Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Profinet FC11 + FC12

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    182
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich möchte mit meiner Siemens SPS CPU 315- MPI/DP und mit dem Profinet Controller CP343-1 meine Slaves (ET200S) mit Profinet ansprechen. Um diese anzusprechen brauche die FC 11 und FC12. Was ist alles zu beachten bei Verwendung von diesen FCs?
    Zitieren Zitieren Profinet FC11 + FC12  

  2. #2
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Beiträge
    132
    Danke
    33
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo, kürzlich habe ich ein Profinet-Netzwerk (ET200S) über eine CP343-1 aufgebaut. Dabei hatte ich Probleme mit der Adressierung der E/A -Bereiche.
    Du benötigst möglichst 3 DB (1xDateneingang, 1x Datenausgang und 1x Störungsbit). Die Adressierung der Feldebene sollte mit Byte 0 beginnen.
    Bei Profinet I/O per CPU kannst du direkt auf die E/A-Ebene zugreifen.

    Ein Beispiel zur Anwendung findest du auch im FAQ-Bereich von Siemens.

    Viele Grüße
    Zitieren Zitieren Anwendung FC11 + FC12  

  3. #3
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    47
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Forum Team,

    ich habe folgendes Problem und steh irgendwie auf dem Schlauch.
    Ich muss an eine Steuerung dein IM151-3PN istallieren und hatte vorher noch nie was mit Profinet am Hut.
    Ich bekomme einfach keine Eingänge gelesen und keine Ausgänge geschrieben (kann ich jetzt nicht einfach E400.0 lesen bzw. A400.0 schreiben?).
    Habe ich was falsch konfiguriert?
    Ich wäre auch sehr dankbar über ein Applikationsbeispiel, das von Siemens hat mir leider nicht weitergeholfen da eine PN CPU verwendet wird und somit ja ein direktes lesen der Eingänge bzw schreiben der Ausgänge möglich ist.
    Vielen Dank!!


    Prog1.jpgProg2.jpgProg3.jpg

  4. #4
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    129
    Danke
    15
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der CP fängt immer ab Adresse 0 an. Du musst also die Adressierung deines Teilnehmers bei Byte 0 beginnen. Über den Pointer an FC11/12 kannst du dann die Länge angeben. Wenn du mehr als einen Busteilnehmer hast, musst du die Länge entsprechend anpassen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beckx-net für den nützlichen Beitrag:

    S1MoN (29.12.2014)

  6. #5
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    47
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    5460348750439875 DANKE und schon funktioniert alles, ich wäre ja schon fast verzweifelt... DANKE DANKE

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Stringsuche FC11 FIND
    Von sps_ike im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 13:49
  2. CP 343-1 Profinet
    Von röhrengertl im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 11:39
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 11:33
  4. Erfahrungen mit Profinet-IO und Profinet-CBA
    Von Maxl im Forum Feldbusse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 21:59
  5. PROFInet
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 22:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •