Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ansteuerung eines Stellgliedes

  1. #1
    Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich weiß nicht ob das hier das richtige Forum dafür ist,
    aber vielleicht hat ja schonmal jmd. etwas ähnliches gemacht.
    Wir wollen einen Demostand für eine Druckluftregelung bauen.
    Nun sind wir auf der Suche nach einem
    passenden Stellglied zur Ansteuerung durch die SPS (ist eine 313C)
    Wir hatten uns von Festo beraten lassen und daraufhin
    ein VPPM-... bestellt. Dieses Proportionalventil hat jedoch selbst einen
    eingebauten Regler. Dadurch kann ich nicht mit Hilfe der SPS und dem FB41 z.B. den Handbetrieb sinnvoll demonstrieren. Wenn ich z.B. im Handbetrieb das Ventil auf 25% fahre und dann über einen Kugelhahn Druck ablasse regelt das Ventil selbstständig wieder auf 25% hoch. Das soll es aber nicht. Nun habe ich nochmal mit Festo telefoniert,
    es gibt offenbar keine Ventile von Festo die proportional zu einer vorgegebenen Spannung eine entsprechende Klappenstellung anfahren OHNE selbstständig nachzuregeln. Der Berater meinte ich sollte das mit zwei 2/2 Wege Ventilen realisieren. Eins um Luft rein und eins um Luft rauszulassen. Meiner Ansicht nach würden dadurch die Kurven aber nicht mehr sinnvoll auswertbar. Vielleicht hat ja von euch jmd. einen Tipp für das richtige Stellglied. Kann auch gerne ein anderer Hersteller sein.
    Danke schonmal im vorraus.
    Zoni
    Zitieren Zitieren Ansteuerung eines Stellgliedes  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    mit einem Stellglied autark:wie soll das gehen? Irgendwo muss der überflüssige Druck ja weg.
    1) Zwei Stellglieder in einer Verbundschaltung(4..20ma, der erste arbeitet in 4..12 mA Bereich invers, der zweite 12..20 mA), hab vergessen wie die Schaltung heisst ..
    2) Zwei Stellventile, angesteuert direkt über die SPS, für Aufbau/Abbbau.
    Oder eben zwei binäre Ventile(Festo Vorschlag).

    Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Druckregelung  

Ähnliche Themen

  1. Ansteuerung eines Servomotors ( Industrie )
    Von rhapsoo im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 00:01
  2. Ansteuerung eines Schrittmotors
    Von Froxx im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 09:13
  3. Ansteuerung eines LCD Displays
    Von CheGuevara83 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 18:54
  4. FB zur Ansteuerung eines Schraubkanals System 300
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 11:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2004, 23:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •