Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: S7 200 an Deltalogic OPC Server

  1. #1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    ich möchte gerne eine 200er über Analoges Modem an meinen Deltalogic OPC Server hängen.

    Kann aber bei den OPC Idems ja kein Micro Win Projekt eintragen, was kann man da machen?

    Gruss Steve
    Zitieren Zitieren S7 200 an Deltalogic OPC Server  

  2. #2
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wende dich doch damit direkt an Deltalogik.
    Dort bekommst du eine 100% kompetente und richtige Antwort auf deine Frage.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  3. #3
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    330
    Danke
    4
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Hallo Steve38,

    ganz ehrlich: Ich würde das nicht bzw. nur in bestimmten Ausnahmefällen machen. Die S7-200 ist von der Schnittstelle und dem Protokoll her nicht auf Fernwartung ausgelegt. Dazu dann noch auf der PC-Seite ein OPC-Server, bei dem Sie den Verbindungsaufbau nicht steuern oder kontrollieren können.

    Vorstellen könnte ich mir eine solche Fernwartung mit einem ACCON-NetLink-PRO und einem Einwahlrouter. Sie bauen dann vom PC aus eine PPP Verbindung (mit Modem oder ISDN-Karte - je nach Routertyp) auf, und der OPC-Server greift dann über diese PPP Verbindung per TCP/IP auf den NetLink-PRO und die Steuerung zu.

    Sie dürfen Sich zu diesem Therma gerne auch noch per Email (support@deltalogic.de) oder telefonisch (+49-(0)7171-916-112) an mich wenden.

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  4. #4
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Problem leider nur, dass es so etwa 120 Stationen sind, wo ich jetzt drauf zugreifen soll!

    Ihr Server kann nur von die 200er zugreifen wenn TCP/IP also CP243, vorhandel ist oder?

    Hab das ganze jetzt über den V1.0 S7-200 PC Access SP1 gereglet aber, bin nicht wirklich glücklich drüber!

  5. #5
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    330
    Danke
    4
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ihr Server kann nur von die 200er zugreifen wenn TCP/IP also CP243, vorhandel ist oder?
    Unser OPC-Server kann auch über den ACCON-NetLink-PRO bzw. USB oder über serielle PPI-Adapter auf eine S7-200 zugreifen. Mit der Schnittstelle S7-PC/CP ist der Zugriff mit jedem Adapter möglich, den auch S7-MicroWin nutzt. Dazu muß aber MicroWin und der Treiber installiert sein.

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  6. #6
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Auch dann über einen Analoge Telefonverbindung?

  7. #7
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    330
    Danke
    4
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    mit NetLink USB auf keinen Fall über Telefon, ebensowenig mit den seriellen Adaptern.

    Der NetLink-PRO arbeitet über TCP/IP, ähnlich wie der CP243-1. Sie könnten jetzt eine PPP Verbindung zu einem Einwahlrouter mit Analogmodem (Schleichwerbung ) aufbauen und darüber mit dem OPC-Server auf die Steuerung(en) zugreifen.

    Wichtig bei NetLink-PRO:
    - MicroWin muß auf dem PC installiert sein
    - Noch keine Dokumentation (betrifft Verbindung OPC-Server zu S7-200 über NetLink-PRO)

    Grundsätzlich ist es beim Implementieren solcher Lösungen von Vorteil, wenn Kenntnisse über TCP/IP, Netzwerktechnik und DFÜ vorhanden sind.

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

Ähnliche Themen

  1. Visam und Deltalogic OPC Server
    Von neutrino2k im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 17:07
  2. Deltalogic OPC Server und Excel
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 09:38
  3. Deltalogic OPC Server und GlobaleDB'S
    Von Loadon im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 18:02
  4. Deltalogic OPC-Server
    Von Toni im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 17:02
  5. COM-SERVER-HS von Deltalogic
    Von churchill im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2004, 20:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •