Hallo zusammen,
so, ich bin jetzt erst mal wieder in Deutschland und kann daher auch nix sagen zu Firmware. Die cPU wurde aber im Oktober 2007 gekauft.

Normalerweise arbeite ich nicht viel mit Zählern, aber ich kann einfach nicht glauben, dass dieser Zustand normal sein soll!

Ist mir auch vorher nicht aufgefallen und ich hab zig mal die Werte derZähler runtergsetzt, um eine Funktion zu simulieren.
Ich hab das Problem jetzt zuerst mal so umgangen, dass ich im OB1 für die betroffenen Zähler ein Stück Programm reingesetzt hab, um sie rückzusetzen:
L Z x
L 0
==I
R Z x

Will mir aber alles nicht in den Kopf! Wenn der Zähler den Wert über die VAT nicht annemen würde, könnte ich das ja noch verstehen, aber dass er den Wert übernimmt und trotzdem TRUE bleibt..., nee, das find ich schon heftig!