Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Projekte pflegen

  1. #1
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    OH
    Beiträge
    275
    Danke
    70
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    wie handhabt Ihr die Pflege Eurer Projekte? Schreibt Ihr eine fortlaufende Versionsnummer ins Projekt oder habt Ihr einen Baustein, wo der Kollege oder Monteur von ausserhalb ersehen kann, ob das Projekt noch so ist, wie er das letzte Abbild geladen hatte? Gerade bei der Fernwartung durch den Anlagenhersteller ist doch so etwas enorm wichtig. Selbstverständlich steht immer der Vergleich an erster Stelle. Sollte man aber in einem großen Projekt einen sporadischen Fehler suchen müssen wäre doch so eine Änderungshistorie sinnvoll. Wie macht Ihr das bei Euch?
    Wahnsinn wohnt nur 1 Stockwerk unter dem Genie. Aber Genie ist nichts anderes, als kontrollierter Wahnsinn.
    Zitieren Zitieren Projekte pflegen  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Bei mir gibt es einen DB, in dem die Versionsnummer mit Änderungshistorie (vorangegangene Versionsnummern) hinterlegt ist. Im Kommentar des DB ist dann (leider offline) noch weitere Info zu haben. Die Version wird an der Visu angezeigt (mitsamt der Version der Visu).

    Bausteine enthalten zu Beginn auch entsprechende Hinweise zu Änderungen, die per Zeitstempel im Kommentar mittels Suchfunktion auffindbar sind. Der auskommentierte alte Code bleibt zwecks Rückverfolgbarkeit im Programm. Bei größeren Überarbeitungen, die eine Neuinbetriebnahme erfordern, fliegt allerdings dann der Altcode raus ...

  3. #3
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Hallo Perfectionist

    Deine Vorgehensweise hat was. Arbeitest Du alleine an Projekten, oder gemeinsam mit Kollegen? Wenn gemeinsam, schaffst Du es, das sich alle daran halten?
    Ich habe mir viel Mühe gemacht Lebensläufe zu erstellen, die dann doch nicht gefüttert wurden.

  4. #4
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Hi AUDSUPERUSER,

    richtig - ich arbeite weitestgehend allein an meinen Projekten. Wenn mein Chef da an meiner Software was ändern sollte - da noch die Änderung dokumentieren, das wär ihm "schlicht zu dumm". Aber ich hab schon Leistungen anderer Firmen gesehen, da wird das genauso gemacht - und zwar nicht von einer Einzelperson, sondern von einem kleinen Team von 2-3 Leuten. Aber wirklich üblich ist m.E. eine derartige Vorgehensweise nicht.

    Dass das in einem Team oft nicht funktioniert, dass da derjenige, der den Mist möglicherweise gerade verbockt, das dann auch noch ordentlich dokumentiert, was er da gerade anstellt - ja, wer wars, ist da die Frage, nicht: was ist zurückzuändern

  5. #5
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Wenn man alleine daran arbeitet geht das ja.

    Hab nur einen Kunden, bei dem das vorbildlich funktioniert, da wird jede Anlage mit Datum gesichert. Dies muss jeden Abend erfolgen (Wenn man dran war) auch wenn es am nächsten tag weiter geht.
    Für die History hab ich auch meist einen Kommentar eingefügt, was aber zur Folge hat, das ich den erst suchen muss.
    Seit kurzem führe ich bei mir und meinen Kunden etwas neues ein.

    Ich habe in den Projekten eine AWL-Quelle angelegt mit dem Namen History, dort werden die Änderungen kurz beschrieben. Das findet man sofort und muss nich in den Bausteinen suchen. Weiterhin werden die Änderungen immer oben eingefügt, so das die letzten Änderungen immer oben stehen.

    Aber ob sich alle daran halten, steht auf einem anderen Blatt... mich eingeschlossen.

    Letzte Woche an einer Anlage , wo eigentlich noch Gewährleistung drauf ist: Keine Diskette mehr im Schrank, zu den Elektrikern, Diskette gefunden, Programm passt nicht, 4 PG's gestartet, durchsucht , letzten Stand gesichert , passt nicht....
    Hab denen vorgeschlagen eine externe Platte zur Ablage zu sponsern:
    Antwort: Wir haben dafür einen Server, aber bringt ja auch nix

  6. #6
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    123
    Danke
    1
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Wenn man alleine daran arbeitet geht das ja.


    Letzte Woche an einer Anlage , wo eigentlich noch Gewährleistung drauf ist: Keine Diskette mehr im Schrank, zu den Elektrikern, Diskette gefunden, Programm passt nicht, 4 PG's gestartet, durchsucht , letzten Stand gesichert , passt nicht....
    Hab denen vorgeschlagen eine externe Platte zur Ablage zu sponsern:
    Antwort: Wir haben dafür einen Server, aber bringt ja auch nix

    Aus dem Grund war ich noch nie ein Freund von Disketten im Schrank!
    Zu meiner Instandhalter-Zeit gab es in der E-Werkstatt immer eine Box mit farbigen Disketten, in der alle Disketten drin waren.
    Dann fällt schneller auf, wenn mal eine "verloren" geht. Zusätzlich wurde immer noch eine rote Diskette in einem brandsicheren Schrank aufbewahrt.

    Die Idee mit der History in der Quelle find ich klasse!
    Mach ich ab sofort auch so!

    Alten Code auskommentiert drin lassen?
    Einige Kunden würde mich dafür steinigen!

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    version works von GEPA soft ... hab ich mich irgendwo schon mal drüber ausgelassen, einfach mal das forum durchsuchen ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    marlob (20.02.2008)

  9. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Lese Dir mal diesen Thread durch
    Verwaltung von Software

  10. #9
    Deep Blue ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    OH
    Beiträge
    275
    Danke
    70
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Ich habe in den Projekten eine AWL-Quelle angelegt mit dem Namen History, dort werden die Änderungen kurz beschrieben. Das findet man sofort und muss nich in den Bausteinen suchen. Weiterhin werden die Änderungen immer oben eingefügt, so das die letzten Änderungen immer oben stehen.
    Wird die awl-Quelle denn ins Onlineprojekt eingefügt?

    Kann man eigentlich das Datum der letzten Änderung aus dem Programm auslesen? Diese könnte man doch auch zusätzlich in einem DB ablegen und visualisieren. Dann kann man trotz vergessener Pflege der awl-Quelle erkennen das noch eine andere Person seit dem letzten gesicherten Stand dran war.
    Wahnsinn wohnt nur 1 Stockwerk unter dem Genie. Aber Genie ist nichts anderes, als kontrollierter Wahnsinn.

  11. #10
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Privat, also selbständig benutze ich Version Works.
    In der firma hier haben wir gerade wieder Festplatteordner, hier schriebe ich bei änderungen in den Baustein die Änderung in den Komentar des Bausteins und bei grossen Anlagen habe ich eine txt mit Versionskommentaren angelegt.
    Leider sehen hier nicht alle di eNotwendigkeit.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

Ähnliche Themen

  1. C# und Step7 Projekte
    Von murg im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 09:09
  2. SPS Projekte
    Von Haggie im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 13:49
  3. 3 Projekte
    Von maxi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 11:40
  4. Bestehende Projekte
    Von Falcon4 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 19:39
  5. Blei-Gel-Akku mit Erhaltungsladung "pflegen"...
    Von Berndte im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 11:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •