Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Analogauswertung 8-Kanalmodul

  1. #1
    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    128
    Danke
    58
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen.
    Hab mal ne Frage:
    Die Analogauswertung erfolgt über 2 8-Kanalanalogmodule IB IL AI8/SF der Fa. Phoenix. Eingangsdatenbreite 2 Doppelwörter. Die Einzelne Eingänge werden der Reihe nach in zwie Datenbausteine geschrieben (quasi Multiplex). Also das Auswerten aller 8 Kanäle erfolgt in mindestens 8 SPS-Zyklen. SPS-Zykluszeit beträgt 12-20ms.
    Im ersten modul sind 4 Kanäle belegt. Die Redelkreise, die von diesem Modul versorgt werden funktionieren dut.
    Im zweiten modul sind 8 Kanäle belegt. Die Redelkreise, die von diesem Modul versorgt werden reagierenzu träge.
    Ist es vielleicht sinnvoll, die FB's dieser Module in z.B. OB35 in 5(?)ms Takt aufzurufen? Oder ist ein anderer OB dafür besser geeignet?
    Danke
    Gruß
    manas
    Zitieren Zitieren Analogauswertung 8-Kanalmodul  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Ist die Aktualisierung deines Analog-Moduls von der SPS-Zykluszeit abhängig ?

    Warum liest du die Analog-Eingänge über mehrere Zyklen verteilt ein ? Du könntest sie doch auch alle immer in dem gleichen Zyklus einlesen ...
    Welchen Hintergrund hat das ...?

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Grundsätzlich sollten die Regler ja unabhängig von der SPS-Zykluszeit bearbeitet werden, d.h. Aufruf im OB35 o.ä.
    Und genau da (also genau vor der Bearbeitung des Reglers) sollte auch das Einlesen der AE passieren.

    Mit welcher Abtastzeit arbeiten denn die betroffenen Regelkreise?
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  4. #4
    manas ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    128
    Danke
    58
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo LL,
    die Datenbreite Modul-> SPS beträgt 2 Wörter. Also kann ich bei 16 Bit Auflösung nur 1 Kanal+Diagnosedaten in einem Zyklus lesen. Außerdem erfolgt die Auswertung von einem FB der Fa. Phönix. Und er funktioniert halt so. Also muss ich diesen Baustein in einem OB (35?) öffter aufrufen?
    Gruß
    manas
    Zitieren Zitieren Analogauswertung  

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Leider ist mir dieses Phoenix-Modul nicht (persönlich) bekannt. Es hört sich für mich aber an wie ein Multiplexer der mit einer Art Handshake arbeitet - kann das sein ?
    Wenn ja, warum liest du die Analog-Eingänge, die problematisch sind, nicht direkt ein ? Auch vielleicht im Hinblick auf das, was PeterEF geschreiben hat (obwohl ich das nicht so dramatisch sehen würde ...).

    Gruß
    LL

  6. #6
    manas ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    128
    Danke
    58
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo LL,
    die Datenbreite Modul-> SPS beträgt 2 Wörter. Wie kann ich den über 2 Wörter 8 Kanäle auswerten? Also der FB ist ein Multiplexer. Über Ausgangswörter wird er synchronisiert. Es wäre sinnvoll 8x1Kanalmodule einzusetzen. Aber da wird gespart egal was es uns kostet.
    Gruß
    manas
    Zitieren Zitieren Analog  

  7. #7
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    was wird denn geregelt?
    Es muss alles passen: du kannst die Analogwerte von mir aus auch in 1ms Sampling bekommen; nur wenn dein Regler alle 20ms bearbeitet wird, bringt das nix. Regler sollten zyklisch in konstante Abstände bearbeitet werden(OB35); da ist die Frage wie "klein" können überhaupt die Zyklen sein-irgendwann überholt sich das Programm. Und die andere Programmbausteine hinken so hinterher. Wo werden die Ausgänge geschrieben? Die Sequenz muss von der Zeit her stabil arbeiten:
    - Istwert lesen- Regler abarbeiten - Ausgang für Stellglied schreiben-
    und wieder von vorne.
    Wegen so einer Geschichte(mit normale Analogkarten sogar) habe ich auch jetzt eine VIPA Speed7 zum testen da..

    V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Analogwerte+Regler  

  8. #8
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    135
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo manas,

    ist es wirklich unvermeidlich, das die Eingangsdatenbreite auf 2 Doppelwörter begrenzt ist? Oder lässt sich in der Hardwarekonfiguration eine größere Datenbreite einstellen?

    Gruss Hagen
    Im Zweifel, tue immer das richtige!

  9. #9
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Kollege,
    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Hallo manas,
    ist es wirklich unvermeidlich, das die Eingangsdatenbreite auf 2 Doppelwörter begrenzt ist? Oder lässt sich in der Hardwarekonfiguration eine größere Datenbreite einstellen?
    Gruss Hagen
    das sind solche Module, die funktionieren nur über Multiplexer mit Handshake, nichts zum Einstellen...Du sendest der Karte Anforderung, was für Kanal du willst(1.., die liefert den Wert zurück, und spiegelt deine Anforderung wieder; dann kannst den nächsten nehmen, usw.
    V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren spez.Module  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 09:13
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 15:42
  3. Analogauswertung !! Benötige Hilfe!!
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 09:54
  4. Analogauswertung !!! Benötige Hilfe !!
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 09:50
  5. CPU für Analogauswertung und Datenbank?
    Von Ticker im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2003, 09:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •