Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ET200S IM 151-1 fällt aus BF und SF blinken????

  1. #1
    Registriert seit
    30.06.2006
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem:

    Meine Anlage läuft ohne Probleme doch plötzlich fällt ein IM 151-1 Modul aus in der HW Konfig bei der Diagnose der Baugruppe steht "nicht vorhanden" und die BF und SF LEDs blinken geichzeitig!

    Spannung AUS-EIN und die Anlage läuft wieder ein par Stunden!

    Dann irgendwann fällt die Baugruppe wieder aus!

    Hat so ein Problem schon mal jemand gehabt??

    DANKE für die Hilfe
    Zitieren Zitieren ET200S IM 151-1 fällt aus BF und SF blinken????  

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.773
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Check mal, ob Du vielleicht ein Problem mit der Spannungsversorgung der ET hat.
    Wenn nicht, wäre es gut, Du würdest mal den Profibus durchmessen.
    Hierfür gibt es Messgeräte wie den PBT3 von Softing. Das Gerät musst Du nicht zwingend kaufen. Es gibt Firmen, die erledigen das für Dich.
    Kannst Du vielleicht das Ereignis finden, bei dem die ET aussteigt, z.B. FU in der nähe startet.
    Überprüfe auch mal, ob Dein Bus ausreichend geerdet ist.

    Gruss
    Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    130
    Danke
    14
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wir hatten auch mal dieses Problem. Bei uns lag's an der Baudrate, welche zu hoch eingestellt war. Mit 187,5 kBit baute sich der Bus zwar auf, aber fiel nach einiger Zeit aus. Die Distanz betrug damals ca. 500 - 700 m.
    Seit wir die Baudrate auf 19,2 kBit "zurückgeschraubt" haben, funktionierts ...

  4. #4
    Registriert seit
    11.08.2005
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist nur die IM auf Busfehler oder leuchtet auch ein " Powermodul, Elektronikmodul... rot ?
    Dann solltest Du mal die Terminalmodule der entsprechenden Baugruppe wechseln.
    Wäre nicht das erste defekte Terminalmodul
    Gruß
    McMallan
    Zitieren Zitieren Et 200s  

  5. #5
    Matthias O. ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.06.2006
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Spannungs versorgung passt - ist auch eigens abgesichert!
    Die Länge des gesamten BUSes beträgt vielleicht 40m nicht mehr!
    Powermodul leuchtet auch nicht rot!

    Wenn es Probleme mit Widerstand oder Erdung gibt müsste dann nicht sofort ein Fehler auftreten?

    DANKE für die bisherigen Antworten!
    Zitieren Zitieren Tja...  

  6. #6
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.773
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias O. Beitrag anzeigen


    Wenn es Probleme mit Widerstand oder Erdung gibt müsste dann nicht sofort ein Fehler auftreten
    Nicht unbedingt. Es kann gut sein, dass Dein Bus von irgentwelchen temporären Störungen beeinflusst wird.
    Du kennst Deine Anlage, und weisst was verbaut ist, und wie die Kabel verlegt sind. Schau doch mal sicherheitshalber alle Stecker nach.
    Manchmal hilft es auch, wenn Du im Schaltschrank den Aussenmantel vom Profibuskabel wegmachst, und den Schrim auf die Erdungsschine legst.
    Hast Du, wie der andere User vorgeschlagen, die Anschaltung gecheckt?

    Gruss
    Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.709
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von AUDSUPERUSER Beitrag anzeigen
    Manchmal hilft es auch, wenn Du im Schaltschrank den Aussenmantel vom Profibuskabel wegmachst, und den Schrim auf die Erdungsschine legst.
    ... oder du auf anderem Weg für einen vernünftigen Masse-Potential-Ausgleich sorgst ...

    Gruß
    LL

  8. #8
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    89
    Danke
    1
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es gab bei dieser Baugruppe einmal eine Serie [6ES7 151-1AA03-0AB0 ]die die von dir beschriebenen Symptome hatte.
    Das Störbild war dann ein Blinktakt der entsprechenden LED´s der auch nicht im Handbuch aufgeführt war.
    Wenn deine Baugruppe dieser Serien entstammt hilft nur ausbauen und edinschicken.
    MfG Fritze.

  9. #9
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kann ich bestätigen --> wir hatten auch 4 dieser Drecks-Teile an einer neuen Maschine.
    Seit das Nachfolgemodell drinn ist, gab´s kein Problem mehr.



    MfG

  10. #10
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    159
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Fritze Beitrag anzeigen
    Hallo,
    es gab bei dieser Baugruppe einmal eine Serie [6ES7 151-1AA03-0AB0 ]die die von dir beschriebenen Symptome hatte.
    Das Störbild war dann ein Blinktakt der entsprechenden LED´s der auch nicht im Handbuch aufgeführt war.
    Wenn deine Baugruppe dieser Serien entstammt hilft nur ausbauen und edinschicken.
    MfG Fritze.

    Abend,

    ja das wird es wohl sein - hatten dieses Symptom auch schon sehr oft, und immer mit dem 1AA03 Modul. Hatten da schon einige male bei uns.

    ABer das kannst du tauschen ohne in der HW-Config was zu ändern, weil das 1AA04 abwätrskompatibel ist.
    T H X T O M A T E

Ähnliche Themen

  1. ET200s fällt für ms aus
    Von frederico im Forum Feldbusse
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 18:54
  2. Y-Achse des Handlings fällt ungebremst nach unten
    Von Zonder im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 13:11
  3. Erregerspannung fällt aus
    Von zwerg77 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 20:26
  4. Ostern fällt aus
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 15:44
  5. Profibus Fehler Baugruppe fällt aus
    Von Peter79 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 11:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •