Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Analogmodul / 200er CPU stürzt ab

  1. #1
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Folgendes vorweg: Ich weiß nicht auswendig welche Baugruppen exakt verbaut sind. Falls das wichtig ist, gehe ich nachher mal in die Firma und schaue in den Schaltschrank.

    Wir haben bei uns folgendes Problem:

    In einer Maschine ist eine 200er CPU verbaut. Ein Bestandteil davon ist eine Temperaturmessung mit einem PT100- Fühler über ein entsprechendes Analogmodul.
    In unregelmäßigen Abständen stüzt nun die Temperaturmessung ab. Die LED's auf dem Analogmodul leuchten alle rot und die Messung ergibt einen unrealistischen Temperaturwert. Es hilft dann nur ein kompletter Steuerungsneustart. Der Temperaturwert ist dann wieder sofort in Ordnung.

    Was könnte das sein? Wir haben schon das Analogmodul getauscht, und ein neues geschirmtes Kabel verlegt. Einen anderen PT100- Fühler haben wir auch schon getestet. Der Schaltschrank ist auch nicht zu warm!

    Fällt jemanden noch etwas ein?

    Matthias
    Zitieren Zitieren Analogmodul / 200er CPU stürzt ab  

  2. #2
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    194
    Danke
    22
    Erhielt 53 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Hallo Matthias

    Ich würde einmal alle Busverbinder kontollieren und evt. austauschen.
    Könnte ein Kontaktproblem beim Rückwandbus sein.

    Gruss Hoyt

  3. #3
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    316
    Danke
    51
    Erhielt 69 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Hallo Matthias,
    wenn nicht sowieso, bau mal das Analogmodul direkt neben die CPU.
    Dann hast Du die wenigsten Busverbindungen.
    Wenn ihr noch die 210er Baureihe verwendet mußt Du immer wieder mit
    Verbindungsproblemen rechnen. Wir haben schon bei hohen Temperaturen
    und, oder Schwingungen komplett von 210er auf 220er Steuerungen
    umgebaut weil wir Probleme mit ungewollt startenden Antrieben oder
    undifinierten Analogsignalen hatten.
    Hört sich zwar anfangs teuer an, aber wenn wegen solcher Sachen
    eine Anlage steht oder man lange probieren muß rechnet es sich
    wieder.

    MfG Günter.

  4. #4
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo!

    Danke schonmal für die Tipps!

    War vorhin nochmal schnell in der Firma. Das Analogmodul ist ein EM 231.
    Die Busverbindungen habe ich überprüft, die scheinen (jedenfalls äußerlich) in Ordnung zu sein.

    Zwei von den Analogmodulen sind bei dieser SPS im Einsatz, sie befinden sich ganz am Ende des Strangs. Soll ich sie mal umsetzen? Kann man das einfach so machen oder muß die Anlage dann neu parametriert werden?

    Gruß, Matthias

  5. #5
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    316
    Danke
    51
    Erhielt 69 Danke für 52 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Matthias,
    die Analogmodule kannst Du so umsetzen ohne Adressierung zu ändern.
    Ein bisschen Schwierigkeiten könntest Du mit den Kabellängen haben.

    MfG Günter.

Ähnliche Themen

  1. FX1N Analogmodul Spitzenwert ermittlung
    Von MBEM im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 10:13
  2. SINUMERIK - Parametrierung Analogmodul
    Von merlin im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 10:23
  3. ASI 16bit Analogmodul
    Von adi68 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 13:18
  4. Suche EM235 Analogmodul /231 RTD Modul
    Von mariob im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 20:47
  5. Moeller PS4-271, Analogmodul EM4-101-AA2 "Bus-FEHLER&qu
    Von Ralle79 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 10:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •