Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: USS-Kommunikation S7-224XP mit G110

  1. #1
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich bin am verzweifeln! Kann mir jemand ein Programm senden mit dem ich ganz einfach die Kommunikation einer S7-224XP mit einem FU G110 über USS testen bzw. ausprobieren kann! Irgendwas in der Art E0.0 => Motor An/Aus; E0.1 => Frequenz höher; E0.2 => Frequenz kleiner; E0.3 => Richtung ändern.

    Vielleicht gelingt mir mit einem Programmvorschlag eher der Durchblick, da ich im Augenblick ein 4-monatiges Praktikum mache bleibt auch nicht viel Zeit für unendliches Machschlagen und probieren.
    Danke schonmal im Vorraus


    Software:
    Step7- MicoWin 4
    Starter V4.0

    Hardware:
    Logo Power
    S7-224XP
    FU G110 USS
    Zitieren Zitieren USS-Kommunikation S7-224XP mit G110  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    schau mal hier:http://www.automation.siemens.com/mi...ebstechnik.htm
    leider hast zusatzbibliothek uss nicht, damit geht es einfacher.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  3. #3
    der_poly ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, habe mir jetzt noch die Funktionsbibliothek angeschafft, trotzdem habe ich leider noch kein Programm zum laufen gebracht! Vielleicht hat jemand nen Tip für mich, wie ich feststellen kann das mein Programm nicht läuft oder aber die Verbindung S7-200 zum G110 nicht funktioniert. Habe eigentlich alles genau nach Siemens Anleitung verbunden (PB-Kabel, PB-Stecker, G110+Stecker terminiert).

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    wie haste denn den umrichter parametiert? wie sieht dein programm aus?
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  5. #5
    der_poly ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, hier meine Parametrierung für die G110:

    Motordaten lt. Typenschild
    P0700 5 Befehlsquelle (USS)
    P1000 5 Frequenzsollwert (USS)
    P1080 0,0Hz Minimalfrequenz
    P1082 50Hz Maximale Motorfrequenz
    P1120 10,00 Hochlauframpe
    P1121 10,00 Auslauframpe
    P2000 50.00 Bezugsfrequenz 50 Hz (1 to 650 Hz)
    P2010 7 Datenübertragungsgeschwindigkeit: 19200 Baud
    P2011 3 Adresse (Slave)
    P2012 2 USS PZD-Länge
    P2013 127 USS PKW-Länge
    P2014 300 Kommunikationsüberwachung

    mein Programm ist im Anhang, soll eigentlich nur die Kommunikation testen.

    Danke schon mal im Vorraus und allen frohe Ostern!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    13
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Poly

    Probier mal am Init Baustein bei Parameter active 255 einzugeben. Das entspricht 16 Antrieben. Ich denke das Problem kommt du gibst einen Antrieb frei und möchtest die Adresse 3 ansprechen. Ich glaube da ist die Siemens Doku nicht genau .

    Hat bei mir so jedenfalls funktioniert.

    Frohe Ostern
    Andreas

  7. #7
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    hier gibt es eine anleitung komplett für deinen fu und die 224
    http://cache.automation.siemens.com/...ch_v1d1_de.pdf
    sind auch weitere parameter abgebildet als bei dir, den g110 hatte ich noch nicht, das bekloppte an der sache ist, ein fehler und nichts geht.
    Geändert von lorenz2512 (21.03.2008 um 08:53 Uhr)
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  8. #8
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Poly.

    Vor kurzem habe ich auch versucht einen FU (micromaster) mit meiner s7-222 zu steuern. Du kannst dir gar nicht vorstellen, was ich alles probiert habe mit Adressen, Übertragungsgeschwindigkeit usw. Und das Teil wollte einfach nicht.

    Hehe habe dann die Masse (0V) der S7-200 mit der 0V Klemme am FU verbunden und dann funktionierte alles einwandfrei.

    Vielleicht liegt es auch bei dir an dieser kleinen Ursache

    Gruss Spacecannon

    EDIT: In der anleitung von lorenz2512 ist das schön beschrieben.
    Du schreibst ja "(PB-Kabel, PB-Stecker, G110+Stecker terminiert)" muss man da nicht nur den Stecker terminieren?
    Geändert von spacecannon (21.03.2008 um 13:22 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. fu g110 läuft mit nur 8hz
    Von Rambo im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 23:46
  2. Sinamics G110 - Vorsicherung
    Von PeterEF im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 15:07
  3. FU G110 und USS Protokoll
    Von c-teg74 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 14:15
  4. CP340 und Sinamic G110
    Von chr.vogel im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 18:06
  5. CP340 und Sinamic G110
    Von chr.vogel im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 12:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •