Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: CP 343 Lean als Server betreiben?

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Landkreis Straubing-Bogen
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich habe eine S7 300 mit dazugehörigem CP 343 Lean und muss per TCP-IP daten versenden.
    Das zugehörige Programm (Hintergrundgeschichte: http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=18064) ist der Client und erwartet die Daten per TCP-IP vom Server (CP 343 Lean) und schickt selbige als Quittierung unverändert zurück.

    Nun zu meinem Problem:
    Der CP ist konfiguriert, und AG_Send im Programm.
    Es kommen aber im Client Programm auf dem PC keine Daten an, und das Programm mault, weil es keine VErbindung zu Server hat.

    Probiere ich die Sache nun mit einem Programm (http://www.hw-group.com/products/hercules/index_de.html), was die TCP-IP Schnittstelle abhört, sehe ich die Daten die ich mit der S7 versende, allerdings nur, wenn dieses TErminalprogramm als TCP Server betrieben wird. (sie Anhang).

    Daher ziehe ich meinen Schluss, dass der CP als Client dient.
    Nur ich finde nicht, wo mann das Drecksding als Server einstelle???
    Geht dass Ding überhaupt als Server zu Betreiben???

    mfg


    Andreas W.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Andreas.W (27.02.2008 um 09:51 Uhr)
    Zitieren Zitieren CP 343 Lean als Server betreiben?  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas.W Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich habe eine S7 300 mit dazugehörigem CP 343 Lean und muss per TCP-IP daten versenden.
    Das zugehörige Programm (Hintergrundgeschichte: http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=18064) ist der Client und erwartet die Daten per TCP-IP vom Server (CP 343 Lean) und schickt selbige als Quittierung unverändert zurück.

    Nun zu meinem Problem:
    Der CP ist konfiguriert, und AG_Send im Programm.
    Es kommen aber im Client Programm auf dem PC keine Daten an, und das Programm mault, weil es keine VErbindung zu Server hat.

    Probiere ich die Sache nun mit einem Programm (http://www.hw-group.com/products/hercules/index_de.html), was die TCP-IP Schnittstelle abhört, sehe ich die Daten die ich mit der S7 versende, allerdings nur, wenn dieses TErminalprogramm als TCP Server betrieben wird. (sie Anhang).

    Daher ziehe ich meinen Schluss, dass der CP als Client dient.
    Nur ich finde nicht, wo mann das Drecksding als Server einstelle???
    Geht dass Ding überhaupt als Server zu Betreiben???

    mfg


    Andreas W.


    nimm, wenn du kannst UDP, dann empfängst du jederzeit und kannst senden jederzeit.

    Das Verhalten ist dann genauso wie ein serieller CP340 !!! nur mit
    einem TCP/IP-Kabel

  3. #3
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Landkreis Straubing-Bogen
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Leider kann ich die Software, welche die Daten empängt nicht beeinflussen. Und ein Umprogrammieren jener Software gestaltet sich lt. Hersteller wohl als sehr mühselig.

    Somit dürfte ich schauen, dass ich den CP als Server betreiben kann!!
    NUR WIE??????

    Oder weis jemand ein kleines Programm, welches als TCP Server betrieben werden kann, sozusagen zum dazwischenschalten?
    (S7_CP343 ==> Programm ==>Druckmanager)


    Andreas W

  4. #4
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Habe hier "nur" einen CP343 aber man kann das zumindest bei diesem folgendermassen einstellen:

    1. Netpro öffnen
    2. Eigenschaften Deiner Verbindung öffnen
    3. Häckchen bei "Aktiver Verbindungsaufbau" setzen

  5. #5
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    P.S. Sollte Häkchen heissen


    Zitat ibfs:

    "nimm, wenn du kannst UDP, dann empfängst du jederzeit und kannst senden jederzeit."
    Du kannst auch bei TCP/IP jederzeit senden und empfangen.

  6. #6
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Landkreis Straubing-Bogen
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mein CP 343 Lean hat dieses Häkchen auch, und wenn ich das häkchen raus mache, dann komme ich nicht mal mehr mit diesem hercules programm auf den CP um daten zu empfangen.....
    Ist der Hacken drin, dann gehts, und schaut für mich so aus, als wenn der CP der Client ist????

    Bin momentan etwas ratlos was ich da machen soll???????????
    KEine irgend ne Ahnung oder so was schon mal gemacht??????

    Andreas W

  7. #7
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Mal eine grundsätzliche Bemerkung zu Client und Server.

    Es ist üblich, dass ein Server auf einem Port lauscht,
    bis sich ein Client mit ihm verbindet. Der Client fordert
    dann Daten vom Server an oder schickt ihm welche.

    Der Server ist also passiv.

    In deinem Fall heißt das: Du musst in der CPU eine passive
    Verbindung projektieren zum Lesen. Wenn der Client
    schreiben soll, brauchst du noch eine zweite Verbindung.
    In diesem Fall brauchst du überhaupt keine FBs auf der CPU.

  8. #8
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Zitat arg_v_user:

    "... Der Client fordert dann Daten vom Server an oder schickt ihm welche.

    Der Server ist also passiv.

    In deinem Fall heißt das: Du musst in der CPU eine passive
    Verbindung projektieren zum Lesen. Wenn der Client
    schreiben soll, brauchst du noch eine zweite Verbindung.
    In diesem Fall brauchst du überhaupt keine FBs auf der CPU."

    Das stimmt so nicht. Der Client baut zwar die Verbindung auf und der Server akzeptiert sie, jedoch sind danach beide Kommunikationspartner absolut gleichberechtigt.

    Also:

    Wenn Du den Verbindungsaufbau initiieren möchtest, setze den Haken, ansonsten laß ihn weg.
    Willst Du Daten senden und empfangen, benötigst Du in jedem Fall (egal ob Server oder Client) ag_send und ag_rec.

    Was sagt das PC-Programm? Gibt es Dir wenigstens Rückmeldung ob die Verbindung aufgebaut ist?

  9. #9
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Mir ist da noch was eingefallen, warum Dein CP die Verbindung nicht akzeptieren könnte:

    Schau mal unter Eigenschaften Deiner Verbindung nach, dann den Reiter Adressen. Hast Du dort unter IP und Port des Partners (also des PC's) Werte eingetragen ? Wenn ja, entferne die mal, und versuche es dann nochmal, vom PC eine Verbindung aufbauen zu lassen.

  10. #10
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und ich bin mal daran interessiert, was es am Ende war.

Ähnliche Themen

  1. CU 320 ohne CPU betreiben
    Von slot23 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 16:23
  2. S7-200 an RS485 betreiben
    Von moc im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 19:04
  3. OPC-server mit CP343-1 Lean
    Von Chris1 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 14:34
  4. Inat OPC Server / CP 341-1 Lean
    Von JandeFun im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 15:19
  5. OP 17 parallel betreiben
    Von kolbendosierer im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 11:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •