Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Audio im Home - Bereich

  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte mir in einigen Räumen Lautsprecher einbauen um Musikstücke und Radio hören zu können. Das heißt ich habe als Quelle einen Tuner und externe Festplatten (NAS-Server) wo dann MP3's gespeichert sind. Diese sollen wiedergegeben werden können. Desweiteren solll in jedem Raum eine Steuerungsmöglichkeit bestehen, ähnlich wie das von Gira. Zur Steurerung könnte eine S7 315-2dp verwendet werden. Hat jemand Erfahrung wie man so ein Projekt realisieren könnte? Und wenn ja, mit welchen Mitteln?

    Gruß
    Andy
    Zitieren Zitieren Audio im Home - Bereich  

  2. #2
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    330
    Danke
    4
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    was soll die Steuerung denn genau steuern?

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andy258 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich möchte mir in einigen Räumen Lautsprecher einbauen um Musikstücke und Radio hören zu können. Das heißt ich habe als Quelle einen Tuner und externe Festplatten (NAS-Server) wo dann MP3's gespeichert sind. Diese sollen wiedergegeben werden können. Desweiteren solll in jedem Raum eine Steuerungsmöglichkeit bestehen, ähnlich wie das von Gira. Zur Steurerung könnte eine S7 315-2dp verwendet werden. Hat jemand Erfahrung wie man so ein Projekt realisieren könnte? Und wenn ja, mit welchen Mitteln?

    Gruß
    Andy
    Hallo,

    vielleicht interessiert Dich diese Diskussion.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  4. #4
    Andy258 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Eigentlich an sich nichts besonderes. Ich möchte in jedes Zimmer Lautsprecher einbauen und diese in jedem Raum bedienen können ( z. B. Lautstärkeregelung). Ich suche eine Möglichkeit die kostengünstig ist, aber trotzdem was her macht=) Ich kann mir gut vorstellen, dass schon jemand ein ähnliches Projekt realisiert hat.

  5. #5
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    53
    Danke
    4
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wie wäre es, wenn du nur das Signal vom Tuner in jeden Raum gibst und Aktivboxen einsetzt. Die haben meistens einen Lautstärkeregler.

    Wenn du willst kannst du dann auch noch sowas einsetzten:

    http://www.devolo.de/de_DE/produkte/index.html

    Dann gibt es noch eine ETWAS teurere Variante von der Fa. Fohhn
    (relativ kleine Lautsprecherfirma in Nürtingen aber seeeehhhhr gut.
    Ich kauf nix anderes mehr).

    http://www.fohhn.de/index.php?id=20&L=0

    Wie hattest du dir dass den mit einer SPS vorgestellt?
    Ich könnte mir da nur vorstellen, die Lautsprecher über ein
    Relais ein und ausschalten zu lassen.

    Aber die Lautstärke über die SPS wird glaub ich ziemlich teuer
    (es sei den es gibt da ein Profibusmodul für sowas ).

    LG und Viel Erfolg bei deinem Vorhaben MeTh.
    Zitieren Zitieren Aktivboxen  

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu MeTh für den nützlichen Beitrag:

    Andy258 (25.02.2008)

  7. #6
    Andy258 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    [FONT='Verdana','sans-serif']Hallo MeTh,[/FONT]
    [FONT='Verdana','sans-serif']erst mal danke für deinen Vorschlag.[/FONT]
    [FONT='Verdana','sans-serif']Leider entspricht das nicht ganz meinen Vorstellungen.[/FONT]
    [FONT='Verdana','sans-serif']Ich möchte in jedem Zimmer auf jeden Fall Einbaulautsprecher verwenden.[/FONT]
    [FONT='Verdana','sans-serif']An der Tür zum Zimmer stelle ich mir sowas ähnliches vor, wie es z. B. von der Firma Busch-Jaeger gibt ([/FONT][FONT='Verdana','sans-serif']Busch-Jaeger 8211 U Verstärker Einsatz ). [/FONT]
    [FONT='Verdana','sans-serif']Die Ansteuerung über die SPS war nur so ein Hintergedanke. Mir würde jetzt auf die Schnelle auch nichts einfallen=)[/FONT]

  8. #7
    Andy258 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    [FONT='Verdana','sans-serif']Hallo MeTh,[/FONT]
    [FONT='Verdana','sans-serif']erst mal danke für deinen Vorschlag.[/FONT]
    [FONT='Verdana','sans-serif']Leider entspricht das nicht ganz meinen Vorstellungen.[/FONT]
    [FONT='Verdana','sans-serif']Ich möchte in jedem Zimmer auf jeden Fall Einbaulautsprecher verwenden.[/FONT]
    [FONT='Verdana','sans-serif']An der Tür zum Zimmer stelle ich mir sowas ähnliches vor, wie es z. B. von der Firma Busch-Jaeger gibt ([FONT='Verdana','sans-serif']Busch-Jaeger 8211 U Verstärker Einsatz ). [/FONT][/FONT]
    [FONT='Verdana','sans-serif']Die Ansteuerung über die SPS war nur so ein Hintergedanke. Mir würde jetzt auf die Schnelle auch nichts einfallen=)[/FONT]

  9. #8
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    DIE Lösung an sich gibts wohl noch nicht, abgesehen von superteuren Lösungen (Gira / Revox)
    Such mal nach multiroom, da gibts schon was - für meinen Geldbeutel wars leider etwas oversized.
    Wie wärs mit mehreren Verstärkern, zentral angeordenet, die die Lautsprecher in den jeweiligen Räumen bespaßen.
    Steuerung über die SPS geht dann über ein IRtrans, das via 232 an der SPS hängt.
    Vorteil: Jeder Schalter kann verwendet werden, ggfs später dann auch ein Touchscreen.
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  10. #9
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    53
    Danke
    4
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hab eben auch die Seite von Gira angeschaut.
    (Produkte --> Audio-Systeme).

    Sieht richtig gut aus. Preislich aber wirklich etwas höher als die von Busch-Jäger. Dafür sieht das dann wiklich nicht schlecht aus (soweit ich dass über die Hompage sagen kann.).

    LG MeTh
    Zitieren Zitieren www.gira.de/audio-systeme  

  11. #10
    Andy258 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das sytem von Gira / Revox hab ich mir auch schon angeschaut, aber für mich ehrlich gesagt zu teuer. Jedoch so in etwa hab ich mir das eben vorgestellt. Ich such dazu eben eine Alternative.

Ähnliche Themen

  1. Realtime Analyzer für Audio Signale selbst bauen
    Von Rob Kobin im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 14:27
  2. Comfort Panels und Audio- Ausgang!
    Von AJ67 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 18:53
  3. Temperatur, Feuchte Sensor für Home Bereich
    Von babylon05 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 09:36
  4. Audio-Ausgabe aus CoDeSys-Projekt
    Von Chräshe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 18:18
  5. S7 5.4 auf XP Home...
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 23:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •