Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Arbeitsspeicher

  1. #11
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Auch gelegentlich von Vorteil ist --> Komprimierung

    kom.jpg

  2. #12
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Also was richtig speicherfressend ist bei Siemens:
    STRUCTS/UDT's als IN/OUT Variablen.
    Ein SFB4 verbraucht auch erheblich mehr Speicher als ein SE-Timer.

    P.S. MMC bei 10% Auslastung heißt gar nichts, da die MMC zwischen 64kB und 16MB? groß sein kann und darf.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #13
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Also was richtig speicherfressend ist bei Siemens:
    STRUCTS/UDT's als IN/OUT Variablen.
    Ein SFB4 verbraucht auch erheblich mehr Speicher als ein SE-Timer.

    P.S. MMC bei 10% Auslastung heißt gar nichts, da die MMC zwischen 64kB und 16MB? groß sein kann und darf.
    Jo, das kann ich nur bestätigen. Dann lieber einen ANY als IN-Parameter und die Struktur mit Blockmove in die Lokaldaten kopiert! Oder indirekt darauf zugegriffen, was aber wieder bei Änderungen an der Struktur unschön wird!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  4. #14
    Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    guten Morgen allerseits !!

    Danke für die vielen schnellen Antworten.

    Das Komprimieren hatte ich schon probiert gehabt, leider natürlich ohne erfolg.

    STRUCTS verwende ich gar keine.DB zugriffe gibt'S auch keine . . . .

    handelt sich um einen elend langen Ablauf....

    mit Hunderten I/O'S

    und ebenso vielen Zeiten. ( Einschaltverzögerungen )


    Alles direkt über Merker angesprochen.

    ...
    was das auslagern an geht :: leider müsste ich komplette Funktionen auslagern können. Da Das Programm sehr Varianten gesteuert ist. 53 an der zahl, die natürlich alle auch auf die gleichen I/O 's zugreifen wollen.

    Wobei das auch nicht viel nützen dürfte, weil die FC's bei nicht Benutzung deaktiviert sind, somit also auch nicht im Arbeitsspeicher was zu suchen hätten.

    ...

    Irgend welche anderen Ideen ? ausser Hardware tausch ?

    PS.: zur MMC . . verbaut ist eine 8 MB . . .

  5. #15
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Ich sag mal so:
    Mit einem Trabbi kann man auch keinen 40-Tonner abschleppen.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #16
    Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    da kann ich dir nur zustimmen.

    aber denke du kennst das Problem, dass anfänglich eine Mücke geplant war und jetzt ein Elefant daraus gewachsen ist.

  7. #17
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vivus Beitrag anzeigen
    da kann ich dir nur zustimmen.

    aber denke du kennst das Problem, dass anfänglich eine Mücke geplant war und jetzt ein Elefant daraus gewachsen ist.
    Das nennt man dann "organisch gewachsene Software"
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. #18
    Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    dein Zitat von Albert Einstein hast du falsch abgeschrieben ..

    es lautet richtig : „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

    .. das nur mal am rande ..

    .. ja und was mach ich jetzt mit meiner organisch gewachsenen Software ?

    hoffen, dass sie durch Altersschwäche irgend wann stirbt ?

  9. #19
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vivus Beitrag anzeigen
    dein Zitat von Albert Einstein hast du falsch abgeschrieben ..

    es lautet richtig : „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

    .. das nur mal am rande ..
    Da ist die Frage, welche Quelle denn die richtige ist. An anderen Stellen wird auch Vorstellungskraft statt Phantasie zitiert. Somit sind allein für diese kurze Zitat schon 3-4 Varianten im Umlauf.
    Aber das Problem gibt es bei vielen Überlieferungen. Den guten Albert können wir ja nicht mehr dazu interviewen.
    Oft werden auch Zitate gleich mehreren Autoren zugeschrieben. Was stimmt dann?

    Nun aber zurück zum Problem:
    Eine Möglichkeit ist, zu versuchen gleiche Sequenzen in einem FC oder FB zusammenzufassen und somit Code einzusparen. Mit Phantasie versuchen die Gemeinsamkeiten der 53 Varianten zu erkennen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  10. #20
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Mit Phantasie versuchen die Gemeinsamkeiten der 53 Varianten zu erkennen.
    ....oder dem Wissen, dass es Lawinen kosten wird es umzuprogrammieren und neu in Betrieb zu nehmen, eine andere Hardware kaufen...

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsspeicher CPU 315-2 PN/DP
    Von fuss im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 09:48
  2. CPU 318-2 Arbeitsspeicher voll
    Von Backdoor im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 22:19
  3. Arbeitsspeicher
    Von Hermann im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 19:56
  4. Arbeitsspeicher wie groß ?
    Von volker67 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 19:59
  5. Arbeitsspeicher für PG 740 III
    Von bapfy im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 22:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •