Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Anzahl der Wiederholungen ändern?

  1. #1
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    91522 ansbach
    Beiträge
    70
    Danke
    30
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich möchte einen Prozess, in dem abwechselnd für bestimmte Zeit zwei Ventile geöffnet und geschlossen werden eine Vorgabe machen, wie oft er das machen soll. Das soll der Bediener auf dem Panel festlegen können. (WinCC flex + MP377)
    Standart sollen zB. 5 Wiederholungen sein.
    Ich komm einfach nicht drauf, wie ich so eine Schleife realisiere....
    Könnt Ihr mir mit ein paar Code-Schnipsel unter die Arme greifen???

    THX schonmal an alle im Vorraus!!!!
    Wer n Witz oder Rechtschreibfehler findet, darf sich das abschreiben und dann zu Weihnachten schenken
    Zitieren Zitieren Anzahl der Wiederholungen ändern?  

  2. #2
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    HI nimm halt nen counter zähle deine wiederholungen hoch und vergleiche sie auf den sollwert zb deine eingegeben 5 mal

  3. #3
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    91522 ansbach
    Beiträge
    70
    Danke
    30
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, aber wie? Ich will ja als Std. 5 haben, soll aber vom Bediener über das Panel wahlweise verändert werden können.... Hast keinen kleinen Tip für mich als Code???
    Bin ich doch kein Crack, so wie Ihr alle
    Wer n Witz oder Rechtschreibfehler findet, darf sich das abschreiben und dann zu Weihnachten schenken

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.791
    Danke
    398
    Erhielt 2.415 Danke für 2.011 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    eine Möglichkeit wäre z.B. eine Schrittkette.

    Schritt 1 - warten auf Start und Durchlaufzähler auf "0"
    Schritt 2 - Ventil 1 öffnen und Zeit 1 ablaufen lassen
    Schritt 3 - Ventil 1 schliessen, Ventil 2 öffnen und Zeit 2 ablaufen lassen
    Schritt 4 - Ventil 2 schliessen und Durchlaufzähler erhöhen
    ist Durchlaufzähler < Anzahl Durchläufe dann gehe nach Schritt 2
    ansonsten gehe nach Schritt 1

    Vielleicht versuchst du mal das umzusetzen ...

    Gruß
    LL

  5. #5
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    91522 ansbach
    Beiträge
    70
    Danke
    30
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    jo schon klar, aber wie kann ich den Befehl

    L c#5

    mit einer eingabe aus dem panel verknüpfen?
    Wer n Witz oder Rechtschreibfehler findet, darf sich das abschreiben und dann zu Weihnachten schenken

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.791
    Danke
    398
    Erhielt 2.415 Danke für 2.011 Beiträge

    Standard

    Das geht zum Beispiel mit :

    L Z 10
    L MW 100
    ==I
    = M 10.0

    MW 100 wäre dabei die Variable, die du vom Panel aus veränderst. Du kannst aber auch ein Datenwort eines DB's nehmen ...

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Pau1e (04.03.2008)

  8. #7
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Varibalen in einen Datenbaustein (Kommunikationsbaustein zum Panel) anlegen. Im Panel und bei der Variable im Datenbaustein je nach bedarf den Type deklarieren oder bei beiden nicht.

    Von Merkern rate ich ganz ab, zu schnell verfällt das ganze in ein cahos, wirwar, gestricksle oder unübersichtlichkeit. Auch bei kleinen Sachen sollte durchweg sauber gearbeitet und komentiert werden. Wer im kleinen Schlampt macht das im Stress oder im Grossen erst recht.

    Je nach Aufwand des Programmes empfiehlt es sich ein oder mehrere DB für eine saubere Auflistung der Variablen für die HMI / OPC anzulegen und fachlich zu bennen.

    Später wirst du dir oder der nächste der an diesen Anlage / Projekt / Programm arbeiten muss es danken das du von anfang an sauber gearbeitet hast.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu maxi für den nützlichen Beitrag:

    Pau1e (04.03.2008)

Ähnliche Themen

  1. Anzahl Ein / Ausgänge FC / FB
    Von mariob im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 21:40
  2. Anzahl Profibusteilnehmer an CPU 414
    Von Olafius im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 21:56
  3. Anzahl der Ein- und Ausgänge
    Von Farinin im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 01:32
  4. Anzahl Analogbaugruppen an S7 - 200
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 13:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •