Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: Datenanpassung WinCC / Siemens S7

  1. #21
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    wieso bipolar wenn wir doch nur unipolar messen wollen???
    Habe es korrigiert, war ein wenig zu schnell beim schreiben

  2. #22
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sascha-nrw Beitrag anzeigen
    Code:
           U     M      5.0
          =     L     20.0
          BLD   103
          CALL  "SCALE"
           IN     :=PEW272
           HI_LIM :=2.000000e+001
           LO_LIM :=0.000000e+000
           BIPOLAR:=L20.0
           RET_VAL:=MW8
           OUT    :=MD10
          NOP   0
    
          L     MD    10
          T     DB1.DBW    0
          NOP   0
    ich würd mir ja noch mal angucken wie man ein REAL wert in einem datenbaustein ablegt ... aber
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #23
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    93
    Danke
    67
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ich würd mir ja noch mal angucken wie man ein REAL wert in einem datenbaustein ablegt ... aber

    Wieso? - Ist da irgendetwas falsch gelaufen

  4. #24
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sascha-nrw Beitrag anzeigen
    Wieso? - Ist da irgendetwas falsch gelaufen
    Gucke mal genau hin
    Code:
    L MD10
    T DB1.DBW0

  5. #25
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    93
    Danke
    67
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Gucke mal genau hin
    Code:
    L MD10
    T DB1.DBW0

    Also werde ich dann mal "L MD10" in "L MW10" abändern.
    Ich glaube das ist dann bestimmt richtiger, oder .

    Aber davon ab, klappt das bei mir jetzt mit dem neuen Programm nicht.
    Habe jetzt ganz komische Zahlen in der Visualisierung...

    Hier nochmal mein gesamtes Programm im OB1:

    Code:
          L     MB     1
          T     AB     3
          NOP   0
    
     
          U     M      4.0
          NOT   
          =     M      5.0
    
     
          U     M      5.0
          =     L     20.0
          BLD   103
          CALL  "SCALE"
           IN     :=PEW272
           HI_LIM :=2.000000e+001
           LO_LIM :=0.000000e+000
           BIPOLAR:=L20.0
           RET_VAL:=MW8
           OUT    :=MD10
          NOP   0
    
     
          L     MD    10
          T     DB1.DBW    0
          NOP   0
    
     
          L     PEW  272
          T     PAW  256

  6. #26
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sascha-nrw Beitrag anzeigen
    Also werde ich dann mal "L MD10" in "L MW10" abändern.
    Ich glaube das ist dann bestimmt richtiger, oder .
    NEIN!
    verkehrter. Reals gehören in Doppelwörter

  7. #27
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    93
    Danke
    67
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    NEIN!
    verkehrter. Reals gehören in Doppelwörter

    Aslo in:
    L DW10 ???

  8. #28
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ... komische zahlen sagt er ...

    also:

    REAL: Doppelwort

    1 bit Vorzeichen + 8 bit Exponent + 23 bit Mantisse

    INT: Wort

    16 bit - binär codiert

    eine wirklich nicht schöne möglichkeit:

    Code:
    *
          L     MD    10
          TRUNC 
          T     DB10.DBW    0
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #29
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    93
    Danke
    67
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard



    Ehrlich gesagt ist jetzt BAHNHOF angesagt !!!!

    Kannst Du mir vielleicht eine Komplettlösung für mein Proramm geben?

    Bist ja anscheinden Profi


  10. #30
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @sascha-nrw

    da scheinbar doch ein paar Grundlagen bei dir fehlen
    -> Siemens Ausbildungsunterlagen Bitte vorne anfangen durchzuarbeiten

Ähnliche Themen

  1. Siemens Panel mit Beckhoff in WinCC - Welcher CPU Typ
    Von Gerri im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 16:13
  2. WinCC flex Touch Displays nur von Siemens???
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 20:23
  3. Alternative zu WinCC für Siemens OP73
    Von neibeck im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 11:23
  4. WinCC flexible und TP270 (siemens)
    Von DerDBK im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 19:52
  5. Siemens TD200 mit WinCC ersetzen
    Von buffi4711 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 18:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •