Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: CHAR zusammenfassen zu einer String

  1. #1
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    bin hier völlig am ende, bräuchte dringend eure Hilfe..Ich arbeite hier mit einer Step7 v5.3 und winCC 6.0 Sp4.
    Ich habe in einer DB je ein Byte ein CHAR Zeichen die ich gerne zu einen String verkette möchte.
    Es sind sieben CHAR Zeichen die aus Buchstaben und Zahlen bestehen, verkettet möchte ich es in WinCC anzeigen.
    Bitte um eueren Rat.
    mfg
    Zitieren Zitieren CHAR zusammenfassen zu einer String  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Ich denke, dass ich dir helfen könnte, aber du müßtest schon einmal genau beschreiben, was du hast und was draus werden soll. Am Besten stellst du noch eine Ansicht deines DB's hier mit ein ...

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    entscheident sind die bytes 0 + 1 um aus chars einen string zu bauen.
    beschreibe die 2 bytes vor deinen char entsprechend.
    siehe grafik
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Falls du es nur anzeigen willst und sonst nichts damit tust, dann setze in WinCC doch 7 Ausgabefelder nebeneinander.
    Das wäre auf jeden Fall die schnellste Lösung

  5. #5
    stepwin ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier ein von mir erstellter abschnitt
    Code:
    Mein DB
    Adresse Name  Typ   Anfangswert Kommentar
    10.0      Dicke1 CHAR ' '               Dicke 1.Zeichen 
    11.0      Dicke2 CHAR ' '               Dicke 2.Zeichen 
    12.0      Dicke3 CHAR ' '               Dicke 3.Zeichen 
    13.0      Dicke4 CHAR ' '               Dicke 4.Zeichen 
    14.0      Breite1 CHAR ' '              Breite 1.Zeichen 
    15.0      Breite2 CHAR ' '              Breite 2.Zeichen 
    16.0      Breite3 CHAR ' '              Breite 3.Zeichen
    ich möchte nun die Zeichen als eine Zusammengesetzter Zeichen z.B.
    1&0&m => '10m' aus dicke
    1&2&3&m => '123m' aus breite

    haben und so auch in WinCC anzeigen.

    Ich dachte mir wenn ich alles mit verketten könnte und in einen String rein schreibe, wäre dies leichter. Nur weis ich nicht wie das gehen soll.

  6. #6
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Ist Dicke immer 4 Zeichen und Breite immer 3 Zeichen bei dir.
    Dann erzeuge doch 2 Strings von jeweils 3 und 4 Zeichen und beschreibe die ersten beiden Bytes mit der max. Länge und tatsächlichen Länge.
    und in die anderen Bytes kommen dann deine Zeichen.
    Gucke dir Volker sein Bild nochmal dazu an

  7. #7
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Hier noch was aus der FAQ von Siemens
    Textstrings bearbeiten und ein- bzw. ausgeben in STEP 7 und WinCC
    falls du dann deinen String zusammengebastelt hast

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Code:
     8.0      max Byte ' '               maxstringlänge (hier 4 eintragen)
     9.0      ist Byte ' '               iatstringlänge (hier 4 eintragen)
    10.0      Dicke1 CHAR ' '               Dicke 1.Zeichen 
    11.0      Dicke2 CHAR ' '               Dicke 2.Zeichen 
    12.0      Dicke3 CHAR ' '               Dicke 3.Zeichen 
    13.0      Dicke4 CHAR ' '               Dicke 4.Zeichen
    das würde gehen. bei zweiten teil gehts nicht da dir der platz für die 2 byte fehlt
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #9
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    Code:
     8.0      max Byte ' '               maxstringlänge (hier 4 eintragen)
     9.0      ist Byte ' '               iatstringlänge (hier 4 eintragen)
    10.0      Dicke1 CHAR ' '               Dicke 1.Zeichen 
    11.0      Dicke2 CHAR ' '               Dicke 2.Zeichen 
    12.0      Dicke3 CHAR ' '               Dicke 3.Zeichen 
    13.0      Dicke4 CHAR ' '               Dicke 4.Zeichen
    das würde gehen. bei zweiten teil gehts nicht da dir der platz für die 2 byte fehlt
    Er kann ja neue strings erzeugen und die Werte vom DB dorthin kopieren

  10. #10
    stepwin ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    erstmal vielen dank für die vielen beispiele, aber ehrlich gesagt habe ich nicht viel von dem verstanden was ihr da meint....
    Könnt ihr mir das vieleicht zeigen anhand eines Beispiels mit awl oder scl
    oder

Ähnliche Themen

  1. CHAR in STRING wandeln
    Von morpheuss im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 13:29
  2. S7-1200-Array of Char in string
    Von Diplomand11 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 08:44
  3. S7-1200 String in Char
    Von fritz7110 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 16:18
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 15:06
  5. Das Array und Char/String Geheimnis...
    Von Percival im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 11:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •