Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: werte in DB speichern mit chronoligischer reihenfolge?

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.709
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... vielleicht schreibst du für mich doch noch einmal auf, welche Daten du von wo nach wo kopieren möchtest. Ich denke, dann finden wir auch den Fehler ...

    Gruß
    LL

  2. #12
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    Zitat Zitat von funkdoc Beitrag anzeigen
    ..es funktioniert trotzdem nicht. kann dass mal wer mit der simulation nachstellen? vielleicht liegts auch an dem dass es aus den db1 lest und auf db1 schreibt... versteh ich aber nicht wieso. ich meine vorher ladet man ja die gelesenen daten in den lokaldatenbereich und dann überschreibt man alle bytes ab dem byte 4 - 672... warum soll sich das nicht überlappen dürfen? byteweise funtkionierts ja auch, warum nicht mit dem any->REAL?
    Ich würde sagen, die SFC arbeitet intern auch mit einer Schleife, daher ist es blöd, wenn sich die Bereiche überlappen..Nimm doch FIFO Funktion und höre auf rumzuprobieren..

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Move  

  3. #13
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zum Problem mit dem SFC20 schau mal hier:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...16&postcount=6
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    funkdoc (02.03.2008)

  5. #14
    funkdoc ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    hallo und danke an alle!

    jetzt funkts... und zwar hab ich die gelesenen daten in einen zweiten DB geschrieben und von dort aus wieder in meinen ersten DB zurückgeschrieben.

    ich wollts dennoch mit der SFC20 machen weil ich da nur die bytelänge verändern brauche und im DB nur ein paar zeilen hinzufügen muss um schnell zu erweitern falls nötig. zusätzlich will ich eigentlich alles mal in fup proggen.

    ich finde aber die sfc20 ist eine miese systemfunktion

    grüsse

  6. #15
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.709
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von funkdoc Beitrag anzeigen
    ich finde aber die sfc20 ist eine miese systemfunktion ...
    ... dann ärgere dich nicht lange darüber, sondern schreib dir eine, die so funktioniert, wie du es haben möchtest - ich würde es so machen ...

    Die dafür notwendigen Ansätze würdest du hier im Forum finden ...

    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. Reihenfolge speichern und abarbeiten
    Von artofautomation im Forum Simatic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 11:25
  2. DB - Werte Speichern ?
    Von Pockebrd im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 07:57
  3. Bräuchte Hilfe um Reihenfolge zu speichern .
    Von Chris30 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 17:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 09:33
  5. Werte Speichern
    Von Unregistriert57 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 10:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •