchstaben und zahlen verwenden müssen weil in dem werk ca 40 verschiedene kathalysatoren typen produziert werden jeder typ bekommt eine buchstaben kombination und dann die nummer für den ablageplatz.

    mfg roos

  10. #7
    Avatar von Roos
    Roos ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    226
    Danke
    200
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo hier die näheren infos,

    es soll mit einer S7 200 gemacht werden. Anbindung erfolgt über Profibus. Der Text besteht aus Buchstaben A-Z und Zahlen von 0-9.

    MfG Roos

  11. #8
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Klopfst Du mit der S7-200 so of auf dem Bauteil rum, bis ein Datamatrix erkennbar ist ?

    Welcher Markierer ist es denn Hersteller, Typbezeichnung, Anbindung (Profibus, RS232, oder was)?

    Also kurz gesagt RTFM! Der Hersteller des Markierers beschreibt das normalerweise in der Bedienungsanleitung.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    Roos (05.02.2008)

  13. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Ja wie, ist dein Markierer jetzt dann ein Profibus Master oder wie,
    oder gibt es für die S7-200 neuerdings eine Profibus-Master CP?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Roos (05.02.2008)

  15. #10
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei Buchstaben und Zahlen gehen bei 20*20 Punkten DMC200
    maximale 31 zeichen rein.
    Im Internet hab ich mal ein tool gefunden, da konnte man ein Photo mit der Kkamera machen, einlesen, und der hat einem den Inhalt angezeigt.


    In einem Data Matrix Code kann man bis zu 3116 Ziffern oder 2335 Zeichen codieren. Je nach Datenmenge wird hierfür eine unterschiedliche Symbolgröße verwendet.

    Siehe
    Geändert von jabba (04.02.2008 um 18:35 Uhr)

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    Roos (05.02.2008)

Ähnliche Themen

  1. CP341 RS232 Kamera DataMatrix
    Von zinken im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2004, 08:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •