Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zähler mit cpu takt

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich hab da wieder ein Problem. Ich habe eine CPU 313 2 dp und versuche an den Takt zu gelangen, um ihn für einen Zähler nutzen zu können. In der CPU habe ich den takt auf MB 100 gelegt und rufe ihn am zähler als impuls am eingang ZR als M100.5 auf. wenn ich das ganze in der Runtime laufen lasse kommt kein Takt am zähler an. Woran kann das liegen?

    Danke!

    beilo
    Zitieren Zitieren Zähler mit cpu takt  

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.775
    Danke
    51
    Erhielt 731 Danke für 436 Beiträge

    Standard

    Die Signale sind wie schon der Name sagt ein Takt
    Wenn Du einen Impuls brauchst

    u m100.5
    fp m20.0
    = m20.1

    Gruss
    Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hast du die HW-Config zur CPU übertragen, nachdem du das MB100 als Taktmerkerbyte definiert hast ?
    Was bedeutet "in der Runtime laufen lassen" ? PLC-Sim ?
    Eine gute Idee wäre auch, dein Programm (und sei es noch so einfach) hier mal vorzustellen ...

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von AUDSUPERUSER Beitrag anzeigen
    Die Signale sind wie schon der Name sagt ein Takt
    Wenn Du einen Impuls brauchst

    u m100.5
    fp m20.0
    = m20.1
    für den zähler brauch man keine flankenauswertung, die is da schon drin ... anders wäre das beim inkrementieren oder dekrementieren von hand...

    @beilo
    wo hast du deinen zähler programmiert? wird dieser baustein aufgerufen? läuft in der statuszeile der grüne balken "run" oder zeigt er dauerhaft grün?
    Geändert von vierlagig (10.04.2008 um 12:50 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    beilo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Anlage läuft erst mal nur auf dem rechner unter plc sim. Soll auch erst mal nur zum testen sein. Bei der Simulation kann man den Merker "per Hand" takten. Nur von sich aus will er nicht. als zähler nutze ich eine Rückwärtszähler aus der bibliothek. welcher "von Hand" getaktet auch super funktioniert. Ich bekomme nur keinen Takt. Muß ich den Takt erst umwandeln? In einer Beispielaufgabe wurde der Merker auch direkt angeschlossen.
    Zitieren Zitieren plc-sim  

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hast du die HW-Config zur CPU übertragen, nachdem du das MB100 als Taktmerkerbyte definiert hast ?



  7. #7
    beilo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hat sich gerade erledigt! Läuft!!! Die ganze zeit sitz ich hier, und jetzt läufts. Liegt warscheinlich am Neustart vom SIMATIC Manger. CPU Takt kann also direkt an den Zähler.

    Danke für Eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Takt  

  8. #8
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.775
    Danke
    51
    Erhielt 731 Danke für 436 Beiträge

    Standard

    [quote=vierlagig;130153]für den zähler brauch man keine flankenauswertung, die is da schon drin ... anders wäre das beim inkrementieren oder dekrementieren von hand...

    quote]

    Danke für den Hinweis. War mir schon bekannt.
    Ich wollte darauf hinweisen, dass es sich beim Taktmerkerbyte um einen Takt handelt und du beim inkrementieren oder dekrementieren von hand... sehr interessante Ergebnisse bekommen kannst.

    Gruss
    Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  9. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von AUDSUPERUSER Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. War mir schon bekannt.
    Ich wollte darauf hinweisen, dass es sich beim Taktmerkerbyte um einen Takt handelt und du beim inkrementieren oder dekrementieren von hand... sehr interessante Ergebnisse bekommen kannst.
    aber eindeutig beschrieben hast du es nicht und beilo hat das bestätigt ...

    ... schwamm drüber ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. S5 95U ob13 als genauer Takt für Zähler
    Von automatnix im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 20:14
  2. 1ms Takt erzeugen
    Von ades07 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 22:40
  3. Takt von 2Hz
    Von Jericho im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 08:13
  4. Takt programmieren
    Von Axel im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 10:41
  5. 3er Takt mit Einschaltverzögerungen
    Von Tupo13 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 16:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •