Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Hilfe! FB41 Reglerausgang macht nichts mehr

  1. #1
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hab ein riesen Problem mit meinen Reglern. Hab 5 Regler mittels FB41 im OB35 programmiert, in der Firma auf selbiger SPS ausprobiert (317C-2DP). Lief alles wunderbar. Der ersten Regler den ich auf der Anlage getestet hab lief auch Wunderbar. Die andern hab ich aus Zuversicht nicht weiter getestet. Als ich das Programm nochmal auf der Anlage aufspielte tat sich an dem Reglerausgang LMN_PER garnichts mehr, gibt quasi rund 32000 aus an allen 5 Reglern. Auch wenn ich auf Manual setze und auf 5% stelle gibt er das selbe aus. Hab sonst nix verändert, nur Hard und Software 1mal gelöscht und neu Aufgespielt.
    Mal n Beispiel: Der besagte Funktionierende Regler ist FB41, DB4. Bausteine sind auf der CPU. Diesen hab ich mal Testhalber auf DB20 umgeschrieben, beides rübergepielt und sieheda er lief wieder. Manualwert auf 45° (Drosselklappe) gesetzt,ausgangswert stimmte. Aber kurios war das ich jetzt an meinem 0-10V Ausgang trotz richtiger Ausgangswerte 16V messe, und sich an der Drosselklappe natürlich dann auch nichts tat, bzw warscheinlich wegen der Überspannung schon defekt ist. Die Baugruppenanalyse zeigt keine Fehler. Ich meine die Baugruppe muss doch wissen das bei 0-10V Konfiguration irgendwas nicht stimmt wenn sie 16V ausgibt. Kann sie trotzdem kaputt sein?
    Kann ich beim überspieln vom FB41 irgendwas Falsch machen? Warum der Unterschied zwischen lauffähigem DB20 und stehendem DB4 bei gleicher Reglerbeschaltung. Was bräuchtet ihr noch für infos? (4xDI, 1xDO, 4xAI, 1xAO der sechs mal 4-20mA und ein mal 0-10V ausgeben soll)

    Wär euch für eine schnelle Antwort sehr verbunden da die Anlage Montag laufen soll und ich hier echt die Krise krieg.

    Gary
    Zitieren Zitieren Hilfe! FB41 Reglerausgang macht nichts mehr  

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Nur mal so zwischen den Zeilen gelesen:

    Kann es sein, dass du den FB41 jedes mal mit dem DB4 als Instanz-DB aufrufst? Wenn du 5 getrennte Regler brauchst, müssen es natürlich auch 5 getrennte Datenbereiche sein - jeder Regler bekommt seinen eigenen Instanz-DB.

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Die Regelbausteine von Siemens wollen beim Anlauf auch gerne mal initialisiert werden (OB100)
    Ansonsten mal hovonlos Vorschlag kontrollieren

  4. #4
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Noch zu den 16 Volt:
    Misst du da vielleicht auf einem der 4-20mA Ausgänge? Wenn die auf einen hochohmigen Spannungseingang (im Verhältnis zu einem Stromeingang) treiben sollen, dann kommt nämlich etwa das als Leerlaufspannung raus ....

  5. #5
    garywandke ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Super, gleich wen an der Hand.

    also natürlich hab ich für jeden fb41 unterschiedliche DBs und zum marlob, der OB100 ist und war mit drauf. Reicht doch wenn ich ihn einfach rüberspiel, reinschreiben brauch ich ja da nix...?

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von garywandke Beitrag anzeigen
    der OB100 ist und war mit drauf. Reicht doch wenn ich ihn einfach rüberspiel, reinschreiben brauch ich ja da nix...?


    Der Eingang COM_RST muss mit 'false' belegt sein. Lediglich im Anlauf (OB100) muss dieser Eingang mit 'true' belegt werden.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    garywandke ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    zu den 16V.

    Bin mir sehr sicher richtig gemessen zu haben. Bin zum Glück grad auf der Anlage. An den Stromausgängen mess ich 6V...

  8. #8
    garywandke ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    zum 4lagigem

    die sind und waren alle auf false. Was soll ich denn inn OB100 reinschreiben? hab den immer nur rübergespielt und es hat auch funktioniert...

  9. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von garywandke Beitrag anzeigen
    die sind und waren alle auf false. Was soll ich denn inn OB100 reinschreiben? hab den immer nur rübergespielt und es hat auch funktioniert...
    wenn du die initialisierung mit dem anlauf durchführen möchtest gehört der aufruf der FB41 in den OB100 ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #10
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie der kollege VL schon schrieb muss der FB41 im OB100 initialisiert werden.
    du musst den dort 5 mal mit dem jeweiligen DB aufrufen und der COM_RST muss TRUE sein.(im OB35 muss er FALSE sein).
    sonst kann das nicht funktionieren.
    und nicht vergessen anschließend die cpu einmal auf stopp und wieder starten damit der OB100 auch bearbeitet wird.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 22:22
  2. Hilfe , finde einige Dinge nicht mehr..
    Von Outrider im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 13:16
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 17:51
  4. Reglerausgang auf Umformer - Bürde???
    Von asciii im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 13:13
  5. Hilfe zu FB41
    Von jesch im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 18:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •