Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: S7-300 Positionierbaustein

  1. #1
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    109
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich benötige einen einfachen Positionierbaustein
    (nicht den SFB44)

    Als Eingänge würden Istwert, Start und evtl eine B-Rampe ausreichen
    Als Ausgang Analog Sollwert, sowie Pos erreicht


    hat jemand von euch so etwas im portfolio ??

    Danke vorab
    Gruss
    Norton
    Geändert von Norton (19.02.2008 um 18:32 Uhr)
    Zitieren Zitieren S7-300 Positionierbaustein  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    FC44

    Meinst du damit den EMC.
    Karl

  3. #3
    Norton ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    109
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    sorry ich meinte natürlich den SFB 44
    aus der Standard Libary
    Zitieren Zitieren Sfb44  

  4. #4
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Siehe diesen Link.

    http://www.spsforen.com/showthread.php?t=4426&page=2


    Wiederspruch zu dieser Information. (SFB44)
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=3228
    Geändert von gravieren (19.02.2008 um 18:55 Uhr)
    Karl

  5. #5
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Wie wäre es mit einer FM354 ?


    Wie "hart" sind deine Vorgaben / Überwachungen ?

    Karl
    Karl

  6. #6
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Geändert von gravieren (19.02.2008 um 19:38 Uhr)
    Karl

  7. #7
    Norton ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    109
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo Gravieren,

    zus. Hardware geht nicht.
    eingesetzte CPU 313C-2PTP (leider keine analogen on Board)
    zus Analog Out ist aber noch vorhanden.

    besondere Anforderungen an die Überwachung ect werden nicht gestellt.
    Die Achse soll einfach nur auf die vorgegeben Sollpos fahren und dort Stoppen (Genauigkeit im mm Bereich)
    Wenn möglich das ganze mit einer halbswegs akzeptablen Bremsrampe.

    Die anderen Achsen in der Anlage haben nur Eil/Schleich -vor-Zurück,
    Da diese Achse etwas sanfter laufen muss wurde ein uralter FU montiert

    gruss
    Norton
    Zitieren Zitieren Pos Baustein  

  8. #8
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Hast du SCL ?

    Das ist der Code eine "Kleinigkeit".


    Warte auf Antwort.
    Karl

  9. #9
    Norton ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    109
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo gravieren,
    ich hab zwar SCL, aber bis dato keine Erfahrung damit.
    Eine Art SCL kenne ich nur unter CoDeSys das würde in der Tat
    Tipparbeit sparen,

    Da am WE die Inbetriebnahme ansteht, werde ich den Baustein halt selber schreiben. (Da ich faul bin, dachte ich evtl hat jemand das schon mal programmiert)

    Gruss
    Norton
    Zitieren Zitieren Scl  

  10. #10
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    Ich habe einen FB.

    Der ist aber extrem Anlagenspezifisch.



    Grundsätzlich nehm ich einen P-Regler für "Simple" Positionierungen.
    (Hat bleibende Regeldiverenz)


    Code:
     
    Diff = INC_Soll - INC_Ist; // Abweichung von Position
    Analogwert := Diff * P_Anteil; // Verstärkung
     
    IF Analogwert > 32000 THEN // Begrenzung der Spannung positiv
       Analogwert := 32000;
    END_IF
     
    IF Analogwert < -32000 THEN // Begrenzung der Spannung negativ
       Analogwert := -32000;
    END_IF
     
    If ABS(Analogwert) < Positionsfenster THEN 
       InPosition := TRUE;
    ELSE
       InPosition := FASLE;
    END_IF

    Das wars grundsätzlich.
    Aber ACHTUNG, KEINE Überwachungen wie Konturabweichung, Zeitfenster ...


    Kannst noch einen I-Regler zu Ausregeln der bleibenen Regeldiverenz hinzufügen.
    Begrenzung auf maximale Geschwindigkeit hinzufügen.. . .
    Karl

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu gravieren für den nützlichen Beitrag:

    Norton (20.02.2008)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •