Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Skalierung von Analogwert

  1. #1
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    280
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich versuche gerade einen Analogwert ( PT100 , 2-Leiter ) mit einer 331-7KB01-0AB0 zu skalieren.
    Irgendwie klappt das nicht so recht.

    Ich habe folgenden Code:

    L PEW288 ---------------------(Lade eingangsword)
    ITD ---------------------------(Umwandel von Integer zu Doppelinterger)
    DTR ---------------------------(Umwandel von Doppelinterger zu Real)
    L 1.050000e+003 --------------( Laden Nenbereich des PT100, 1050C°)
    /R -----------------------------(Teile)
    L 1.200000e+002 --------------(Lade Anzeigebereich 120C°)
    *R ----------------------------(Multipliziere)
    L 2.000000e+001 ---------------(Lade Anfangstemp. -20C°)
    -R -----------------------------(Subtrahiere)
    T DB2.DBD26 -------------------(Transferiere ins Datenbausteindoppelword 26

    Ist das so überhaupt richtig?
    Ich habs auch schon mit dem FC105 (scale ) versucht aber ich komm nicht auf die richtigen werte.

    Kann mir da jemand helfen

    Gruß Markus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Skalierung von Analogwert  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Wenn ich mich richtig erinnere brauchst du bei PT100 nur den eingelesenen Wert durch 10 teilen um die Temperatur zu bekommen

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    settelma (19.03.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    marlob hat recht das PEW288 durch 10 teilen und du hast die Temp im Integerformat.

    hast du bei der verdrahtung auch COMP gebrückt und mit minus verbunden?

    grüsse

  5. #4
    settelma ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    280
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich hab in der Ausbildungsunterlage "Module B Analogwertverarbeitung" nachgeschaut, da wird das so gemacht. Allerdings bei Meßumformern bei 0-10V und dem Wert 27648.
    Na ja, warum einfach wenns kompliziert auch geht.

    Nur noch eine Frage:
    Ich muss Masse der Baugruppe mit Mana brücken, Mana dann mit Comp brücken.
    Muss ich dann Masse der Baugruppe auch noch mit dem Anschluss 5 (siehe Bild ) auch noch brücken oder ist das so Ok.

    Gruß Markus

  6. #5
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    401
    Danke
    158
    Erhielt 74 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    hi,
    SM331;AI 8x12 Bit Getting Started Teil 2: Spannung und PT100

    gib das mal bei den Siemens FAQ Seiten unter Suche ein.

    HDD

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu HDD für den nützlichen Beitrag:

    settelma (19.03.2008)

  8. #6
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    klemme 10 + 11 + 20 an minus

    bei dir sehe ich an kl 10 nix angeschlossen.

    grüsse

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu funkdoc für den nützlichen Beitrag:

    settelma (19.03.2008)

  10. #7
    settelma ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    280
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab ich gerade gemacht. Danke für den Hinweis.

    Jetzt funktionierts .

    Danke euch.

    Gruß Markus

Ähnliche Themen

  1. Problem Skalierung
    Von Ulli_FHBRB im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 09:10
  2. Skalierung in AWL
    Von adi5 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 16:41
  3. Analogwert Skalierung
    Von der_poly im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 09:44
  4. Analogwert in nicht gleich Analogwert aus ?
    Von Dilbert im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 08:24
  5. Skalierung NTC S7/300
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 15:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •