Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: CPU315-2DP auf Run rennt aber nicht

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Zusammen

    Ich habe hier ein Projekt das auf einer CPU315 aufbaut.
    Die Hardware besteht aus CPU sowie diversen ein und Ausgängen.

    Jetzt wollte ich dieses Programm testweise auf eine CPU laden aber ohne die IO Karten. Soweit so gut. OB85 wird aufgerufen weil die IO Karten halt nicht vorhanden sind. CPU bleibt aber in Run.

    Nun mein Problem. Obwohl die CPU in Run ist, bewegt sich im Beobachten Modus die Run Anzeige nicht. Und auch Taktmerker bewegen sich aber.
    Ausserdem wenn ich online gehe meldet er Zeitlimit im Prozess betrieb ist überschritten.

    Es muss doch möglich sein eine CPU auch mit differierendem IO Ausbau im Vergleich zum Projektierten zuverlässig am Rennen zu halten.

    mfG René
    Zitieren Zitieren CPU315-2DP auf Run rennt aber nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    wenn im Bausteinstatus sich unten der grüne Run-Balken nicht bewegt, ist das ein Zeichen dafür, dass der Baustein nicht abgearbeitet wird. Also nicht von z.B. OB1 aufgerufen wird.

    aber was mit den Taktmerkern ist

  3. #3
    Avatar von vollmi
    vollmi ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    wenn im Bausteinstatus sich unten der grüne Run-Balken nicht bewegt, ist das ein Zeichen dafür, dass der Baustein nicht abgearbeitet wird. Also nicht von z.B. OB1 aufgerufen wird.
    Ja genauso siehts aus. Also ob der FC nicht aufgerufen wird. Nur das ich das gleiche Phänomen auch im OB1 beobachte.

    Die Taktmerker rennen. Die CPU ist also wirklich auf Run und tut auch etwas, nur nicht das Programm abarbeiten. Aber wieso?

    mfG René

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Steht deine CPU auf Testbetrieb, ansonsten probiere mal die zulässige Zykluszeiterhöhung im Prozessbetrieb zu erhöhen

  5. #5
    Avatar von vollmi
    vollmi ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Steht deine CPU auf Testbetrieb, ansonsten probiere mal die zulässige Zykluszeiterhöhung im Prozessbetrieb zu erhöhen
    Nein sie stand auf Normalbetrieb. Zykluszeiterhöhung hat zumindest die Fehlermeldung weggebracht.

    Trotzdem wird das Programm inklusive OB1 nicht abgearbeitet.
    Auch im Testbetrieb wird es nicht abgearbeitet.

    mfG René

  6. #6
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Während der Testphase setze sie mal auf Testbetrieb. Läuft dein Programm denn in PLCSim oder auf einer anderen CPU? Hast du das mal getestet?

  7. #7
    Avatar von vollmi
    vollmi ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Während der Testphase setze sie mal auf Testbetrieb. Läuft dein Programm denn in PLCSim oder auf einer anderen CPU? Hast du das mal getestet?
    Auf einer anderen CPU hab ichs nicht getestet. Aber im Deltalogic Simulator funktionierts einwandfrei. Logisch der erwartet auch keine gesteckten IO Module.

    mfG René

  8. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Was ist denn im Testbetrieb, auch keine Änderung?
    Was hast du denn in deinem OB85 bzw. OB 1 programmiert?

  9. #9
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen

    Jetzt wollte ich dieses Programm testweise auf eine CPU laden aber ohne die IO Karten. Soweit so gut. OB85 wird aufgerufen weil die IO Karten halt nicht vorhanden sind. CPU bleibt aber in Run.

    mfG René
    hi vollmi,
    es kann auch sein, dass das OB1-Programm ständig einen Interrupt durch den Fehler-OB bekommt.
    Programmier doch mal ein bisschen Code im OB 85. (z.B. lass mal nen Zähler hochzählen usw.) Was tut sich dann?

    Gruß Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  10. #10
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Obrigheim
    Beiträge
    420
    Danke
    31
    Erhielt 31 Danke für 27 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    was passiert, wenn du die I/O Karten aus der HW-Config entfernst??

    Robert

Ähnliche Themen

  1. 230 v gemessen aber nicht vorhanden
    Von chris_who im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 18:50
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 20:14
  3. Simulation OK aber in Wahrheit gehts nicht!
    Von Krma1985 im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 20:43
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 21:15
  5. CPU315-2 kommuniziert überhaupt nicht mehr!
    Von BHeiser71 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 17:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •