Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Bereichslängenfehler M-Bereich

  1. #1
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    100
    Danke
    139
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kann mir jemand einen Hinweis geben.
    Ich habe mein Programm mit PLCSIM getestet - alles wunderbar.

    Nun wollte ich es in die SPS laden und bekomme diese Fehlermeldung:

    Diagnosepuffer der Baugruppe CPU 314C-2 DP

    Bestell-Nr./ Bezeichn. Komponente Ausgabestand
    6ES7 314-6CG03-0AB0 Hardware 2
    - - - Firmware V 2.6.4
    Boot Loader Firmware-Erweiterung A 0.21.0

    Baugruppenträger: 0
    Steckplatz: 2


    Ereignis 1 von 10: Ereignis-ID 16# 2522
    Bereichslängenfehler beim Lesen
    M-Bereich , Wortzugriff, Zugriffsadresse: 264
    Angeforderter OB: Programmierfehler-OB (OB 121)
    Prioritätsklasse: 1
    interner Fehler, kommendes Ereignis
    17:46:17.622 11.03.2008

    bedeutet das, das die SPS das WM 264 nicht adressieren kann?

    Wie kann ich herausbekommen. wie groß der M-Bereich meiner CPU ist


    MfG

    Homei
    leider habe ich bisher keine praktische Erfahrung.
    Zitieren Zitieren Bereichslängenfehler M-Bereich  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    daten bekommst du von der support-seite ...

    in der cpu-daten-beschreibung-pdf-31xC findest du auf seite 170 für deine 314C-2DP:

    Merker 256 Byte
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    homei (11.03.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    soweit ich weiß kann ich z. bsp.: mw 1000 verwenden und es ist egal
    nur die anzahl der mw ist begrenzt(z.bsp.: 100 mw,je nach cpu,aber das kann man im handbuch nachlesen)ob du das merkerwort jetzt mw10 oder mw 1000 benennst ist egal.
    so ist es zumindest bei der 315-er. mit einer 314-er hab ich noch nicht gearbeitet.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard K für den nützlichen Beitrag:

    homei (11.03.2008)

  6. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard K Beitrag anzeigen
    soweit ich weiß kann ich z. bsp.: mw 1000 verwenden und es ist egal
    nur die anzahl der mw ist begrenzt(z.bsp.: 100 mw,je nach cpu,aber das kann man im handbuch nachlesen)ob du das merkerwort jetzt mw10 oder mw 1000 benennst ist egal.
    so ist es zumindest bei der 315-er. mit einer 314-er hab ich noch nicht gearbeitet.
    KOKOLORES!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Du kannst kein MW verwenden, das größer als der in den technischen Daten genannte Bereich ist.

    Du kannst lediglich den CPU-Stop verhindern, indem du (gemäß Ereignistext) den OB121 in die CPU lädst.
    Zu einem SF führt das verwenden eines nicht vorhandenen Merker-Bereichs in jedem Fall, und natürlich zur Nichtfunktion an der entsprechenden Verwendungsstelle!

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (11.03.2008)

  9. #6
    homei ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    100
    Danke
    139
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank für Eure antworten.

    Aber ich glaube, 256 Merker-Byte habe ich gar nicht belegt. Kann das noch eine andere Ursache haben? Ich habe ein paar Multi-Instanz-FB's drin. Sind die vielleicht schuld. Einen bekomme ich überhaupt nicht übertragen. Ich erhalte immer die Fehlermeldung

    Laden (33:5388 (D280) Fehler bei der Übersetzung eines Bausteins in S7-300 CPU

    Was hat es mit dem Fehler D280 auf sich?
    Weiss jemand was die Zahlen 33:53888 bedeuten?
    Wieso gab es keine Probleme beim übersetzen unter PLCSIM?

    Ich stehe total im Wald und find nicht raus!

    MfG

    homei
    Geändert von homei (11.03.2008 um 22:33 Uhr)

  10. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    die daten aus dem dia-puffer sprechen eine eindeutige sprache ... deren übersetzung ins quasi-deutsche lautet: irgendwas will da auf MW264 zugreifen, vielleicht per bit oder byte, word oder dword ... sowas in die richtung ... den übersetzungsfehler kann ich im moment noch nicht deuten, gibts dazu auch nen baustein und code, welcher das verursacht?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    homei (11.03.2008)

  12. #8
    homei ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    100
    Danke
    139
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke Vierlagig,

    hab ich das jetzt richtig verstanden: das größte MW bei meiner CPU darf MW255 heißen. Oder interpretiere ich das falsch?

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ... den übersetzungsfehler kann ich im moment noch nicht deuten, gibts dazu auch nen baustein und code, welcher das verursacht?
    Das weiss ich im Moment leider auch nicht. Ich habe erst heut mit dem Diagnosepuffer die erste Bekanntschaft geschlossen, kann also damit noch garnicht richtig umgehen. Leider kann ich mir die SPS nicht von der Baustelle mit nach Hause nehmen! Ich muß morgen noch mal schauen. Im Moment suche ich nach irgendwelchen Siemens-Dokumenten, wo ich meine riesigen Wissenslücken bezüglich Inbetriebnahme schnell schließen kann. Ich stochere mehr herum, als ich weiß und fühle mich überhaupt nicht wohl dabei. Und außer hier im Netz kann ich keinen fragen. Naja und auf der Baustelle habe ich kein Internet.

    MfG

    homei

  13. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von homei Beitrag anzeigen
    Im Moment suche ich nach irgendwelchen Siemens-Dokumenten, wo ich meine riesigen Wissenslücken bezüglich Inbetriebnahme schnell schließen kann.
    wie gesagt, der siemens-support hat einiges zu bieten ... am besten alle 314C doks mitnehmen ... den rest bekommen wir dann schon hingebogen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    homei (11.03.2008)

  15. #10
    homei ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    100
    Danke
    139
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke vierlagig,

    der Supportbereich hat mir auch schon mächtig geholfen. Ist es so, dass ich nur bis MW 255 belegen kann?

Ähnliche Themen

  1. bereichslängenfehler beim schreiben
    Von dedl im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 15:58
  2. Fehler Bereichslängenfehler
    Von M-Arens im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 11:48
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 10:19
  4. Bereichslängenfehler beim Schreiben
    Von Butty im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 23:30
  5. Bereichslängenfehler beim Schreiben in den DB
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 11:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •