hallo.
ich habe eine s7-300 (cpu317-2), eine mp370 p32 HMI und nen inat opc server im einsatz.

es laeuft soweit alles gut, ich kann alle bits und bytes lesen/schreiben...

nun ist es so, dass ich an fehlermeldungen aus der sps in den opc server heran moechte. in der HMI habe ich ca. 600 event messages. diese werden jeweils zum passenden fehlerzustand angezeigt...

nun koennte ich daher gehen, und ein fehler bit als trigger benutzen und alle 600 bits scannen, was mir ein wenig bloede erscheint. (mal ganz abgesehen von den datenmengen).

hier nun meine frage: wie wird die richtige fehlermeldung in der HMI provoziert? wie kann ich diese addresse herausfinden und anzapfen?

es gestaltet sich fuer mich ein wenig schwierig da durch zu steigen, da ich vorher mit allen bradley gearbeitet habe.
wie wohl jeder weiss, ist AB von amerikaner fuer amerikander, also sehr einfach gestrickt... und genau das wird gerade mein verhaengniss...

vielen dank fuer eure antworten

mit bestem gruss
niels