Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Thema: Reglerwahl

  1. #21
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    104
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Grubba Beitrag anzeigen
    @ Dummy

    Du brauchst keine PWM. Stell Dir einfach vor, Du müsstest mit zwei Tastern den Schieber steuern, einer für auf, einer für zu. Dazu würdest Du den Durchfluß betrachten, und dann solange auf oder zu betätigen, bis der Durchfluß passt. Also hat vierlagig schon recht, Cont_S ist der Baustein der Wahl.
    Ich habe nie behauptet,dass Cont_S nicht die richtige Wahl ist!
    Habe sogar vierlagig recht gegeben und gesagt, dass dies der beste Baustein ist!

    Warum er ein PWm braucht, wenn er einen regler mit analoger Stellgröße benutzt habe ich auch schon beantwortet!
    Kannst Du alles hier nachlesen!

  2. #22
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    @VL


    dieser Schieber bekommt ein Analogsignal von 0-416 l/s


    Der Schieber hat die Befehle 100% AUF und 100% ZU
    oder
    Der Schieber hat die Befehle 90% AUF und 10% ZU
    oder oder oder

    Aber jetzt mal Schluss mit der Kleinkrämerei

    Nein, so auch nicht. Der Schieber ist z.B. 50% geöffnet, der Durchfluss ist 140 l/s, jetzt soll er den Schieber noch ein bisschen weiter öffenen damit wir auf 150 l/s kommen. usw...

  3. #23
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Welche Anforderung an den Regler hast du ? Wie schnell soll dieser reagieren ?

    Eventuell könntest dir einen Schrittregler selbst schreiben.

    Beschreib doch mal deine Anwendung.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lars Weiß für den nützlichen Beitrag:

    unmare (27.03.2008)

  5. #24
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich ruf den Regler im OB35 alle 1000ms

  6. #25
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen
    Ich ruf den Regler im OB35 alle 1000ms
    Wenn ich Temperaturen regle, mache ich das auch so. Ansonsten kann schneller nicht schaden

  7. #26
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Wenn ich Temperaturen regle, mache ich das auch so. Ansonsten kann schneller nicht schaden
    aber man sollte die abtastzeit eben auch am FB42 angeben ... leider haben wir noch keinen FT oder ähnliches
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #27
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Irgendwie reagiert der Regler garnicht. Auch nicht wenn ich den mal COM_RST auf High setzte.

    Es tut sich auch ncihts an den Ausgängen wenn ich den Handbetrieb auf High setzte und dann Auf oder Zu ansteuer.

    Liegt aber nicht am PLCSIM oder?

  9. #28
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    aber man sollte die abtastzeit eben auch am FB42 angeben ... leider haben wir noch keinen FT oder ähnliches
    Da habe ich hier schon indirekt drauf hingewiesen
    http://www.sps-forum.de/showpost.php...6&postcount=19

  10. #29
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Da habe ich hier schon indirekt drauf hingewiesen
    http://www.sps-forum.de/showpost.php...6&postcount=19

    Hab ich ja probiert, hab den Wert mal auf High gesetzt.

    Die anderen Werte sind alle auf Standart gelassen, Cycle T#1s

  11. #30
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen
    Irgendwie reagiert der Regler garnicht. Auch nicht wenn ich den mal COM_RST auf High setzte.

    Es tut sich auch ncihts an den Ausgängen wenn ich den Handbetrieb auf High setzte und dann Auf oder Zu ansteuer.

    Liegt aber nicht am PLCSIM oder?
    Hier die Vorgehensweise zu einem funktionierenden Regler
    1. Lese vierlagig seine Signatur und verinnerliche sie und wende sie an
    2. öffen diesen Beitrag
    3. wende 1. an
    4. folge dem Link
    5. wende 1. an
    dort findest du dies
    ...
    im Handbuch "SIMATIC Automatisierungssystem S7-300 CPU 31xC Technologische Funktionen" (Beitrags-ID: 12429336). Die Beispiele zu den SFBs finden Sie als selbstentpackende Datei auf der Download-Seite des Beitrages unter dem Link "Info";
    ...
    6. folge dem Link und lade Datei herunter
    7. installiere Beispielprogramme
    8. ab hier sollte die Vorgehensweise klar sein, ansonsten fragen

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (27.03.2008)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •