Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: S7-200 Torsteuerung Problem

  1. #1
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich hab da ein kleines Problem.
    Ich bin Anfänger und hab jetzt die Aufgabe bekommen eine Torsteuerung in ein Projekt zu integrieren. Einen Teil hab ich schon hinbekommen so das das Tor auffährt und auch nach einiger zeit automatisch wieder runter.
    Im Anhang findet ihr was ich verbrochen habe. Der Merker von NW1 bzw NW3 gehen auf entsprechende Ausgänge zur Ansteuerung des Tores.
    Der Ausgang zum Öffnen des Tores muss für 30 Sek gesetzt sein, dann soll das Tor 3 Min aufbleiben und dann wieder 30 Sek runterfahren.
    Soweit so gut jetzt soll da aber noch rein das wenn das Tor oben ist und der M5.0 der das Tor normalerweise Öffnet nochmal gesetzt wird soll das Tor nicht nochmal den befehl bekommen hoch zufahren sondern die Wartezeit von 3 Min soll von Vorne beginnen.
    Das Zweite Problem ist, dass wenn das Tor runter fährt und dabei M5.0 gesetzt wird, soll das Tor stoppen 1Sek warten und wieder hoch fahren.
    Aber irgendwie bekomme ich das nicht hin und hab nen blackout wie ich das machen könnte.
    Ich hoffe einer von euch ist so nett und kann mir helfen.

    MfG euer neues Mitglied
    Moppel
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg tor.jpg (52,9 KB, 55x aufgerufen)
    Geändert von Moppel (31.03.2008 um 11:06 Uhr) Grund: Bild vergessen ^^
    Zitieren Zitieren S7-200 Torsteuerung Problem  

  2. #2
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gehe mal davon aus, das in oberer Endlage ein Kontakt ist, also warum nicht eben nur die Zeit bei erneutem Betätigen zurücksetzen?
    NOT-Aus + Ausbedingungen/Endschalter als letzter Baustein vor der Zuweisung.
    Für die "Notfallöffnung" Abfahren und Lichtschranke = Stop und 1 sec später Tor auf. Ein-Verzögert.
    Mit dem 30sec auffahren würde sich ja auch bei der Sicherheitsfunktion sich wohl jedesmal das Tor immer wieder übderdrehn... Auch weil nicht immer haargenau die Gleiche Zeit gebraucht wird.
    Also Endschalter Tor auf, Tor ab, Sicherheitsleiste/Lichtschranke bei Abwärtsfahrt.......NOT-Aus...
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Ähnliche Themen

  1. Torsteuerung Siemens LOGO
    Von Fila im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 17:51
  2. Torsteuerung durch LOGO ersetzen
    Von Sayer im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 17:16
  3. Frage zu Signallamben bei Torsteuerung
    Von eisbaereak im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 21:25
  4. Anfänger und seine Torsteuerung mit S7-200
    Von spacecannon im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 18:03
  5. SPS Torsteuerung benötige hilfe bei der fehlersuche.
    Von bacardischmal im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 18:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •