Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Thema: Temperaturdarstellung am TP

  1. #41
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn es der Faktor einhundert ist, schau mal in die Hardwareconfig
    da hast Du beim den Einstellungen PT100 Klimabereich genommen.
    Der löst mit zwei Stellen (Faktor 100 auf) hat aber einen kleineren Wirkbereich, der Standard mit einer Stelle (Faktor 10).

  2. #42
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Das "Kl." hinter "PT100" habe ich komplett nicht registriert ...
    Nicht schlecht ...

  3. #43
    Andy258 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Wenn es an dem liegt, ist ja alles klar

    Wo ich allerdings jetzt wieder festhänge, ist die Darstellung mit dem Kurvenschreiber. Der Wert wird zwar als Diagramm dargestellt, jedoch nicht so wie ich mir das vorstelle. Hab jetzt schon einige Möglichkeiten ausprobiert aber es funktioniert einfach nicht so wies soll.
    Ist es überhaupt möglich, die Temperatur verteilt auf einen Tag, also 24 Stunden darzustellen? Ich habe ja auf der X-Achse die Zeit, also von 0 Uhr bis 24 Uhr. Wenn ich jetzt aber das Projekt übertrage fängt er ja logischerweise immer bei 0 oder 24 Uhr das Schreiben an.

  4. #44
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Das "Werte einlesen" deines Kurvenschreibers funktioniert in Abhängigkeit des von dir definierten Einlese-Taktes. Einen Querschlag zur aktuellen Uhrzeit gibt es dabei nicht. Den müßtest du dir dann schon selbst bauen, wobei ich jetzt im Augenblick (da ja das Ganze nur im TP funktioniert und nicht als komplette Kurve von der SPS abgeholt werden kann) keine Idee habe, wie ich das machen würde ...
    Oder doch ...
    Ganz vorne (z.B. Links) steht doch immer der aktuellste Wert. Dieser korrespondiert zur akt. Uhrzeit. Dann müßtest du dir für die nach hinten liegenden Positionen nur die zuständigen Uhrzeiten ausrechnen (in der SPS).

    Gruß
    LL

  5. #45
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Nachsatz:
    Das mußt du natürlich "zu Fuss" machen. Das nimmt das TP dir nicht ab ...

  6. #46
    Andy258 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Ohje hab schon fast sowas befürchtet...
    Ich hoffe mal irgendjemand hat einen anhaltspunkt wo und wie man am besten an die Sache rangeht

  7. #47
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Als erstes musst Du den Takt festlegen , wie oft der Wert gelesen werden soll.
    Bei so einem kleinen Display macht es keinen Sinn, 24h im Sekundentakt aufzuzeichnen. (Dieses Diplay kann glaube ich maximal 1000)

    Legen wir mal 2 Minuten fest, dann stellst Du bei der Kurvenvariablen bei Quelleneinstellungen deinen Wert sowie 120s bei Impuls rein.

    Bei Kurvenwerte trägst Du 720 ein .

    Bei Eigenschaften X-Achse trägst Du Modus "Uhrzeit" ein.

    Hoffe hab dein Problem richtig verstanden.

  8. #48
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andy258 Beitrag anzeigen
    Ohje hab schon fast sowas befürchtet...
    Ich hoffe mal irgendjemand hat einen anhaltspunkt wo und wie man am besten an die Sache rangeht
    Hatte ich das nicht gerade beschrieben ...?

  9. #49
    Andy258 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    221
    Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Als erstes musst Du den Takt festlegen , wie oft der Wert gelesen werden soll.
    Bei so einem kleinen Display macht es keinen Sinn, 24h im Sekundentakt aufzuzeichnen. (Dieses Diplay kann glaube ich maximal 1000)

    Legen wir mal 2 Minuten fest, dann stellst Du bei der Kurvenvariablen bei Quelleneinstellungen deinen Wert sowie 120s bei Impuls rein.

    Bei Kurvenwerte trägst Du 720 ein .

    Bei Eigenschaften X-Achse trägst Du Modus "Uhrzeit" ein.

    Hoffe hab dein Problem richtig verstanden.
    Ja so in etwa stelle ich mir das vor, hab mit der Uhrzeit gestern schon ewig rumgemacht. Ich werd das jetzt mal so machen wie dus beschrieben hast.

    _____________________________________________________________
    Zitat:
    Zitat von Andy258
    Ohje hab schon fast sowas befürchtet...
    Ich hoffe mal irgendjemand hat einen anhaltspunkt wo und wie man am besten an die Sache rangeht

    Hatte ich das nicht gerade beschrieben ...?

    Ja hast du schon, nur ist mir das leider zu ungenau, bzw. hilft mir nicht weiter weil ich mich in dem Bereich zu wenig auskenne

  10. #50
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Andy258 Beitrag anzeigen
    Ich werd das jetzt mal so machen wie dus beschrieben hast.
    Gena so gehts, in ProTool sieht eine Kurve mit 120 / 720 dann so aus:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 12:31
  2. op27 Temperaturdarstellung negativer wert
    Von Mike_S7 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 12:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •