Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Thema: Profilschiene sägbar?

  1. #31
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ...und jetzt stehen sie vor den Problemen die sie sich herbei diskutierten.

    Ausnahmslos alle User die bis her auf diesen Thread geantwortet haben sind sich einig das man Profilschienen auf die gewünschte Länge zurechtschneiden kann.

    Warum jetzt einzelne User anderen Usern zwanghaft unterstellen wollen das sie das anders sehen würden, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Ich bin froh das ich mit solchen Quertreibern, die Probleme aus dem nichts erschaffen müssen, keine Projekte durchführen muss.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    Dabbes vorm Herrn (20.03.2008)

  3. #32
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    Westerwald :)
    Beiträge
    249
    Danke
    33
    Erhielt 35 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    um mal wieder zur fragestellung zurückzukommen...


    verwendet ihr die reste der schiene auch oder werft ihr die weg.
    wenn ja, wie macht ihr das dann, da auf dem abgeschnittenem stück kein "erdungsbolzen" mehr ist.
    einfach so montieren
    anders erden


    danke..
    Punkt

  4. #33
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Ich habe zwar gerade keine Schiene zur hand, aber wenn wir mal eine teilen, dann wird einfach ein neues Loch gebohrt. 6.5mm (glaube ich mich zu erinnern) und von hinten senken. Da der Senkkopf aber zu groß ist (weil das Profilblech zu dünn ist) und deswegen vorne etwas rausguckt, wird einfach eine Kontaktscheibe als Distanz dazwischen gelegt und mit einer M6-Mutter gekontert. Fertig!
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!
    Zitieren Zitieren Restschiene verwenden  

  5. #34
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Wozu braucht man eigentlich diesen Erdungsbolzen? Also konkret, wenn man die Schiene auf eine verzinkte Montageplatte setzt, dann kann ich meine Erdung doch auch anders durchführen. Mich stört der Bolzen eigentlich immer.

    Gibt es also einen zwingenden Grund für die Nutzung dieses Dings?

  6. #35
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    5
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    ...und jetzt stehen sie vor den Problemen die sie sich herbei diskutierten.

    Ausnahmslos alle User die bis her auf diesen Thread geantwortet haben sind sich einig das man Profilschienen auf die gewünschte Länge zurechtschneiden kann.

    Warum jetzt einzelne User anderen Usern zwanghaft unterstellen wollen das sie das anders sehen würden, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Ich bin froh das ich mit solchen Quertreibern, die Probleme aus dem nichts erschaffen müssen, keine Projekte durchführen muss.
    so, für mich letzter beitrag zu dem thema:

    muss einfach nochmal darauf aufmerksam machen auch wenn es gekonnt ignoriert wird, aus gründen der warheitsverleumung oder was auch immer :


    "...mit uneinsichtigen menschen zu diskutieren ist so sinnvoll wie profischienen zu falten..."

    ach ja, herr projektleiter:
    "wer meint projektleiter leiten projekte, der glaubt auch das zitronenfalter zitronen falten"


    evenutell passt auch folgenes zitat(weis leider nicht mehr woher)

    "das offensichtliche zu verleumden ist die kunst des narren"


    viel spaß noch bei der sinnfindung.

  7. #36
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    5
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    ...........

  8. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu misconduct für den nützlichen Beitrag:

    Dabbes vorm Herrn (20.03.2008),HDD (20.03.2008),zotos (20.03.2008)

  9. #37
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.082
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für diese unterhaltsame Diskussion.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Torsten05 (20.03.2008)

  11. #38
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von misconduct Beitrag anzeigen
    ...
    hier sollten manche von ihrem hohen ross runter kommen und mal checken was sie für ne scheise schreiben!!! der gute thread starter hat eine normale frage gestellt und dann bekommt er hier von solchen idioten nur dumme antworten!
    ...
    siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Moralpredigt

    Eine Moralpredigt (auch Moralpauke) ist eine stark abgeschwächte Form der Strafpredigt. Hier wird seitens des Predigers, der durchaus keine religiöse Person darstellen muss, in Form moralisierender Ermahnungen auf die ethischen Komponenten menschlichen Verhaltens verwiesen und zur Besserung ermuntert.
    *undwiedervomhohenrossabsteig*

  12. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Perfektionist für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (20.03.2008),zotos (20.03.2008)

  13. #39
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.082
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von misconduct Beitrag anzeigen
    so, für mich letzter beitrag zu dem thema:
    muss einfach nochmal darauf aufmerksam machen auch wenn es gekonnt ignoriert wird, aus gründen der warheitsverleumung oder was auch immer :
    "... profischienen zu falten..."
    Und was nimmt der Amateur?
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  14. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Lipperlandstern (20.03.2008),zotos (20.03.2008)

  15. #40
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Und was nimmt der Amateur?
    Der Amateur macht es genau wie der Profi: er nimmt die Flex.

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu argv_user für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (26.03.2008)

Ähnliche Themen

  1. Suche Profilschiene
    Von ross im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 20:41
  2. Ca. 40-50cm S7-300-Profilschiene gesucht
    Von diabolo150973 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 22:00
  3. Suche S7-300 Profilschiene 480mm
    Von Tobi P. im Forum Suche - Biete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 21:05
  4. Beängstigent: 160- 200m Profilschiene
    Von plc_tippser im Forum Stammtisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 23:44
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 01:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •