Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: Würfel zufallsgenerator

  1. #41
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist es ja scheinbar nicht ....


    peter(R)

    siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Rekursi...ahlengenerator
    Geändert von peter(R) (25.04.2008 um 14:49 Uhr) Grund: Nachtrag:

  2. #42
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Hauptsache für ihn ist es Zufall genug und darauf kommt es ja an
    selbst wenn die zykluszeit jenseits von gut und böse ist schafft man es nicht ... außer man zieht so schnell wie lucky luke ... aber ich warte auf die tests von peter
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #43
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.160 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    selbst wenn die zykluszeit jenseits von gut und böse ist schafft man es nicht ... außer man zieht so schnell wie lucky luke ... aber ich warte auf die tests von peter
    Was schafft man nicht, du meinst 2 mal die gleiche Zahl hintereinander zu bekommen?
    Seltsame Antwort auf meinen Beitrag

  4. #44
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Was schafft man nicht, du meinst 2 mal die gleiche Zahl hintereinander zu bekommen?
    japp, genau das oder dreimal oder viermal
    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Seltsame Antwort auf meinen Beitrag
    Zitat Zitat von Profil ansehen: vierlagig
    Interessen:
    Verwirrungspunkte sammeln - aktueller Stand: 500
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #45
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.160 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    japp, genau das oder dreimal oder viermal
    Eine Zufallszahl definiert sich aber dadurch, das die zufallszahl nicht von früheren Ergebnissen abhängig ist, also nicht deterministisch ist.
    Das ist hier aber nicht der Fall. Es handelt sich dann wohl eher um Pseudozufallszahlen, da immer mit dem gleichen Startwert begonnen und immer die gleiche Folge durchlaufen wird. 1. Zyklus 1, 2. Zyklus 2 usw.
    Demnach ist die Zufallszahl berechenbar und keine echte Zufallszahl.
    Als Pseudozufallszahl scheint sie aber wohl zu taugen

  6. #46
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    In Rechnern und erst recht in SPSen gibt es keine echten Zufallszahlen.
    Alles nur pseudo. Ist immer nur sehr verwickelt gemacht und/oder als Egebnis pseudo Zufallszahl von pseudo Zufallszahl ABER BERECHNET.

    Natürlich kann ich theoretisch ausrechnen, daß 2,456789 sec nach dem Start des Programmes die 7 drinsteht (abhängig von der CPU )aber hilft mir das ???

    peter(R)

  7. #47
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.160 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von peter(R) Beitrag anzeigen
    In Rechnern und erst recht in SPSen gibt es keine echten Zufallszahlen.
    ...
    Man könnte über eine Zusatzbaugruppe, das Rauschen elektrischer Bauteile messen und daraus eine Zufallszahl erzeugen. Ich denke, das diese Zahl dann den Kriterien einer echten Zufallszahl entsprechen würde. Aber da sollten wir vielleicht einen Mathematiker fragen

  8. #48
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Zumindest was Zufallszahlen in rechnern angeht habe ich mich wohl getäuscht:

    siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Physika...ahlengenerator

    die so im Rechner erzeugte Zufallszahl könnte man ja auf den üblichen wegen einer SPS zukommen lassen.

    peter(R)

  9. #49
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich denke mal, in einem Rechnersystem, wo vom CPU-Taktgenerator unabhängig noch irgend ein anderes dazu asynchrones Ereignis stattfindet (sei es ein Interrupt oder auch nur eine Hardware-Echtzeituhr), da ist mehr als Pseudozufall machbar. Das Hauptproblem wird vor allem die Gleichverteilung der generierten Zahlen und eine Unstrukturiertheit der Folge sein (z.B.: auf zwei kleine Zahlen darf nicht zwangsläufig eine große folgen).

Ähnliche Themen

  1. Zufallsgenerator
    Von Martin86 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 09:26
  2. Würfel 1 - 6
    Von alex-dbg im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 15:31
  3. Wie bau ich mir einen Zufallsgenerator
    Von buddd im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 16:52
  4. Zufallsgenerator
    Von manas im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 18:58
  5. Zufallsgenerator
    Von 1schilcher im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 07:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •