Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Frage zu Zähler

  1. #1
    Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich möchte gerne einen globalen Zähler erstellen, der bei 10 wieder von Null anfängt. so weit bin ich schon:
    1nw: abfrage zeitb. starten?
    u #t_start
    spbn ma_1
    2nw:
    der zähler
    3nw:
    spa ma_2
    4nw:
    ma_1: L 0
    t # Zeitwert
    Nop 0
    5nw:
    ma_2: nop0

    Aber ich habe keine ahnung, wo der vergleicher rein soll! danke im vorraus. mfg ronaldo
    Zitieren Zitieren Frage zu Zähler  

  2. #2
    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    35043 Marburg
    Beiträge
    176
    Danke
    4
    Erhielt 30 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zeit,Zähler
    Was willst du genau machen?

  3. #3
    ronaldo1901 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    nja sind übungen für entwicklung eines zeitgeb. für instanzen, daja die standartzeitgeber nicht global nutzbar sind. is halt die frage: sagen wir, ich starte & soll halt nach 10sec neu reseten. (die zeit simulier ich auch nur mit nem taster)

  4. #4
    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    35043 Marburg
    Beiträge
    176
    Danke
    4
    Erhielt 30 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Also irgendwie steh auf dem Schlauch.

    Du möchtest einen Baustein bastel der alle 10s einen impuls gibt???

    U #start
    UN T1
    L S5t#10s
    SS T1
    U T1
    =#impuls
    R T1

    oder
    U #Start
    U M5.7 //Taktmerker CPU intern 2Hz
    ZV Z1
    L Z1
    L 10
    >=I
    = #Impuls
    SPBN end
    R Z1
    end: NOP 0
    Geändert von Simatiker (01.04.2008 um 14:51 Uhr) Grund: kleiner Fehler

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Für einen global verwendbaren Zeitimpuls von z.Bsp: 10s mach ich es immer wie folgt.

    Code:
    UN M1.0
    L S5T#10s
    SE T1
    U T1
    = M1.0
    Und dann kannst du über all den M1.0 im Program als
    Impuls zum hochzählen verwenden
    Code:
    U E0.0
    U M1.0
    spbn ende
    l MW 100
    L 1
    +I
    T MW 100
    ende: NOP 0
    Gruß Gerhard K

  6. #6
    ronaldo1901 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    mit global meine ich U # Motor_EIN, also alles in variablen geschrieben. das da oben, ist schon wieder zu typenspezifisch. mfg

  7. #7
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Code:
    UN #Takt10s
    L S5T#10s
    SE #Timer10s
    U #Timer10s
    = #Takt10s
    neues NW
     
    U #Start
    U #Takt10s
    spbn ende
     
    L #Speicher
    L 1
    +I
    T #Speicher
    So jetzt habe ich es symbolisch ausgeführt
    U # Motor_EIN hat nichts mit GLOBAL zu tun!!!!!
    Geändert von Gerhard K (01.04.2008 um 20:49 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Betriebsstunden Zähler / max. Zähler Anzahl.
    Von superkato im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 16:38
  2. Maximalzählwert Zähler S7-300 + maximale Zähler CPU
    Von DennisBerger im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 10:54
  3. FC106 und kleine Zähler Frage
    Von ElektronikJack im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 21:51
  4. Frage zum Zähler.
    Von Tigerkroete im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 17:13
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 18:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •