Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Programmschleife in SCL erstellen

  1. #1
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    hab gerade meinem FB Stoerung in SCL fertig gestellt (siehe Anhang). Hier soll solange eine bestimmte Eingangsvariable TRUE ist, ein laufender Wert zu verschiedenen Zeitpunkten zwischengespeichert und verglichen werden. Mit der derzeitigen TIMER-Lösung bin ich noch nicht ganz zufrieden vielleicht hat jemand ne Idee wie man dies intelligent in eine Schleife oder so packen kann.

    Gruß
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Programmschleife in SCL erstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    So wie du die Zeiten nutzt, werden doch in deinem FB feste Zeiten vergeben oder? D.h., du kannst ihn nur einmal aufrufen, sonst werden die Zeiten mehrfach genutzt. Entweder übergibst beim Aufruf des FB die Nummern der Zeiten als Int und schreibst diese dann in deine Zeitfunktionen oder du nutzt die IEC-Zeitfunktionen oder du bildest dir die Zeittrigger, indem du mit der CPU-Zeit rechnest und die Zeitfunktionen damit nachbildest. Die zweite Variante würde ich am ehesten empfehlen, die Dritte ist etwas aufwendiger, aber auch ganz gut zu machen.
    Geändert von Ralle (27.02.2008 um 14:25 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    frodob10 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle,

    Danke für die Antwort. Hab die Timer jetzt als IEC-Version eingefügt. In der Simulation läuft es wunderbar aber in meiner CPU312C laufen die Timer einmal durch und dass wars dann. Normalerweise soll der Statuswechsel des letzen Timers das ganze wieder anstoßen aber der Wechsel auf TRUE wird nicht weiter gegeben (siehe Anhang). Hast hierfür vielleicht ne Erklärung?

    Gruß

    Mario
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Status_T13 muß als statische Variable definiert werden, nicht als Temp, die anderen natürlich auch entsprechend.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. LDB erstellen
    Von Servernexus im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 19:19
  2. Loop/Programmschleife mit Logo
    Von Altair im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 15:09
  3. UDT in SCL erstellen
    Von Felse im Forum Simatic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 09:39
  4. FB/FC erstellen
    Von Black Scorpion im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 18:24
  5. FB erstellen?
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 13:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •