Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77

Thema: Auswahlkriterium Betriebsstunden

  1. #21
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rs-plc-aa
    Die lokalen Variablen kenne ich bei FC´s nicht - nur bei FB´s unter "STAT" (Instanz-DB).

    Oder meinst du damit die "Temp" bei der FC ?
    Genau die. Heißen sie bei Siemens sonst anders?
    Außerdem enthält mein Code noch ein paar T MB 22, TMB 23, TMW0, die nur zur Kontrolle drin waren, weil ich nicht sicher war, welchen Schleifendurchlauf ich beimBeobacten sehe. Kannst du rausschmeißen.

  2. #22
    Avatar von rs-plc-aa
    rs-plc-aa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    697
    Danke
    69
    Erhielt 64 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    @ Zottel:

    genau die "Stat" --> also FB oder

    genau die "Temp" --> also FC ??
    RS (rs-plc-aa)
    ______________________________________________
    Morgen ist Heute Gestern...
    ______________________________________________
    Installierst du noch - oder Arbeitest du schon ?
    ______________________________________________

  3. #23
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    TEMP, es ist ein FC.

  4. #24
    Avatar von rs-plc-aa
    rs-plc-aa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    697
    Danke
    69
    Erhielt 64 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo,


    @ Zottel:


    Ich habe nun die FC erstellt, kriege sie aber nicht ans laufen (Übersetzen ist aber fehlerfrei).

    Desweiteren habe ich nicht erkennen können wie der Rückgabewert auszuwerten ist.

    Könntest du hierzu freundlicherweise vielleicht noch ein paar Zeilen schreiben ?
    RS (rs-plc-aa)
    ______________________________________________
    Morgen ist Heute Gestern...
    ______________________________________________
    Installierst du noch - oder Arbeitest du schon ?
    ______________________________________________

  5. #25
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Ich habe nun die FC erstellt, kriege sie aber nicht ans laufen (Übersetzen ist aber fehlerfrei).
    Was heißt das, nicht laufen? geht die SPS in Stop?

    Sie erwartet, daß es einen DB20 gibt, der 7 DBD mit den Betriebsstunden beginnend mit DBD0 enthält. Ferner braucht es einen DB10, der mindestens sieben DBBs enthält. Mit INIT_INDEX=TRUE werden diese mit 0,1,2,3,4,5,6 beschrieben.
    Desweiteren habe ich nicht erkennen können wie der Rückgabewert auszuwerten ist.
    Es gibt keinen Rückgabewert. Nach dem Aufruf des FC liegen im DB10 die Zahlen 0-6 in einer solchen Reihenfolge, daß sie die Rangfolge der Einträge im DB20 wiederspiegeln.

  6. #26
    Avatar von rs-plc-aa
    rs-plc-aa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    697
    Danke
    69
    Erhielt 64 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    @Zottel:

    Ja - die CPU geht in Stop. (OB1 beim Versuch die FC 16 zu starten...)


    Die DB´s sind vorhanden - auch der Inhalt passt.


    Ich versuche es gleich noch mal, vielleicht kann ich noch was detaillierteres rausfinden...
    RS (rs-plc-aa)
    ______________________________________________
    Morgen ist Heute Gestern...
    ______________________________________________
    Installierst du noch - oder Arbeitest du schon ?
    ______________________________________________

  7. #27
    Avatar von rs-plc-aa
    rs-plc-aa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    697
    Danke
    69
    Erhielt 64 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    @Zottel:

    an dieser Stelle bleibt er stehen:

    L DBD [#dix2]


    Der Diagnosepuffer sagt:

    Ereignis 2 von 13: Ereignis-ID 16# 4562
    STOP durch Programmierfehler (OB nicht geladen oder nicht möglich, bzw. kein FRB vorhanden )
    Unterbrechungstelle im Anwenderprogramm: Zyklisches Programm (OB 1)
    Prioritätsklasse: 1
    FC-Nummer: 16
    Bausteinadresse: 218
    Bisheriger Betriebszustand: RUN
    Angeforderter Betriebszustand: STOP (intern)
    interner Fehler, kommendes Ereignis
    15:51:26:616 25.11.04


    Ereignis 3 von 13: Ereignis-ID 16# 2522
    Bereichslängenfehler beim Lesen
    Global -DB, Doppelwortzugriff, Zugriffsadresse: 8
    FC-Nummer: 16
    Bausteinadresse: 218
    Angeforderter OB: Programmierfehler-OB (OB 121)
    Prioritätsklasse: 1
    interner Fehler, kommendes Ereignis
    15:51:26:616 25.11.04


    ...


    Bereichslängenfehler beim Lesen ?
    RS (rs-plc-aa)
    ______________________________________________
    Morgen ist Heute Gestern...
    ______________________________________________
    Installierst du noch - oder Arbeitest du schon ?
    ______________________________________________

  8. #28
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    So, ich habe meine Code noch einmal angesehen. Einen Fehler habe ich korrigiert. Er stört aber nur, wenn du als indexDB eine andere Nummer als 10 angibst.
    Ansonsten solltest du kontrollieren:
    1. Wird die Zykluszeit ueberschritten?
    2. Gibst du beim Aufruf des FC16 im OB1 andere Parameter an, als ich gepostet habe?
    3. Im FC16, beginnend mit der letzten, mal die Rücksprungbefehle (SPP Mxxx) auskommentieren. Der Baustein sortiert dann natürlich nicht mehr vollständig! Aber vielleicht läuft er durch.
    Falls das "hilft", welche Rücksprünge bringen die CPU zum Absturz?

    Nebenbei: Welche CPU nutzt du?

  9. #29
    Avatar von rs-plc-aa
    rs-plc-aa ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    697
    Danke
    69
    Erhielt 64 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    unser Posting war wohl nur paar Sekunden auseinander...
    RS (rs-plc-aa)
    ______________________________________________
    Morgen ist Heute Gestern...
    ______________________________________________
    Installierst du noch - oder Arbeitest du schon ?
    ______________________________________________

  10. #30
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rs-plc-aa
    Bausteinadresse: 218
    Kan ich nichts mit anfangen, habe keine CPU hier.
    L DBD [#dix2]
    Schon besser. Welchen Wert hat #dix2 zu diesem Zeitpunkt?
    Zulässige Werte sind 0 - 6*32 in Schritten von 32.

Ähnliche Themen

  1. Display für S7-300 (Betriebsstunden etc.)
    Von superkato im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 17:18
  2. Betriebsstunden Umschaltung zweier Pumpen
    Von rene im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 14:52
  3. betriebsstunden speichern
    Von Merlin115 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 10:42
  4. Maschienenstart nach Betriebsstunden
    Von mst im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 20:37
  5. Betriebsstunden erfassen und auswerten
    Von Anonymous im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 08:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •