Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: DB Sicherung und Rückspielung auf PC

  1. #11
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von kiestumpe Beitrag anzeigen
    Besser ist es aber, das Programm so aufzubauen, dass nach einem CPU-Austausch die Anlage von sich aus wieder hochfahren kann und alle notwendigen Anfangswerte von selbst gesetzt werden.

    ja klaro...
    bei einer wendeschützschaltung vielleicht, aber von "verfahrenstechnik" hast du nich nie was gehört?

    eine anlage sollte schon soweit parametrierbar sein das der bediehner mithilfe des handbuches anpassungen machen kann.
    taktabstände von aggregaten, zeiten, rezepturen...
    eben alles was bei einer ib eingestellt wird.

    parameter gehören in die hände von aplikationstechnikern und anlagenführern, das geht den programmierer nix an...


    wenn die daten eingestellt sind oder später geändert wurde sollte von zeit zu zeit ein backup gemacht werden.
    wie man die dbs in sein offline prg bekommt steht hier:

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...0&highlight=DB
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  2. #12
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    278
    Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hier ist Siemens bis heute noch nicht dem Wunsch nachgekommen, eine einfache Möglichkeit zu schaffen, Aktualwerte als Initialwerte zu übernehmen Das haben wir auch schon oft gewünscht- vielleicht kommt es ja irgendwann mal. Seltsam, dass dieses Feature so unwichtig ist, dass man es noch nicht integriert hat- ich würde es jedenfalls begrüßen, wenn es diese Möglichkeit gäbe.

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu HeizDuese für den nützlichen Beitrag:

    Markus (11.03.2008),Willi Wusel (12.03.2008)

  4. #13
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    ja klaro...
    bei einer wendeschützschaltung vielleicht, aber von "verfahrenstechnik" hast du nich nie was gehört?
    Doch, ich habe mich auch schonmal verfahren

    Nee mal im Ernst, bei Bedien/Einrichtparametern sollte das bereits unmittelbar nach der Eingabe gespeichert werden, also bei jeder Änderung.
    D.h. es steht einmal direkt auf der SPS und zum zweiten in einer Datenbank oder Datei.
    Den Online-Abzug hierzu wenig geeignet, es sei denn, man hat a) ein Programmiergerät in der Hand und b) muss den entsprechenden Baustein ändern. Für einen tatsächliche cpu-crash, der halt dann kommt, wenn du nicht damit rechnest, halte ich das aber nicht für das wahre.
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

  5. #14
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    123
    Danke
    1
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dreh- und Agelpunkt wär für mich immer noch die Frage, wieviele Werte und wieoft ändern die sich!
    UND: Wie viel Arbeit wäre es, die Einstellungen in dem (heutzutage sehr seltenen) Fall einer kaputten CPU/MMC
    die Daten wiederherzustellen?

    Je nach dem wieviel Werte das sind, würde ich einen PC dranhängen und per OPC die Daten regelmässig sichern.
    Bei der Gelegenheit könnte man die Daten dann auch gleich auf'm PC anzeigen und editieren!

    Wenn ne HMI dranhängt, könnte man vielleicht auch da was "puffern"
    CPU und HMI werden ja nicht gerade gleichzeitig den Geist aufgeben.
    Geändert von dodo (12.03.2008 um 09:36 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Sicherung löst aus!!!
    Von visu90 im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 09:09
  2. DC-Sicherung gesucht
    Von Kistecola im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 18:54
  3. Sicherung und Motorschutzschalter??
    Von swisscrane im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 14:25
  4. sicherung?
    Von yngola im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 08:10
  5. Sicherung der Projektierung vom TP 37
    Von Mohrchen im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 20:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •